Fliegenfischer aus München

Hier kannst Du Dich den anderen Teilnehmern vorstellen, etwas zu Deiner Person, Interessen, Vorlieben etc. schreiben und eigene Fotos einstellen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Fliegenfischer aus München

Beitragvon Shakespeare.1985 » 24.07.2016, 03:59

Servus,
eine kurze Vorstellung: Ich wohne in München, fische mit der Fliege ca. 5 Jahre, binde selbst fängige Fliegen und sie sehen auch noch dazu nicht so schlecht aus.
Ich habe keine Kurse besucht, allerdings kleine Winks mit den Zaunpfahl von Kollegen bekommen. Ich fische ca. 80-120 im Jahr mit der Fliege. Meine Lieblingstechnik ist das streamern, gefolgt von Nymphen, Nassfliegen und am Schluss auch mit der Trockenen.Würfe beherrsche ich folgende Doppelzug, klassischer Rollwurf, Dynamischer Rollwurf, Switchcast, ich werfe mal mit Zeigefinger mal mit dem Daumen. Beherrsche den amerikanische Stil, wie ihn die Grand Dame Wulff praktiziert und auch den normalen Gebetsroither Stil. Je nach Situation, Trockenfliege gerne wie die Amerikaner, Streamer und Nymphe lieber Unterhand Switch oder kurzen Doppelzug. Czechnymphing betreibe ich nicht, weil ich der Meinung bin, da könnte ich gleich mit einer weichen Spinnrute fischen gehen. Was gibts sonst noch zu berichten? Ach ja, ich lese gerne Fachliteratur von Arlinghaus. Besonders angetan haben es mir die Studien zu Catch and Release und die Veranglungsquoten beim zurücksetzen. Leider beherzigen viele Profis den schonenden Umgang beim releasen nicht und benützen den Fisch als Spielzeug für ihre eigenen Ego-Shootings.Ich betreibe Catch and Decide, ich esse sehr gerne und oft Fisch. Bereite sie gerne als Sushi zu oder räuchere sie. Ich sehe vieles sehr locker, und lasse gerne 5 gerade sein. Kleinigkeiten tangieren mich gar nicht, auch rege ich mich nicht schnell auf oder zeige den erhobenen Zeigefinger, allerdings beherzige ich gerne die offene Diskussion, wo es keine Tabus gibt. Leider sind viele Kollegen zu schnell beleidigt und weibisch nachtragend, zu diesen Leuten gehöre ich allerdings nicht. Auch möchte ich nicht belehrt werden, wie und wo ich zu fischen habe, ich fische so wie es mir passt. Als Bayer lebe ich nach der Devise kein Gschaftlhuber zu sein.Ich kümmere mich zuerst um meine Dinge, allerdings kann ich gewisse Dinge nicht ertragen, nämlich wenn Fische bewusst geschädigt werden, obwohl es vermeidbar wäre.
Ich baue gelegentlich Ruten selbst auf und versuche möglichst günstig meine Fliegenfischerei zu betreiben. Von gespliessten Ruten mit Seidenschnüren halte ich nichts, ich bin modern und fische gerne modernes Material und kleide mich auch modern. Ich fische von Klasse 3-8 verschiedene Ruten. Mein Lieblingshersteller ist Shakespeare, deswegen auch der Name. Ich behandle jeden so, wie ich gerne behandelt werden möchte, allerdings wenns jemand wissen will bekommt er auch mal mein bayrisches Temperament zu spüren. Ärger veraucht sehr schnell bei mir und ich bin absolut nicht nachtragend.So das wars..
Fischarten die ich gefangen habe: Tarpon, Peacockbass, Pacu, Baramundi, Snakehead, Hecht, Zander, Bach-Regenbogenforelle, Aitel, Karpfen, Schleie, Nerfling, Hasel, Rapfen, Rotauge, Rotfeder, Rußnase, Barsch,Äsche, Barbe,Grasskarpfen, Schneider.

Servus aus München

DeCharly

We don't make mistakes, just happy little accidents
Grüsse von DeCharly
Benutzeravatar
Shakespeare.1985
 
Beiträge: 59
Registriert: 13.07.2016, 02:55
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 58 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: Fliegenfischer aus München

Beitragvon Maggov » 25.07.2016, 09:48

Servus Charly,

vielen Dank für die Vorstellung - nach der vermute ich wirst Du hier viel Spaß haben ;)

LG aus dem südlichen München

Markus
Reflection is a broad deep and quiet pool into which the stream of an angler's thought opens out from time to time.
A. A. Lucas in Fishing and Thinking, 1959
Maggov
Moderator
 
Beiträge: 5320
Registriert: 28.09.2006, 14:21
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 270 mal
"Danke" bekommen: 331 mal

Re: Fliegenfischer aus München

Beitragvon Shakespeare.1985 » 25.07.2016, 10:46

Merci Markus

We don't make mistakes, just happy little accidents
Grüsse von DeCharly
Benutzeravatar
Shakespeare.1985
 
Beiträge: 59
Registriert: 13.07.2016, 02:55
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 58 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: Fliegenfischer aus München

Beitragvon Buzzman » 25.07.2016, 11:09

Herzlich Willkommen Charly,

wünsche dir viel Spaß hier.

Gruß Frank
Gruß Frank
Benutzeravatar
Buzzman
 
Beiträge: 308
Registriert: 11.05.2015, 20:52
Wohnort: Wittmund
"Danke" gegeben: 399 mal
"Danke" bekommen: 177 mal

Re: Fliegenfischer aus München

Beitragvon Forelleke » 25.07.2016, 13:07

Servus Charley,

wo fischt du denn mit der Fliege...? evt bei den isarfischer... ?

Es ist gerade nicht einfach mit den vielen Wasser... abends mal kurz fischen ist nicht,
aber es gibt immer Fliegen zu binden... oder seit kurzen baue ich meine Rute selber... zumindest erstmal einer.

Grüsse,

Roel
Forelleke
 
Beiträge: 206
Registriert: 11.07.2008, 18:18
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 27 mal

Re: Fliegenfischer aus München

Beitragvon ChrisK » 25.07.2016, 14:20

Servus Charly,

bin hier auch neu dabei, dein Intro liest sich interessant. Was du schon alles kannst, Hut ab. Vielleicht geht ja mal was zusammen.

Grüße aus Obersendling,
Christoph
"My biggest pleasure is not how many fish i catch, it`s who I´m fishing with and the environment i`m fishing in is at least 90 % or more of the trip. If we don`t catch anything, we still have a good time." by Lefty Kreh
ChrisK
 
Beiträge: 13
Registriert: 22.06.2016, 17:14
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 10 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Fliegenfischer aus München

Beitragvon Shakespeare.1985 » 25.07.2016, 16:37

Danke Euch, nein, ich fische nicht bei den Isarfischern, sondern bei einem anderen großen Verein im Münchner Umland. Ja das Hochwasser, dieses Jahr ein dauer Problem, der Juni absolut veregnet und auch im Juli, viel Wasser. Es dauert ewig, bis die Bedingungen einigermaßen passen. Hoffe auf den August und September.Eine Rute aufzubauen ist wirklich wunderschön!!!Als Tipp diese Blanks sind aus Bulgarien, laut Aussage eines Freundes sollen es TFO Blanks sein.
http://www.bfcflyfishing.com/en/blanks/ ... t-5wt.html

Ja, was ich kann? Nicht so viel wie einige Profis, aber ich fange meinen Fisch, kann relativ gut werfen und das reicht eigentlich für mich. Auch die Fliegen werden immer besser.

Für dich Chris.. Ein wunderschöner Forellenstreamer, binde ihn nach und er wird dir viel Freude bereiten..Mit Sicherheit...A bisserl werfen könnten wir..das geht recht einfach als erstes ;)

P7250193 (1024x768) (800x600).jpg
P7250193 (1024x768) (800x600).jpg (197.01 KiB) 1587-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Shakespeare.1985 am 25.07.2016, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.

We don't make mistakes, just happy little accidents
Grüsse von DeCharly
Benutzeravatar
Shakespeare.1985
 
Beiträge: 59
Registriert: 13.07.2016, 02:55
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 58 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: Fliegenfischer aus München

Beitragvon Achim Stahl » 25.07.2016, 16:46

Moin Shakespeare,

herzlich willkommen hier im Forum. Irgendwie kommst du mir bekannt vor...

Dein Avatar zeigt eine Figur von Perikles, nicht wahr? :wink:

Fischt du ab und zu am Tegernsee? :-k


Viele Grüße!


Achim
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Achim Stahl
 
Beiträge: 1552
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
"Danke" gegeben: 92 mal
"Danke" bekommen: 439 mal

Re: Fliegenfischer aus München

Beitragvon Shakespeare.1985 » 25.07.2016, 16:48

Nein, es zeigt Augustus...kein Grieche sorry, nein ich fische nicht am Tegernsee, sondern nur an Fliessgewässern ..Gruss aus München

We don't make mistakes, just happy little accidents
Grüsse von DeCharly
Benutzeravatar
Shakespeare.1985
 
Beiträge: 59
Registriert: 13.07.2016, 02:55
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 58 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: Fliegenfischer aus München

Beitragvon Michael. » 26.07.2016, 10:49

Hallo Charly,

herzlich Willkommen!

Gruß
Michael
:smt006
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6991
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 202 mal
"Danke" bekommen: 688 mal


Zurück zu (Selbst-)Vorstellung der Forum-Mitglieder, bzw. neuer Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste