Ein freundliches Grüäzi aus Zürich

Hier kannst Du Dich den anderen Teilnehmern vorstellen, etwas zu Deiner Person, Interessen, Vorlieben etc. schreiben und eigene Fotos einstellen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Ein freundliches Grüäzi aus Zürich

Beitragvon Swiss_Fly » 06.04.2015, 20:10

Hallo Zusammen,

ich hoffe Ihr hattet alle schöne Ostern. Mein Name ist Andreas, bin 27 Jahre alt und komme wie der Titel schon sagt aus der Stadt Zürich. Beruflich bin ich Arzt, daher ist der Faktor Freizeit immer knapp bemessen.
Ich fische seit meiner Kindheit, vorallem auf Trüschen/Quappen und Egli von den Seeufern. Letztes Jahr habe ich dann im Rahmen meiner Schottlandferien mit dem Fliegenfischen angefangen. (Nicht auf Lachs sondern nur Trouts rund um Huntley)
Ich fische alle möglichen Arten und finde diese auch sehr Spannend. Ich liebe die schweizer Flussfischerei mit der Laufrolle auf Äschen. Jedoch nehme ich nun immer die Fliegenrute mit, fals die Äschen steigen um eine zum Anbiss zu verlocken. Ich besitze ein kleines altes Fischerboot auf dem Zürichsee. Aktuell fische ich vorallem auf Felchen vom Boot. Im Sommer ist das Ziel vermehrt mit der Fliege auf Egli und Hecht zu fischen.
Ich melde mich hier vorallem an um mein Horizont bezüglich fliegenfischen zu erweitern. Ich würde mich freuen wenn sich ein paar Leute melden würde um gemeinsam etwas zu unternehmen, sei dies Spezielle Flüsse zu befischen, gemeinsame Lachs/sonstige Fischerferien oder mal zusammen ein paar Wurfstunden auf der Wiese.
Selbstverständlich binde ich alle Fliegen, Nymphen, Streamer selbst.
Meine Aktuelle ausrüstung ist eine Shimano Biocraft XTB Rute in 9 Fuss Nr6 mit einer Lamson Waterworks Liquid. Dazu eine Guidline 4 Cast wf6f. Im Sommer soll noch eine Fullsinking dazu kommen fürs Egli/Hecht fischen.

Das wars auch schon von mir!

Hoffe gibt paar Mitglieder in der Nähe oder solche die Beruflich in Zürich zu tun haben.

Freundliche Grüsse& tight lines

Andreas
Benutzeravatar
Swiss_Fly
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.02.2015, 22:00
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Ein freundliches Grüäzi aus Zürich

Beitragvon Olaf Kurth » 06.04.2015, 20:31

Herzlich willkommen im Forum, lieber Andreas,

Liebe Grüße,

Olaf
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Olaf Kurth
Moderator
 
Beiträge: 3493
Registriert: 28.09.2006, 12:32
Wohnort: Klein-Montana
"Danke" gegeben: 293 mal
"Danke" bekommen: 310 mal

Re: Ein freundliches Grüäzi aus Zürich

Beitragvon Wipperfisher » 06.04.2015, 20:47

Hallo Andreas,
willkommen im Club!
Gruss Axel
Wipperfisher
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.03.2015, 12:21
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Ein freundliches Grüäzi aus Zürich

Beitragvon webwood » 06.04.2015, 21:52

Felchen, Egli!
Kulinarisch liegst du schon mal goldrichtig, lieber Andreas.

Herzlich Willkommen bei uns!

Tight Lines
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2909
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 193 mal
"Danke" bekommen: 454 mal

Re: Ein freundliches Grüäzi aus Zürich

Beitragvon Michael. » 06.04.2015, 22:40

Hallo Andreas,

herzlich Willkommen!

:smt006

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 7067
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 210 mal
"Danke" bekommen: 741 mal

Re: Ein freundliches Grüäzi aus Zürich

Beitragvon momo » 15.04.2015, 08:13

Grüezi Andreas

Ein herzliches Willkommen auch von meiner Seite.

Liebi Grüess (au) us Züri
Moreno
may the fish be with you
Benutzeravatar
momo
 
Beiträge: 459
Registriert: 14.02.2007, 13:10
Wohnort: Zürich/Schweiz
"Danke" gegeben: 10 mal
"Danke" bekommen: 5 mal

Re: Ein freundliches Grüäzi aus Zürich

Beitragvon Swiss_Fly » 04.10.2015, 13:34

Danke für die herzlichen Begrüssungen!
Dieser Sommer war Fliegenfischentechnisch sehr erfolgreich. Daher wollte ich ein kleines Update posten!
Hab ebenfalls meine Ausrüstung aufgestockt. So besitze ich für die see Fischerei nun ebenfalls eine full sinking line von airflo und eine intermediate von rio.
Für die äschen und Forellenfischerei in den Gebirgsbächen habe ich mir eine Orvis clearwater#4 in 8.6 foot zugelegt mit einer orvis battenkill 2 rolle!
Als schnur dient eine SA SBT wf4f. Geile combo muss ich sagen. Auch kleine (24-30)cm forellen machen super spass und eine 48er äsche im inn konnte die combo ebenfalls schnell und souverän meistern.
Tight lines und liebi grüäss us Züri
Benutzeravatar
Swiss_Fly
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.02.2015, 22:00
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Ein freundliches Grüäzi aus Zürich

Beitragvon Forelleke » 05.10.2015, 11:25

Servus!

wieso nicht auf Seeforellen bei dir vor der Haustür..? :shock:

Ich fische seit einige Jahren im Münchner voralpenland auf Seeforellen mit der Fliege… und recht erfolgreich..
Auch wenn es zum Massigen, 60 cm, bei uns ein weiten Weg ist… sind unsere Forellen auch zur Maifliegenzeit, aber vor allem im März gut zu fangen.
Die sind relativ schnell Blinkerscheu…

Auch auf Renke macht die Fliegenrute sehr viel Spass… wenn sie ins Flache kommen… ( maifleigenzeit )

Grüsse,

Roel
Forelleke
 
Beiträge: 216
Registriert: 11.07.2008, 18:18
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 32 mal


Zurück zu (Selbst-)Vorstellung der Forum-Mitglieder, bzw. neuer Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste