Wurmtalfliegenfischer ( Vorstellung)

Hier kannst Du Dich den anderen Teilnehmern vorstellen, etwas zu Deiner Person, Interessen, Vorlieben etc. schreiben und eigene Fotos einstellen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Wurmtalfliegenfischer ( Vorstellung)

Beitragvon Werner » 20.06.2004, 17:57

Hallo,
ich heiße Werner und bin schon etwas länger hier im Forum aktiv. Mich selbst möchte ich eigentlich gar nicht so sehr vorstellen, aber die Wurmtalfliegenfischer möchte ich vorstellen, eine Vereinigung von 9 Fliegenfischern, die die Rur und die Wurm bei Geilenkirchen ( NRW niederländische Grenze )befischen und natürlich auch jedes andere erreichbare Fließgewässer. Einige von uns sind eifrige Leser hier und ich betätige mich auch als mal mehr mal weniger eifriger Schreiber.
Ich hoffe, dass mir der Chef hier nicht den Krieg erklärt, weil ich eine Gruppe von Fliegenfischern vorstelle. Wir sind drei sogenannte "Experten" und auch einige, die noch nicht so lange dabei sind.

Im Übrigen würden wir uns durchaus freuen, wenn der eine oder andere Kollege aus der Nähe zu uns stößt, um mit uns zu fischen, zu binden, zu werfen, zu grillen, auf den Kormoran und den Verband zu schimpfen usw.

Wer Lust dazu hat, kann unter meiner PN Kontakt mit mir aufnehmen.

Natürlich stehen wir auch gerne mit Rat und Tat zur Verfügung, wenn es um Auskünfte über Fischgewässer unserer Region geht.

Gruß Werner resp. Wurmtalfliegenfischer
Werner
 

Beitragvon Markus H. » 21.06.2004, 20:43

Hallo,

möchte mich an dieser Stelle mal bei den anderen Mitgliedern vorstellen.
Seit 5 Jahren fische ich jetzt mit der Fliege. Als ich damals im Sommer 2000 meine erste Forelle mit der Fliege am Schwarzen Regen im Bayerischen Wald fing, bin ich dem Fliegenfischervirus verfallen ! Hauptsächlich fische oder fischte ich an den Bayerischen Gewässern Loisach, Schwarzer Regen, Großer Regen, Traun, Weiße Traun und meinem absoluten Lieblingsgewässer der Ammer. Ich selbst bezeichne mich als Äschen und Forellenfanatiker. Meine Fliegen binde ich nachdem ich einen Anfänger und einen Fortgeschrittenen Bindekurs bei Thomas Wölfle besucht habe auch seit dem Winter 2000 selbst. Wenn ich auf Forellen oder Äschen fische dann nur mit der Fliege und die Fliege muß auch von mir selbst gebunden sein ! Was anderes kommt mir nicht in die Tüte oder besser an das Vorfach.

Flyfishing is life, the rest are details !

Viele Grüße, Wooly Bugger
Markus H.
 

Beitragvon Wolleg » 26.06.2004, 23:46

trefft ihr euch nicht immer beim Tillmann???
Wolleg
 

Beitragvon Werner » 27.06.2004, 17:08

Hallo,
beim Tillmann treffen wir uns in der Bindesaison, jetzt auch schon mal am Wasser zwecks werfen oder fischen.

Gruß Werner
Werner
 


Zurück zu (Selbst-)Vorstellung der Forum-Mitglieder, bzw. neuer Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste