Tackle/Bekleidungsbewertung von Forenusern

Hier ist Platz für Alles, was sonst nicht unterzubringen ist. Verabredungen zu Fliegenfischer-Stammtischen & Events, technische Fragen, Wissenswertes, sonstige Themen, etc.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Tackle/Bekleidungsbewertung von Forenusern

Beitragvon nomisol » 14.06.2017, 08:48

Hallo zusammen,

es ist mal wieder soweit... Ich brauche (dieses mal) neue Watschuhe. Natürlich erstmal die gängigen onlineshops durchstöbert, und dann das Netz durchforstet was andere Nutzer zu den ausgewählten Schuhen sagen. Zu einigen Schuhen finde ich nichts, bei anderen sind die letzten berichte schon Jahre alt, andere Berichte sind mehr Werbung als seriöse Einschätzung. Und das tausendste thema "Welche Schuhe sind die besten" will ich auch nicht aufmachen. Ich denke mal das kennt jeder der vor einer Neuanschaffung steht....

Jetzt ist mir die Idee gekommen das User selbst Bewertungen im jeweiligen Forumsbereich hinterlassen könnten. Und damit meine ich keine seitenlangen Berichte sondern einfache, kurz gehaltene Bewertungen/eigene Meinung ohne Diskussionen die meist wer weiß wohin abgleiten. Vielleicht im folgenden Format

Was: Wathose
Modell: Vision Kura ultra
Bisherige Einsatzdauer: 3 Jahre, ~130 Einsätze
Würde ich sie wiederkaufen/ weiterempfehlen : Ja/ Nein
Besonderheiten/ Bemerkungen: Begrenzt auf xy Zeichen

Im jeweiligen Forumsbereich oben angepinnt und getrennt nach Rolle, Rute,Hose, Schuhe etc. Und jeder der mag kann da kurz was hinterlassen. Ich denke ja das könnte bei ausreichender Beteiligung eine wirkliche Hilfe bei der Kaufentscheidung sein. Wäre das möglich? Was halten andere user davon?

Schöne Grüße
Thomas
nomisol
 
Beiträge: 32
Registriert: 22.05.2013, 18:06
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: Tackle/Bekleidungsbewertung von Forenusern

Beitragvon piggy » 14.06.2017, 09:23

Hallo Thomas,

die Idee finde ich sehr gut. Die Bewertungen basieren dann potentiell auf unterschiedlichen Einsatzzwecken (bspw. Salz- oder Süßwasser) und Nutzungsintensitäten, so dass jeder Leser für sich eine individuelle Gewichtung der Bewertungen vornehmen kann. Des Weiteren basieren die Einschätzungen nicht auf (artifiziellen) Tests, sondern auf praktischen Erfahrungen.

Beste Grüße
Christian
piggy
 
Beiträge: 49
Registriert: 19.10.2015, 15:10
Wohnort: Apolda
"Danke" gegeben: 21 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: Tackle/Bekleidungsbewertung von Forenusern

Beitragvon Hans. » 14.06.2017, 10:42

Hallo,

die Flifi Händler sollten auf ihren Websites direkt beim Produkt Bewertungen ermöglichen. Da gehören sie meiner Meinung nach hin. In der Outdoorbranche ist das gang und gäbe. Bei „uns“ ist das meines Wissens nur bei AOS und Heusserer möglich, -wird aber nicht genutzt.

Gruß,
Hans
Gefühlsmäßig ist der Unterschied zwischem einem Fisch und keinem Fisch eine der weitesten Entfernungen im Universum. David Profumo
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1372
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 125 mal

Re: Tackle/Bekleidungsbewertung von Forenusern

Beitragvon nomisol » 14.06.2017, 16:25

Hallo,

@ Christian: Danke - Genau das ist es!

@Hans: Ja, damit hast du auf jeden Fall recht. Aber wie du auch schreibst hat man entweder nicht die Möglichkeit oder es macht keiner.

In einem Forum hingegen wäre die Bereitschaft kurz was zu schreiben mMn höher. Und es soll ja wirklich nicht viel Text geben. Ein paar Infos und evtl eine kurze Bemerkung, schön überschaubar. Hängt natürlich von den Usern ab, wenns so läuft wie bei den Händlern machts keinen Sinn. Wäre aber schade, denn wir profitieren wir doch alle von so Infos , ich meine - wir brauchen/wollen doch ständig neues Zeug ;)



Schönen gruß
Thomas
nomisol
 
Beiträge: 32
Registriert: 22.05.2013, 18:06
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: Tackle/Bekleidungsbewertung von Forenusern

Beitragvon Magellan » 15.06.2017, 14:56

Was halten andere user davon?


Hallo Thomas

Dann bemühe mal die Suchfunktion des Forums :wink: : du findest hier zu ALLEM eine Meinung und oftmals auch fundiert dargelegte Erfahrungen zu Wathosen und Schuhen, was aus meiner Sicht das fundamentalste Werkzeug zur Ausübung unseres Hobbys ist.

Mehr ins Detail gehende Testberichte die wirklich “field based” und die dann unweigerlich zu Werbung transformieren macht niemand ohne Gegenleistung.

Damit dürfte deine Frage beantwortet sein… ;-)

Meine 2 cent...

Gruss
Heiko
Benutzeravatar
Magellan
 
Beiträge: 274
Registriert: 21.07.2014, 21:17
Wohnort: Concordia / Argentinien
"Danke" gegeben: 39 mal
"Danke" bekommen: 80 mal

Re: Tackle/Bekleidungsbewertung von Forenusern

Beitragvon fly fish one » 15.06.2017, 20:07

nomisol hat geschrieben:Hallo zusammen,

... andere Berichte sind mehr Werbung als seriöse Einschätzung....

Schöne Grüße
Thomas


Wat denn, nur weil ich Simms Junky bin, bin ich noch lange nicht unseriös, wa! Und wenn Du meine Berichte auch in der Pfeife rauchen kannst, der Rest von uns Strategen ist aber sowas von kritisch und seriös mit seinem Klamottenbewertungen. Ich würde wie der Magellan sacht, hier alles durchforsten. Habe ich auch gemacht. Danach bildet man sich selbstverständlich noch eine eigene Meinung.

Ich hab jedenfalls keinen Bock hier noch extra Bewertungsfreds zu befeuern.

Euer Frank - kann auch trocken
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 691
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 114 mal
"Danke" bekommen: 98 mal

Re: Tackle/Bekleidungsbewertung von Forenusern

Beitragvon nomisol » 16.06.2017, 09:06

Moin,

Magellan hat geschrieben: Dann bemühe mal die Suchfunktion des Forums :wink: : du findest hier zu ALLEM eine Meinung und oftmals auch fundiert dargelegte Erfahrungen


Du kannst mir glauben die bemühe ich ständig ;) Und wühle mich dann durch einen Haufen freds um meine gesuchten Infos herauszufiltern. Klar lebt so ein Forum ja von diesen Diskussionen, aber oftmals wünsche ich mir einfach eine klare,kurze Info und keinen großen Meinungsaustausch darüber warum die 1000 Euro Hose doch besser oder schlechter ist als die 250 Euro Hose.


fly fish one hat geschrieben: Ich würde wie der Magellan sacht, hier alles durchforsten. Habe ich auch gemacht.


Richtig - durchforsten. Genau das kann man dann mit kurzen übersichtlichen Bewertungen vermeiden. Das es dabei dann auch zu romantischen Fanboybewertungen kommen kann/wird ist schon klar. Bin mir aber sicher das die meisten hier schon reflektiert bewerten können.


Ich gehe jetzt erstmal fischen - habt ein schönes Wochenende!
nomisol
 
Beiträge: 32
Registriert: 22.05.2013, 18:06
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: Tackle/Bekleidungsbewertung von Forenusern

Beitragvon Magellan » 16.06.2017, 14:40

nomisol hat geschrieben:durchforsten. Genau das kann man dann mit kurzen übersichtlichen Bewertungen vermeiden.



Hallo Thomas

Eine klare kurze info zu gleichwelchen FF Produkten wird wohl kaum repräsentativ und zielführend sein: jeder Kauf ist ein Kompromiss.

aber oftmals wünsche ich mir einfach eine klare,kurze Info und keinen großen Meinungsaustausch darüber


das einige der hier im Forum diskutierten Produkte lediglich ein “Meinungsaustausch” seien: bitte nochmal aufmerksam lesen.

Hier mal eine klare kuze info:
meine Wathose der firma XY ist Jahrelang dicht gewesen, auch im Salzwasser… Klar! Mit dem Wagen bis zum Parkplatz und vom Ufer aus in die Brandung gecastet…

Oder:

Diese Watschuhe sind uneingeschräkt zu empfehlen… hat 2x im Jahr an seinem heimischen Baggersee gefischt und beim Pool reinigen im Garten genutzt!

Natürlich alles ein wenig überzogen dargestellt hier, kommt der Realität aber oftmals sehr nahe.

Du siehst, eine klare kurze info wird wohl kaum zur Kaufentscheidung führen.

Mache es so wie die meisen von uns: wähle das was dir entgegenkommt, suche dir die VERFÜGBAREN infos, kaufe das Produkt, benutze es.

Und dann, irgendwann einmal wirst du sehr genau wissen welches Produkt deinen ganz persönlichen Ansprüchen gerecht wird, nur Mut, go for it!

Und bis dahin, so finde ich, ist dieses Forum nach wie vor eine solide Plattform das ein und andere Produkt für sich in Betracht zu ziehen.

Gruss
Heiko
Benutzeravatar
Magellan
 
Beiträge: 274
Registriert: 21.07.2014, 21:17
Wohnort: Concordia / Argentinien
"Danke" gegeben: 39 mal
"Danke" bekommen: 80 mal

Re: Tackle/Bekleidungsbewertung von Forenusern

Beitragvon nomisol » 18.06.2017, 13:26

Hallo Heiko,

Magellan hat geschrieben:Du siehst, eine klare kurze info wird wohl kaum zur Kaufentscheidung führen.


Naja, bei diversen Onlinehändlern helfen mir diese Kurzbewertungen sehr oft. Aber ist ja auch egal. War nur eine fixe Idee von mir, und offensichtlich ist ja kein Interesse an so einer Funktion vorhanden. Werde wie gehabt weiter wühlen und mit viel Mut neues tackle kaufen :wink:

TL
Thomas
nomisol
 
Beiträge: 32
Registriert: 22.05.2013, 18:06
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 4 mal


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste