Neuvorstellung

Hier kannst Du Dich den anderen Teilnehmern vorstellen, etwas zu Deiner Person, Interessen, Vorlieben etc. schreiben und eigene Fotos einstellen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Neuvorstellung

Beitragvon Parachuter » 08.06.2004, 13:57

Hallo zusammen,

ich möchte mich auch kurz mal vorstellen. Ich war im alten Forum schon einmal Mitglied und war im neuen Forum jetzt lange lesender Gast.

Ich bin 27 Jahre jung (da darf man noch jung sagen) und fische seit 10 Jahren nur noch mit der Fliege. In den letzten drei Jahren habe ich mich auch verstärkt dem Fliegenbinden gewidmet und bin ständig auf der Suche nach neuen fängigen Mustern (am liebsten Parachute bei Trockenen).

Ich wohne in der Nähe von Ludwigsburg und fische dort so oft es geht in der Enz. Ab und zu verschlägt es mich auch an einen kleinen Bach am Fuße der schwäbischen Alb.

Tight Lines

Jürgen
Benutzeravatar
Parachuter
 
Beiträge: 169
Registriert: 28.09.2006, 11:30
Wohnort: Giengen an der Brenz, Baden-Württemberg
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Michael. » 08.06.2004, 14:11

Hallo Jürgen,
na denn: herzlich willkommen und viel Spaß mit uns :D
Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6799
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 172 mal
"Danke" bekommen: 605 mal

Beitragvon John S. » 16.06.2004, 19:10

Hallo Jürgen,
Für fängige Mustern versuch doch mal die Bücher von Jim Schollmeyer(u.a. Nymph flytying techniques), Skip Morris( u.a.The Art of tying the dry fly) und Tom Rosenbaum(the Orvis fly-tying Quide). Sehr schöne Bücher mit Hunderte von Fliegenmustern mit Foto's, Materialliste und Beschreibung bei jedem Muster.
Mfg. John.
John S.
 

Beitragvon Parachuter » 17.06.2004, 09:11

Hallo John,

Bücher mit Mustern habe ich genügend. Ich habe die Flytiers Reference (meines erachtens nach das umfassenste Buch), die Entomologie für Fliegenfischer (ebenfalls ein MUSS!), sowie Bücher über CDC´s. Bindetechnisch ist das alles kein Problem mehr.

Ich bin inzwischen dabei selbst Muster zu modifizieren und zu entwickeln. Das ist eine größere Herausforderung, als Muster nachzubinden (zumindest für mich ist das so). Mit selbst entwickelten Mustern schöne Fische zu fangen ist ein Traum. Und ich hoffe, so vielleicht mal mein "perfektes" Muster zu finden.

Trotzdem vielen Dank für die Buchtips!! :)

Tight Lines,

Jürgen
Benutzeravatar
Parachuter
 
Beiträge: 169
Registriert: 28.09.2006, 11:30
Wohnort: Giengen an der Brenz, Baden-Württemberg
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal


Zurück zu (Selbst-)Vorstellung der Forum-Mitglieder, bzw. neuer Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste