zwischen Harz und Heide komm ich her

Hier kannst Du Dich den anderen Teilnehmern vorstellen, etwas zu Deiner Person, Interessen, Vorlieben etc. schreiben und eigene Fotos einstellen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon Oli » 01.01.2018, 22:18

Ach Hendrik - das S ist mir eigentlich egal - ist ja nur meine Lieblingsrute sonst nix -
und ich hab eine Geschichte dazu aus den Anfängen
meiner Liebschaft dazu - aber
jeder will sie halt nicht hören.
Macht nix ich geh auch lieber fischen - oder holzhacken.

Grüße

Olli
Tight Lines & Tight Loops!
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.12.2017, 18:18
"Danke" gegeben: 19 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon orkdaling » 01.01.2018, 22:45

Aber gute Vorstellung!
Ich hab auch Lieblingsruten mit S
9ft 6# Sc...
9,6 8# Sal...
und dann noch Lieblinge mit Z oder G :D

Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 2122
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 148 mal
"Danke" bekommen: 412 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon Oli » 01.01.2018, 23:10

Vieleicht drückst Du mir davon mal eine in die Hand,
machst mir einen guten Preis und zeigst mir was "die" kann,
dann wird die vielleicht auch mal eine Zauberrute... :mrgreen:
für mich....
Ich danke Dir für Deinen kleinen Einblick -

Grüße

Olli
Tight Lines & Tight Loops!
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.12.2017, 18:18
"Danke" gegeben: 19 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon orkdaling » 01.01.2018, 23:26

Hallo nochmal,
nur mal schnell ein paar Worte zur lieblingsrute,
ich leg mich da nicht so fest was die Marken betrifft, innerhalb dieser hat jeder gute und weniger gute Ruten.
Fuer mich ist es wichtig das ich fuer den jeweiligen Zweck meinen Liebling finde.
Und so sind es halt ueber die Jahre meine Lieblingsfirmen wie Guideline, Scott, Zpey, Salmologic und Eikre geworden.
Sowohl bei den EH und auch DH.
Falls es dich mal hierher verschlægt kannst du dich ja damit mal austoben.
Gruss
Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 2122
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 148 mal
"Danke" bekommen: 412 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon superfredi » 01.01.2018, 23:42

Hallo Olli und Hendrik
Die Driva (Gröa) ist doch nocht weit weck von Orkanger - da fährste einfach mal hin - wenn die Lachse mal nicht so richtig beissen....
Hendrik kann Dir auch bestimmt noch so einiges in Sachen Zweihandwurf zeigen...... :daumen.
Da ich ja in der Lachs-beisst-ständig-an Woche Ende Juli dort bin, muss ich mal sehen, ob es mit einem Besuch was wird..... :P
Perti Heil
Fred
superfredi
 
Beiträge: 36
Registriert: 10.03.2010, 20:38
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 37 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon orkdaling » 02.01.2018, 00:11

Hallo ihr beiden,
ueber Driva hatten wir ja 2017 gesprochen https://www.drivaregionen.no/Fiskesperrer/
aber schaut mal was in der Næhe so ist viewtopic.php?f=26233&t=273607
oder einfach bei inatur im Suchfeld Oppdal oder Dovre eingeben
Gruss
Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 2122
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 148 mal
"Danke" bekommen: 412 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon Michael. » 02.01.2018, 16:13

Hallo Olli,

herzlich Willkommen!

:smt006

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6642
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 164 mal
"Danke" bekommen: 538 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon ricoh » 03.01.2018, 16:35

Hey Olli,

ich begrüße dich auch recht herzlich hier im Forum, obwohl ich noch nicht viel länger als du hier vertreten bin. Wir kennen uns ja vom Angeln im Harz. Ich hätte nicht gedacht, dass ich hier so schnell auf bekannte Gesichter treffe!

Ich hoffe wir sehen uns mal beim nächsten Bindeabend im KBF :biggrin:

Du hast ja ganz tolle Fotos! :)

Petri Heil,
Diego
Benutzeravatar
ricoh
 
Beiträge: 7
Registriert: 26.10.2017, 22:57
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon Oli » 03.01.2018, 18:09

Hallo,

@Michael: Vielen Dank nochmal fürs freischalten!!! Mittendrin statt nur dabei :wink:

@ricoh: Danke Diego, na siehst Du :wink: - ich versuche natürlich dabei zu sein - das letzte mal war ich leider verhindert,
aber der Wilfried hatte mir ja ausführlich berichtet -
Aber jetzt müssen wir erst mal die Füße still halten - oder Ukeleien versuchen?

@BergLutz: Danke Lutz! Steinpackung an der Elbe macht Spaß - mußt nur aufpassen, daß dann kein Rapfen drann hängen bleibt :wink:
An der Bode, können wir gerne mal festhalten - das letzte Jahr war ja nicht so berauschend mit den vielen
Hochwassern - ist halt immer ein Risiko dann wieder unverrichteter Dinge zurück zu fahren - trotz der
Alternativen.
Tight Lines & Tight Loops!
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.12.2017, 18:18
"Danke" gegeben: 19 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon Harald aus LEV » 03.01.2018, 20:15

Oli hat geschrieben:als ich keine Maden für die Ukels mehr hatte. Da zog ich einfach ein Stück Gummie auf den Haken.
Es klappte und am nächsten Tag machte ich das selbe mit der Fliegenrute - da war es
das Erfolgserlebnis.


... und schon hängst Du am Haken. :mrgreen: :mrgreen:
Verständlich.
Aber genau so ist das Fliegenfischen. Einfach mal improvisieren und probieren.
Verlieren kann man eigentlich nicht. Im Gegenteil, man macht Erfahrungen.

Gruß
Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
 
Beiträge: 2688
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 147 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon Harald aus LEV » 03.01.2018, 21:19

Oli,

im Grunde ist es egal, ob Deine Rute von S oder sonst wem ist.
Meine Lieblingsruten z.B. sind von H und G.
Wenn mir eine neue Rute unterkommt, dann will ich sie werfen.
Wirft sie sich gut, sind für mich Logo, Verarbeitung, Komponenten etc. zweitrangig.
OK, es sollte kein Schrott sein. Aber die meisten heutigen Ruten sind manierlich hergestellt.
Im Grunde gibt es keine schlechten Ruten mehr.
Aber es gibt Ruten, die Dir von der Balance/Gewichtsverteilung (inkl. Rolle und Schnur), Aktion,
Länge, Gewicht besser oder weniger gut liegen.
Das Wichtigste, was bei der Auswahl zählt ist das Gefühl während des Wurfes und dessen Resultat.

Übrigens gibt es sehr wohl Ruten, die Wurffehler eher verzeihen als andere.
Im Grunde kann man sagen, dass "langsamere" Ruten, die tiefer laden eher kleine Fehler verzeihen, als starre Stecken.
Die meisten Einsteiger kommen mit sog. "middle-to-tip" Aktionen sehr gut zurecht.
Das sind Ruten, die bei leichter Belastung eher mit der Spitze federn, bei stärkerer Belastung, z.B. bei schnellem Doppelzug und langer Leine deutlich tiefer laden.
Außerdem federn Sie Kopfschläge und Fluchten im Drill gut ab.
Aber wie gesagt, probier den Stecken aus und Du siehst, ob er zu Dir passt, oder nicht.

Gruß
Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
 
Beiträge: 2688
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 147 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon orkdaling » 03.01.2018, 23:03

Hallo Harald,
also im erstem Teil geh ich ja mit, fische ja auch Ruten verschiedener Hersteller, sie muessen halt ihren Zweck erfuellen und mir liegen,gefallen.
Mit dem Wurffehler verzeihen das ist ja mal sehr relativ.
Wenn ich zB den Abwurfwinkel zu niedrig ansetze kann ich niemals "Ablegen" und wenn ich im Rueckschwung vielleicht auch noch abknicke und die Fliege im Gras hængt, das verzeit auch keine S selbst wenn sie 2000€ kosten wuerde.
Aber ich weiss ja wie du es meinst :D
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 2122
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 148 mal
"Danke" bekommen: 412 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon Harald aus LEV » 04.01.2018, 19:33

orkdaling hat geschrieben:Aber ich weiss ja wie du es meinst :D
Gruss Hendrik


Hallo Hendrik,

dann sind wir uns doch einig. :D

Natürlich kann keine Rute korrigieren, wenn Du den Wurf in die Wicken feuerst. :)
Das ist ja auch nicht mit Verzeihen gemeint. Also verzeih mir. :smt039
Was ich damit meine ist, dass eine weichere Rute es eher verzeiht, wenn man bei einem halbwegs vernünftigen Wurfablauf versehentlich kleinere Fehler macht, die sich summieren können, wie, wenn man einen Schlenker macht, zu unruhig wirft, der Winkel nicht exakt eingehalten wird , die Beschleunigung nicht optimal aufgebaut wird - solche Sachen halt.
Das sind zwar eher Kleinigkeiten, aber der Teufel ist ein Eichhörnchen.
Dir brauche ich das nicht erklären.
Aber ich glaube, dass solche Tipps für einen Einsteiger hilfreich sein können.

Gruß
Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
 
Beiträge: 2688
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 147 mal

Re: zwischen Harz und Heide komm ich her

Beitragvon Oli » 04.01.2018, 22:14

...aber der Teufel ist ein Eichhörnchen.....

und ich hab dessen Schweif :mrgreen:

Danke Harald!


Liebe Teilnehmer meines Vorstellungsthreads:
es ehrt mich, daß ich mit ein paar Zeilen,
so eine rege Diskussion anstoßen konnte.
Nur, bei fast 30 Postings hab ich den Eindruck, das
wir uns nun den anderen 17 Themenbereichen
zuwenden sollten, sonst bleibt ja nichts mehr
fürs den den Rest des Forums übrig :wink:
Der Winter ist noch lang......Danke Euch!

Grüße
Olli
Tight Lines & Tight Loops!
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.12.2017, 18:18
"Danke" gegeben: 19 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Vorherige

Zurück zu (Selbst-)Vorstellung der Forum-Mitglieder, bzw. neuer Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste