Hallo zusammen!

Hier kannst Du Dich den anderen Teilnehmern vorstellen, etwas zu Deiner Person, Interessen, Vorlieben etc. schreiben und eigene Fotos einstellen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Hallo zusammen!

Beitragvon Kai-Uwe » 06.12.2005, 19:35

Hallo an Alle!

Auch ich möchte mich als Neuling kurz vorstellen:

Ich bin 33 und seit 22 Jahren mit Leib und Seele Angler.
Seit einem Jahr habe ich nun endlich auch den Draht zum Fliegenfischen und komme von dieser harten Droge nicht mehr los...;)

Ich komme aus Sachsen und habe dieses Jahr hauptsächlich die Flöha und Zschopau im Erzgebirge befischt!

Zudem konnte ich auch meine ersten Fische mit der Fliege in norwegischen Fjorden fangen.
Auf Hecht und Barsch hatte ich nach ersten Versuchen auch schon Erfolg.

Da ich mich aber trotzdem als blutjunger Anfänger in der Fliegenfischerei sehe, hoffe ich auf viele Anregungen und Tipps von euch "alten Hasen" ..;)

In diesem Sinne

Petri Heil!

Kai-Uwe
Benutzeravatar
Kai-Uwe
 
Beiträge: 52
Registriert: 28.09.2006, 14:17
Wohnort: Sachsen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Olaf Kurth » 06.12.2005, 20:03

Hallo Kai-Uwe,

herzlich willkommen im Forum!!!

Hier wird Dir bestimmt geholfen, denn im Forum sind zumeist sympathische und leicht verrückte Kollegen unterwegs. Einfach Deine Fragen stellen, die Antwort lässt nicht lang auf sich warten.

Gruß, Olaf (älterer Hase mit dickem Fell) :suprise: :D
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Olaf Kurth
Moderator
 
Beiträge: 3512
Registriert: 28.09.2006, 12:32
Wohnort: Klein-Montana
"Danke" gegeben: 308 mal
"Danke" bekommen: 321 mal

Beitragvon Harald aus LEV » 06.12.2005, 20:14

Hallo Kai-Uwe,
willkommen hier. Hast Dir allerdings ´nen stürmischen Zeitpunkt ausgesucht. Aber das legt sich wieder.
Gruß Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
 
Beiträge: 2847
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 199 mal

Beitragvon Michael. » 06.12.2005, 20:22

Hallo Kai-Uwe,

herzlich Willkommen !

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 7126
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 224 mal
"Danke" bekommen: 792 mal

Beitragvon Matthias M. » 06.12.2005, 20:25

Hallo Kai-Uwe,

auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß im Forum. ;)

Gruß Matthias
Benutzeravatar
Matthias M.
Moderator
 
Beiträge: 998
Registriert: 28.09.2006, 11:49
Wohnort: Haslital, Berner Oberland
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 47 mal

Beitragvon todde » 06.12.2005, 21:05

Moin Kai-Uwe!

Herzlich willkommen! Mit der Fliege in norwegischen Fjorden - am besten in den Straumen - zu fischen ist einfach genial. Hab es diesen Sommer auch am Saltstraumen und am Dolmensundstraumen auf Hitra gemacht und es kribbelt immer noch in meinen Händen, wenn ich daran zurückdenke.
Wo warst du denn unterwegs?

gruß
todde
Kole Feut un Nordenwind, givt een krusen Büddel un een lütten Pint.
Benutzeravatar
todde
 
Beiträge: 420
Registriert: 28.09.2006, 13:46
Wohnort: Lily Valley nb Kiel
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Beitragvon Kai-Uwe » 07.12.2005, 16:44

erstmal vielen Dank für die nette Begrüßung!

Fragen werd ich jede Menge haben...:)

@todde:

ich war zum einen im Sommer am Hardanger - dort leider nur mit Fischkontakt, allerdings wieder verloren (Hornhecht, Makrele)
Im Herbst auf Hitra, besser gesagt Knarrlagsund, hat es dann mit den ersten Köhlern und Pollacks geklappt. Auch wenn sie recht lütt waren - ein riesen Spaß!
Petri Heil!

Kai-Uwe
Benutzeravatar
Kai-Uwe
 
Beiträge: 52
Registriert: 28.09.2006, 14:17
Wohnort: Sachsen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Rolf Schwartz » 10.01.2006, 10:38

Hallo Kai-Uwe,

auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß im Forum.
Rolf Schwartz
 

Beitragvon Christian Früh » 10.01.2006, 11:27

Hallo Kai-Uwe,

bin zwar aus Bayern aber ab und an auch in Meißen an der Elbe mit der 7er Unterwegs, da ich einen Freund dort habe.

Falls Du Tipps brauchst, kannst Du mailen oder Du gibst bei Suchen Meißen ein, da über das Thema schon ein thread gelaufen ist.

Gruss

Christian
Benutzeravatar
Christian Früh
 
Beiträge: 304
Registriert: 29.09.2006, 11:46
Wohnort: Regensburg
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Kai-Uwe » 10.01.2006, 20:03

@Christian:

Das mit der Elbe ist ja echt Klasse und trifft sich wunderbar.
Ich bin ab und zu dienstlich in Meißen, war dort auch 3 Jahre zum Studium!

Mit der Fliege in der Elbe würde mich natürlich brennend interessieren!

Auf was hattest du es abgesehen, bzw. wie waren die Erfolge?

Ich war des öfteren mit der Spinnrute unterwegs und hab mich von den Rapfen vera....en lassen..;)

So einen tollen Kämpfer an der Fliegenrute ist sicher ein ganz besonderes Erlebnis! Berichte doch bitte mal näheres...
Petri Heil!

Kai-Uwe
Benutzeravatar
Kai-Uwe
 
Beiträge: 52
Registriert: 28.09.2006, 14:17
Wohnort: Sachsen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Christian Früh » 10.01.2006, 23:15

Hallo Kai-Uwe,

einmal hatte ich in einem thread mit einem Kollegen schon etwas geschrieben.Hier der link: http://85.88.1.69/forum/showthread.php?s=&threadid=213129&highlight=mei%DFen

Melde mich morgen nochmal wegen weiterer Details, da ich gerade wenig Zeit habe.

Gruss

Christian
Benutzeravatar
Christian Früh
 
Beiträge: 304
Registriert: 29.09.2006, 11:46
Wohnort: Regensburg
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Christian Früh » 11.01.2006, 10:17

Hallo Kai-Uwe,


Übrigens war ich vor ca. 8 Wochen wieder in Meißen und habe einen schönen Hecht mit 89 cm überlisten können. Die Elbe hatte sehr niedrigen Wasserstand und ich konnte unterhalb der Schiffsanleger an der Albrechtsburg entlang waten. Hier ist ein ca 1m breites Podest, das bei normalem Wasserstand nicht zu sehen ist. Sehr empfehlenswert - aber Vorsicht in der Mitte ist eine Teilung - immer sehen wohing Du gehst. Den anderen Teil musst Du von der Autobrücke her bewaten.

Interessant sind auch die Kehrströmungen links der Schiffsanleger Richtung Autobrücke. Hier solltest Du aber ein Stück einwaten, da der Uferbereich sehr flach weggeht. Hier ist auch eine grüne Schiffahrtsboje zu sehen, links davon wird es tief.

Teste mal aus und melde Dich bei weiteren Fragen wieder.

Gruss

Christian
Benutzeravatar
Christian Früh
 
Beiträge: 304
Registriert: 29.09.2006, 11:46
Wohnort: Regensburg
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Kai-Uwe » 11.01.2006, 19:46

Hallo Christian!

Na dickes Petri zum Hecht! Das klingt ja super!
Bin echt erstaunt, das es mit der Fliege so gut geht!
Werd bei meinem nächsten Besuch vor Ort auf jeden Fall einen Versuch wagen.
Hast du es auch mal etwas weiter oberhalb bei Coswig am Einlaufbereich des großen Nebenarms versucht?
Dort konnte ich schon sehr gute Rapfen beobachten!

Grüße
Kai-Uwe
Petri Heil!

Kai-Uwe
Benutzeravatar
Kai-Uwe
 
Beiträge: 52
Registriert: 28.09.2006, 14:17
Wohnort: Sachsen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Christian Früh » 11.01.2006, 20:50

Hallo Kai-Uwe,

habe ich schon probiert - aber erfolglos. War allerdings auch nur einen halben Tag dort.

Da ich in Meissen immer nur für ein paar Tage bei einem alten Anglerfreund wohne, ist die Zeit natürlich begrenzt und man will auch nicht nur fischen.

Vor dem großen Hochwasser habe ich auch noch in der grünen Triebischstrecke auf Saiblinge gefischt - ging sehr gut. Konnte allerdings nach dem Hochwasser keine Fische mehr steigen sehen.

Gruss

Christian
Benutzeravatar
Christian Früh
 
Beiträge: 304
Registriert: 29.09.2006, 11:46
Wohnort: Regensburg
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal


Zurück zu (Selbst-)Vorstellung der Forum-Mitglieder, bzw. neuer Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste