Maut in Norge

Hier ist Platz für Alles, was sonst nicht unterzubringen ist. Verabredungen zu Fliegenfischer-Stammtischen & Events, technische Fragen, Wissenswertes, sonstige Themen, etc.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Maut in Norge

Beitragvon orkdaling » 19.02.2017, 10:27

moin moin, da øfters mal Fragen zu der Mautbezahlung kommen hier eine Seite auf deutsch
http://www.autopass.no/de/autopass
Gute Reise
Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1998
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 140 mal
"Danke" bekommen: 387 mal

Re: Maut in Norge

Beitragvon Noellgen, H » 19.02.2017, 21:19

Hallo Hendrik,
In den meisten Reiseforen wird ja die Meinung vertreten, man solle bezüglich der Maut gar nichts unternehmen,
sich fotografieren lassen und irgendwann die dann kommende Rechnung bezahlen.
Chip und Vorauszahlung seinen nur interessant für Leute, die häufig in Norwegen unterwegs sind.
Wie siehst Du das ?

Gruß,

Heiner
Noellgen, H
 
Beiträge: 76
Registriert: 17.09.2016, 15:46
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 20 mal

Re: Maut in Norge

Beitragvon orkdaling » 19.02.2017, 23:26

moin moin,
hab das rein gestellt weil man sich da viele Fragen selber beantworten kann.
Fuer eine Urlaubsreise wuerde ich keinen Chip verwenden, einfach fahren und auf die Rechnung warten.
Es kommt eine Sammelrechnung, augelistet alle Gesellschaften deren Mautstellen durchfahren wurden.
Fuer Leute die længer im Land sind, egal ob Norweger oder hier arbeitende ist es besser einen Chip zu bestellen. Je nach Høhe der Vorrauszahlung bekommt man Rabatt von 10 bis 50%. Der Chip ist KFZ -Nr gebunden und die aufgeladene Summe verfællt nicht.
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1998
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 140 mal
"Danke" bekommen: 387 mal


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste