FliegenFischen-Danielsson

Hier ist Platz für Alles, was sonst nicht unterzubringen ist. Verabredungen zu Fliegenfischer-Stammtischen & Events, technische Fragen, Wissenswertes, sonstige Themen, etc.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon stocki60 » 09.02.2019, 13:36

Hallo
Habe einen Bericht in der Zeitschrift FliegenFischen über die Danielsson Produktion gesehen.
Kann sich vieleicht jemand erinnern in welcher Ausgabe das noch war.
Danke für die Info.
Petri Stocki
stocki60
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.10.2018, 19:24
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon HansAnona » 09.02.2019, 17:33

Hi Stocki,

Deine Frage kann ich nicht beantworten, aber:

Danielson hat bei der Produktion den Webshop und das Büro. Kann man jederzeit besichtigen, die netten Jungs möchten nur kurz vorher angerufen werden.

Grüße, Alf

Kontakt:

TOMAS DANIELSSON – R&D / PRODUCTION
Danielsson Flyreels
T: +46(0)240 76210
M: info@danielsson-flyreels.se

Web: www.danielsson-flyreels.com


Address:
Danielsson Innovation AB
Väderbacksvägen 50
77750 Smedjebacken

SWEDEN
Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- FZ

Alien Live Form - HansAnona ist ein willkürlich gewählter NickName
Benutzeravatar
HansAnona
 
Beiträge: 809
Registriert: 22.02.2010, 13:43
"Danke" gegeben: 133 mal
"Danke" bekommen: 189 mal

Re: FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon schweden » 17.02.2019, 14:23

Hallo Stocki,
ich erinnere mich wohl an solch einen Artikel ,da ich die Zeitungen aber nicht sammele
kann ich leider nicht nachsehen.
Frage doch einfach einmal beim Verlag an...
Wenn sie wollen können sie sicherlich helfen.
Grüße, Jens
schweden
 
Beiträge: 222
Registriert: 15.02.2008, 00:25
Wohnort: 32107 bad salzuflen
"Danke" gegeben: 11 mal
"Danke" bekommen: 9 mal

Re: FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon Oli » 24.02.2019, 22:51

Kann leider auch nicht weiterhelfen, aber:
Ich hab am WE alle Danielsson-Rollen in den Händen gehabt. In Lingen auf der Faszination Angeln war Kenneth Svensson und seine Frau mit einen Stand vertreten.
Ich hab mich endlich mal dazu überwunden mir eine Lachsrolle für meine 15 Fuß Rute zu holen.
Das sind schon wirklich durchdachte Rollen. =D>

Sorry, daß ich den Beitrag erst jetzt gelesen hab.... 8)


Aber schau auch mal hier:

http://www.fliegenfischer-forum.de/flirolle.html

Da sind ja ein paar Rollen im Test.
Tight Lines & Tight Loops!
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 65
Registriert: 20.12.2017, 18:18
"Danke" gegeben: 49 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon fly fish one » 25.02.2019, 21:26

Man muss aber betonen, dass es einen Unterschied zu der "Control" Serie gibt, die als Anti Reverse funktionieren und mit variabler Bremskraftverstellung über die Kurbel gesteuert werden. Das Beste was ich je gesehen habe. Würde irgend jemand Abel Designer UND Danielsson Ingenieure kreuzen, die daraus entstehenden Rollen wären Block Buster! Warum in aller Welt ist Design und Technik oft diametral (eines der gefürchtesten Wörter vom ollen Reinhold Messner)! Und jetzt sagt nicht, das die deutschen sonstwas Hersteller Design können!

Frank
fly fish one
 

Re: FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon Oli » 26.02.2019, 21:35

Du meintest bestimmt Apple-Design, aber selbst da muß ich Dir den Wind aus den Segeln nehmen.
Die allerersten Apple-Ikonen wurden von FROG-Design von Hartmut Esslinger kreiert. FROG = Federeral Republic Of Germany
Aber das ist eine andere Geschichte...... :wink:

Die Danielsson-Rollen folgen einfach der alten Regel: Form follows function!


Und
... laß Dir mal das Wort Design erklären, von jemanden, der sich nicht damit auskennt 8)

"Design ist eigentlich ganz einfach: Da wo etwas zu zu viel ist, nimmst Du etwas weg - da wo wenig ist, tust Du einfach etwas dazu" (O.H.N.)

In diesen Sinne - weitermachen.... 8)
Tight Lines & Tight Loops!
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 65
Registriert: 20.12.2017, 18:18
"Danke" gegeben: 49 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon HansAnona » 27.02.2019, 06:46

Das ist der Grund, warum ich mit der Danielson Original fische. Das ist wahres Design.

Grüße, Alf
Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- FZ

Alien Live Form - HansAnona ist ein willkürlich gewählter NickName
Benutzeravatar
HansAnona
 
Beiträge: 809
Registriert: 22.02.2010, 13:43
"Danke" gegeben: 133 mal
"Danke" bekommen: 189 mal

Re: FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon fly fish one » 27.02.2019, 09:29

Liebe Kollegen,

ich weiß nicht ob wir hier so weiter über Design sinnieren sollen?

Aber, ich habe nicht gesagt das wir keine Designer von Weltrang haben oder hatten (neulich lief ein schöner Film über das Bauhaus und Walter Gropius), ich arbeite täglich mit einem SW Produkt (SAP), wo frog ebenfalls Hand angelegt hatte, wir hatten Colani und Karl, haben in der Schweiz Herzog & De Meuron usw. Was Ihr aber zitiert sind doch nur Binsenweisheiten, mir geht es um die Produkte die in Deutschland entstehen. Da sind selten mutige Entwürfe dabei.

Ich habe von Tuten und Blasen keine Ahnung, schon gar nicht vom Design, aber es kommt zu selten vor das ein ausgefallenes technisches Produkt mal ein ausgefallenes Design wagt. Oder anders, ein außergewöhnliches Design hat oft grandiose Schwächen in der Technik. Jetzt stellt Euch doch mal eine ATH Rolle mit der Technik einer Danielsson Control vor!?

Frank
fly fish one
 

Re: FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon Oli » 27.02.2019, 17:16

fly fish one hat geschrieben:Liebe Kollegen,

ich weiß nicht ob wir hier so weiter über Design sinnieren sollen?

Aber, ich habe nicht gesagt das wir keine Designer von Weltrang haben oder hatten (neulich lief ein schöner Film über das Bauhaus und Walter Gropius), ich arbeite täglich mit einem SW Produkt (SAP), wo frog ebenfalls Hand angelegt hatte, wir hatten Colani und Karl, haben in der Schweiz Herzog & De Meuron usw. Was Ihr aber zitiert sind doch nur Binsenweisheiten, mir geht es um die Produkte die in Deutschland entstehen. Da sind selten mutige Entwürfe dabei.

Ich habe von Tuten und Blasen keine Ahnung, schon gar nicht vom Design, aber es kommt zu selten vor das ein ausgefallenes technisches Produkt mal ein ausgefallenes Design wagt. Oder anders, ein außergewöhnliches Design hat oft grandiose Schwächen in der Technik. Jetzt stellt Euch doch mal eine ATH Rolle mit der Technik einer Danielsson Control vor!?

Frank

Ich hab noch nie soviele Widersprüchlichkeiten wie in diesen Text gelesen....
Tight Lines & Tight Loops!
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 65
Registriert: 20.12.2017, 18:18
"Danke" gegeben: 49 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon HansAnona » 27.02.2019, 17:49

Mit gutem Design meinte ich diese...

Bild

Entschuldigung für das Isolierband.
Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- FZ

Alien Live Form - HansAnona ist ein willkürlich gewählter NickName
Benutzeravatar
HansAnona
 
Beiträge: 809
Registriert: 22.02.2010, 13:43
"Danke" gegeben: 133 mal
"Danke" bekommen: 189 mal

Re: FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon fly fish one » 27.02.2019, 17:58

Sorry, Hans war schneller. Sehr schöne Rolle! Wer baut die? Habe ich noch nie gesehen. Rotiert die über die kleinen Rollen auf dem Stern, sieht zumindest so aus! Das Tape passt ganz gut. :D

@Oli: Mehr fällt Dir nicht ein? Aber sollen wir nicht lieber über PN weiter blödeln, bevor ich mir wieder den Zorn der Admins einfange?

Frank

Ein Nachtrag: Was haltet Ihr von einem eigenen Faden zu den Rollen: "Zeigt her Eure Rollen". Ist in anderen Hobbies und Foren so normal. Wir haben zwar die Ruten- u. Rollenbaufreds, aber der Schwerpunkt liegt hier eher auf dem Bau. Da viele von Euch sicher eine grosse Halde mit tollen Ruten und Rollen ihr Eigen nennen, und es auch zeigen mag, wäre das nicht ein gute Idee?
fly fish one
 

Re: FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon Oli » 27.02.2019, 20:02

fly fish one hat geschrieben:.........
@Oli: Mehr fällt Dir nicht ein? Aber sollen wir nicht lieber über PN weiter blödeln, bevor ich mir wieder den Zorn der Admins einfange?

Frank
..................

Doch, sehr viel sogar, aber wenn wir jetzt mit den blödeln anfangen, sind wir bis zum Jahresende noch nicht durch. Ich möchte nicht das Thema Danielsson weiter zerquatschen. :-$
Tight Lines & Tight Loops!
Benutzeravatar
Oli
 
Beiträge: 65
Registriert: 20.12.2017, 18:18
"Danke" gegeben: 49 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: FliegenFischen-Danielsson

Beitragvon HansAnona » 27.02.2019, 21:40

fly fish one hat geschrieben:Sorry, Hans war schneller. Sehr schöne Rolle! Wer baut die? Habe ich noch nie gesehen. Rotiert die über die kleinen Rollen auf dem Stern, sieht zumindest so aus!


Das ist eine Danielsson Original. http://danielsson-flyreels.se/en/flyreels/original/ bin nicht offtopic!

Meine Lieblingsrolle für Schnüre #5 oder #6

Grüße, Alf
Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- FZ

Alien Live Form - HansAnona ist ein willkürlich gewählter NickName
Benutzeravatar
HansAnona
 
Beiträge: 809
Registriert: 22.02.2010, 13:43
"Danke" gegeben: 133 mal
"Danke" bekommen: 189 mal


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste