Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Hier ist Platz für Alles, was sonst nicht unterzubringen ist. Verabredungen zu Fliegenfischer-Stammtischen & Events, technische Fragen, Wissenswertes, sonstige Themen, etc.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon thomas riegel » 10.09.2015, 16:58

Liebe Fliegenfischerkollegen,
meine Frau ist Krimi-Autorin und hat bis jetzt zwei Krimis veröffentlicht.
Der Dritte ist in Arbeit. Die Krimis haben einen sehr engen Bezug zum Fliegenfischen, da der Kommisar ein begeisterter Fliegenfischer ist.
Die Titel der bereits erschienen Krimis haben deshalb natürlich auch einen direkten Bezug zum Fliegenfischen.
Der erste Krimi hat den Titel "Kehrwasser" und der Zweite "Tote Drift".
Wir sind nun fieberhaft auf der Suche nach einem Titel für den dritten Krimi. Bis jetzt hatten wir noch keine "zündende" Idee.
Er sollte natürlich wieder einen engen Bezug zum Fliegenfischen haben und am Besten auch in deutsch sein.
Ich wollte nun gerne im Forum einen entsprechenden Thread eröffnen um evtl.
Vorschläge für den Titel zu erhalten. Wichtig ist mir noch klarzustellen, dass Dies in keiner Weise eine Art von Werbung darstellen soll.
Ich freue mich über zahlreiche Ideen und Vorschläge. Falls ein toller Titel zustande kommt, bekommt natürlich der Ideenlieferant ein signiertes Buch.
Ferner werden wir einige Bücher zum Beispiel für die nächsten Fotowahl etc. für die Verlosung stiften.
Mit freundlichen Grüßen Euer
Thomas
Für Interessierte: http://www.frankfurt-krimi.de
If they don`t have fishing in HEAVEN...
I`m not going
Benutzeravatar
thomas riegel
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.03.2008, 12:26
Wohnort: Maintal-Hochstadt
"Danke" gegeben: 8 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon Magellan » 10.09.2015, 17:42

Hallo

...haha... :lol:

ich mag Krimis, wie wärs mit "Dead Drift"?

Gruß
Heiko
Magellan
 

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon Maggov » 10.09.2015, 18:37

Hallo Thomas,

Könntest Du uns ein kleines Bissi mehr Kontext zur Handlung geben, das würde sicherlich mehr und bessere Titelvorschläge geben.

Wenn der Krimi im Rotlicht Milieu spielt fände ich "Red Tag" ganz nett, bei Drogen wäre "Stone(d) Fly" ganz passend, bei einem Steinmetz in der Handlung " Steinfliege", usw. Usw...

Ich freue mch schon auf ein paar Hinweise, es sprudelt schon :)

LG

Markus
Reflection is a broad deep and quiet pool into which the stream of an angler's thought opens out from time to time.
A. A. Lucas in Fishing and Thinking, 1959
Maggov
Moderator
 
Beiträge: 5235
Registriert: 28.09.2006, 14:21
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 231 mal
"Danke" bekommen: 303 mal

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon Ralph Hertling » 10.09.2015, 19:43

Moin!
Bei Rotlicht muss unbedingt die LBR, also die Late Butt Rotation erwähnt werden!!
TL
Ralph
Ralph Hertling
 
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2006, 12:22
Wohnort: Dickes B
"Danke" gegeben: 144 mal
"Danke" bekommen: 54 mal

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon greypanther » 10.09.2015, 22:56

@all
Bitte bleibt mal auf dem Teppich. Thomas hat ausdrücklich um Vorschläge in Deutsch gebeten.

@Thomas
Markus hat es ja schon gesagt. Ohne eine zumindest grobe Schilderung der Handlung ist es schwierig, geeignete Titel zu finden. Ich finde das Thema äußerst spannend und würde mich gerne bei der Titelfindung beteiligen. Aber, so lange die Zusammenhänge nicht bekannt sind wird dat ins Blaue hinein nix.
Gruß
Klaus


"Man kann nicht zweimal in den selben Fluss steigen"
Platon (panta rhei)
Benutzeravatar
greypanther
 
Beiträge: 1147
Registriert: 01.10.2007, 19:52
Wohnort: Märchenstadt
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 122 mal

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon Peter S. » 10.09.2015, 23:13

"Die linke Hand"
"Widerhakenlos"
"Sanft serviert"
"Stromauf/ab"
"Kehrwasser"
"Glasklar"
"Abendsprung"
"Rotgetupfte"
Sei auf der Hut bei schönen Frauen und allem was Chinesen bauen. ;-)
Benutzeravatar
Peter S.
 
Beiträge: 601
Registriert: 31.05.2007, 17:16
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 62 mal

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon toddy185 » 11.09.2015, 08:12

"und still rauscht der Bach"
toddy185
 
Beiträge: 34
Registriert: 20.04.2011, 19:13
Wohnort: Nürnberg
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon flo staeuble » 11.09.2015, 08:43

sollte das weibliche mordopfer in einem gewässer versenkt werden, fände ich "beschwerte nymphe" nett
flo staeuble
 
Beiträge: 518
Registriert: 18.02.2009, 11:58
"Danke" gegeben: 58 mal
"Danke" bekommen: 141 mal

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon Hardy » 11.09.2015, 09:00

Der Tod trug Wathosen
Mörderischer Bambus
Gummistiefel des Grauens
Die zerbrochene Rute
Mörderfliegen
Horrornymphen
Lasst alle Hoffnung hinter euch, ihr, die ihr eintretet!
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 1332
Registriert: 28.09.2006, 12:25
Wohnort: Nassau/Nordschweiz ;-)
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 248 mal

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon matthias z. » 11.09.2015, 09:05

Hallo Thomas,

Spitzenthread. Gefällt mir gut.

Mein Vorschlag wäre: "Munro Killer"..ist allerdings leider auch nicht deutsch.........oder für alle die sich an Zeiten erinnern, als man nicht nur Handlandung oder knotenlose Netze zum Keschern verwendet hat: "Das Gaff".

Viele Grüße

Matthias
matthias z.
 
Beiträge: 350
Registriert: 29.05.2013, 10:35
Wohnort: Hamburg
"Danke" gegeben: 129 mal
"Danke" bekommen: 64 mal

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon thomas riegel » 11.09.2015, 09:31

Schon mal vielen herzlichen Dank für Eure Bemühungen! Echt großartig.
Meine Frau hat schon mal auf Wunsch eine kurze Zusammenfassung (bitte forumintern behandeln) gemacht.
So kann man sich vielleicht ein wenig mehr damit identifizieren.
Also viel Spaß beim Grübeln:

Mit einer feinen Drahtschlinge wird der überall beliebte Werkstattleiter eines Autohauses erwürgt und direkt vor der Eingangstür platziert.
Eine junge Kollegin von ihm verschwindet plötzlich.
Und im Main wird eine unbekannte männliche Leiche, an deren Fuß ein Zementblock befestigt war, geborgen.
Kommissar Peter Scheuermann, ein begeisterter Fliegenfischer, muss erst einmal eine Weile im Trüben fischen. Er braucht sein ganzes Geschick, um die Schnüre dieses Falles zu entwirren und das Zusammenspiel zwischen dem Köder (Opfer) und dem Räuber (Täter) zu erkennen. Das gelingt ihm am besten beim Fischen – denn im Wasser liegen die Antworten glasklar vor ihm, hier hat er die besten Ideen. Ein ums andere Mal wird er seine Fliegen präsentieren, bevor er im Sumpf der Menschenhändler und Versicherungsbetrüger seine Fänge landet.

Idealer Weise sollte der Titel deutsch sein. (1. Krimi Kehrwasser; 2. Krimi Tote Drift)
Nun mal los. Wir freuen uns schon!
Viele Grüße und schöbes Wochenende
Euer Thomas
If they don`t have fishing in HEAVEN...
I`m not going
Benutzeravatar
thomas riegel
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.03.2008, 12:26
Wohnort: Maintal-Hochstadt
"Danke" gegeben: 8 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon piscator » 11.09.2015, 09:34

Moin, ich find ja viel besser, wenn man nicht weis worum es geht. Das kenn ich von meinem Job, je weniger Ahnung desto besser läßt sich spekulieren -- ich schmeiss mal 'Atmungsaktiv' ins Rennen; J.
ride the snake (JM)
Benutzeravatar
piscator
 
Beiträge: 858
Registriert: 25.01.2008, 10:28
Wohnort: Kiel
"Danke" gegeben: 11 mal
"Danke" bekommen: 160 mal

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon CPE » 11.09.2015, 09:45

Thomas,

Die Bitte um "foruminterne" Behandlung ist (höflich ausgedrückt...) bestimmt eine Spitzen-Idee. :doubt:

Cheers, Norbert
CPE
 

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon tea stick » 11.09.2015, 09:47

thomas riegel hat geschrieben:...das Zusammenspiel zwischen dem Köder (Opfer) und dem Räuber (Täter)...

Hallo, Thomas!
Einer Klarstellung bedarf es schon noch:
Opfer ist nach wie vor der Fisch! Als Täter würde ich eindeutig den Fliegenfischer bezeichnen, während der Fliege (dem Köder als "Lockvogel") notwendigerweise Mittäterschaft vorzuwerfen ist.
Ideenblitz von mir: "Zu weit geworfen" (wenn der Täter schließlich im engsten Umfeld ermittelt wird) oder
"Gedrillt und zurückgesetzt" (vorübergehende U-Haft-Entlassung, weil der Beweis einer Täterschaft erst so spät geführt werden kann).
Ich wünsche Deiner Gemahlin beim Schreiben und Veröffentlichen und Dir bei Deiner liebevollen Unterstützung viel Erfolg.
Lieber Gruß

vom Freimut
Zuletzt geändert von tea stick am 11.09.2015, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 727
Registriert: 10.01.2009, 00:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 83 mal

Re: Titel für einen Krimi mit Bezug auf Fliegenfischen

Beitragvon Ralph Hertling » 11.09.2015, 09:59

Moin!
3. Windknoten
3. Fettflosse

TL
Ralph
Ralph Hertling
 
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2006, 12:22
Wohnort: Dickes B
"Danke" gegeben: 144 mal
"Danke" bekommen: 54 mal

Nächste

Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste