Hallo aus Augsburg

Hier kannst Du Dich den anderen Teilnehmern vorstellen, etwas zu Deiner Person, Interessen, Vorlieben etc. schreiben und eigene Fotos einstellen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Hallo aus Augsburg

Beitragvon wernerti » 18.11.2016, 15:09

Ich bin 59 und habe vor 25 Jahren schon im Lech mit der Fliege gefischt, aber es dann wieder aufgehört.

Jetzt möchte ich wieder anfangen und versuchen Karpfen mit der Fliege zu fangen, als Spinnfischer (baitcaster) sehe ich oft Karpfen beim fressen und bin in einem anderen Forum aufs Karpfenfischen mit der Fliege gestoßen.
Für hilfreiche Tips währe ich dankbar. 6er Ruten mit Rollen habe ich noch.

Viele Grüß

Werner
Hartes Brot ist nicht hart.
KEIN BROT ist hart.
Benutzeravatar
wernerti
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.11.2016, 22:44
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Hallo aus Augsburg

Beitragvon Peter Pan » 21.11.2016, 07:46

Hallo Werner,

willkommen im Forum.
Vor ca. 25 Jahren habe ich auch mit Karpfen angefangen. Toller Zielfisch.
Falls sich die Karpfen an schwimmendes Brot gewöhnen lassen, kannst Du sie mit zurechtgeschnittenen Rehhaarfliegen ködern. Das klappt meist ganz gut. Zumindest biss die Fische es mitbekommen haben.
Kann man an dem Gewässer mit der Fliegenrute werfen? Das ist öfters problematisch.

Tight lines,
Peter
Benutzeravatar
Peter Pan
 
Beiträge: 1117
Registriert: 01.10.2006, 20:22
Wohnort: Maintal-Hochstadt
"Danke" gegeben: 67 mal
"Danke" bekommen: 53 mal

Re: Hallo aus Augsburg

Beitragvon Michael. » 21.11.2016, 11:57

Hallo Werner,

herzlich Willkommen!

Gruß
Michael
:smt006
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6470
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 159 mal
"Danke" bekommen: 478 mal


Zurück zu (Selbst-)Vorstellung der Forum-Mitglieder, bzw. neuer Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste