Island von Oben

In unserer Film-, Video- und Foto-Ecke könnt Ihr Eure selbst gefertigten Video-Clips und Fotos zum Thema "Fliegenfischen & mehr" den anderen Forum-Teilnehmern präsentieren. Außerdem ist Raum für Hinweise auf interessante Filme und Fernseh-Sendungen.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Island von Oben

Beitragvon Philzlaus » 14.08.2018, 07:40

Guten Morgen

Es ist zwar kein reines Fliegenfischervideo aber vielleicht gefällt es doch dem einen oder anderen. Ein bissl Fischen kommt drinnen vor. Ton unbedingt aufdrehen.
Positive Kritik sehr erwünscht.
btw. mein erstes Video überhaupt.

https://www.youtube.com/watch?v=UXzt0sCpNRw&t=15s

lg
Philipp
gruss
Philipp
Philzlaus
 
Beiträge: 986
Registriert: 27.08.2009, 17:00
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 71 mal

Re: Island von Oben

Beitragvon Noatak » 14.08.2018, 08:33

Hallo Philip,

Mir gefällts - spektakulär! Die Möglichkeiten mit dem kleinen Ding sind eindrücklich.

Ich werde in Kürze auch im Norden unterwegs sein und die Mavic Air mitnehmen. Hast du Filter eingesetzt (Pol)? Ich bin noch unschlüssig, ob ich noch welche beschaffen soll. Und hast du die Standard-Video Einstellungen benutzt?

Gruss Hans
Benutzeravatar
Noatak
 
Beiträge: 68
Registriert: 31.03.2013, 09:49
Wohnort: Schweiz (Bodensee Region)
"Danke" gegeben: 16 mal
"Danke" bekommen: 20 mal

Re: Island von Oben

Beitragvon matthias z. » 14.08.2018, 08:48

Hallo Phillip,

das ist ein toller Film! Vielen Dank.

Ich bin zwar gerade erst aus dem Island Urlaub zurück aber ich könnte schon wieder hin.

Viele Grüße

Matthias
matthias z.
 
Beiträge: 348
Registriert: 29.05.2013, 10:35
Wohnort: Hamburg
"Danke" gegeben: 129 mal
"Danke" bekommen: 63 mal

Re: Island von Oben

Beitragvon Philzlaus » 14.08.2018, 08:53

Noatak hat geschrieben:Hallo Philip,

Mir gefällts - spektakulär! Die Möglichkeiten mit dem kleinen Ding sind eindrücklich.

Ich werde in Kürze auch im Norden unterwegs sein und die Mavic Air mitnehmen. Hast du Filter eingesetzt (Pol)? Ich bin noch unschlüssig, ob ich noch welche beschaffen soll. Und hast du die Standard-Video Einstellungen benutzt?

Gruss Hans


Unbedingt ND Filter und wenn geht auch Polfilter. Hier solltest du nicht sparen auch wenn es auf den ersten Blick viel Geld ist. Ich hatte immer welche drauf und leider nicht immer den wirklich Richtigen von der Stärke. Schau dir Tutorials zu "Motion Blur" an. Schau dass du immer bei doppelter Belichtungszeit bist gegenüber der Bildrate. Also 4k 30fps = optimal 1/60 Belichtungszeit.

Filter habe ich von Polarpro ND+POL = 4,8,16 Stops, 32 wären manchmal noch gut gewesen

Kameraeinstellung war auf D-Cinelike

lg
gruss
Philipp
Philzlaus
 
Beiträge: 986
Registriert: 27.08.2009, 17:00
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 71 mal

Re: Island von Oben

Beitragvon Maggov » 14.08.2018, 10:01

Hallo Phillip,

sehr schöne Aufnahmen - freut mich dass das Wetter mitgespielt hat und Du ein paar schöne Sonnenstunden zum Filmen hattest.

LG und Danke für's Einstellen

Markus
Reflection is a broad deep and quiet pool into which the stream of an angler's thought opens out from time to time.
A. A. Lucas in Fishing and Thinking, 1959
Maggov
Moderator
 
Beiträge: 5233
Registriert: 28.09.2006, 14:21
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 230 mal
"Danke" bekommen: 303 mal

Re: Island von Oben

Beitragvon fly fish one » 14.08.2018, 14:45

Wo sind die Lachse und überhaupt und im Besonderen zu wenig Fisch - hat Mutti nicht erlaubt, wa?! :mrgreen:

Ansonsten cool, auch wenn ich keinen Plan von der Filmerei habe. Macht Bock auf Island.

Frank
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1262
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 239 mal
"Danke" bekommen: 181 mal

Re: Island von Oben

Beitragvon DarthWader » 14.08.2018, 19:48

Vielen Dank für diesen tollen Film - weckt Erinnerungen! =D>
War 2013 dort und bin in 14 Tagen einmal außen rum - daher habe ich viele Szenen aus dem Film wiedererkannt. War damals zum Fotografieren dort und hatte daher kein Angelzeug mitgenommen. Allerdings habe ich beim Whale-Watching das Angebot des Guides wahrgenommen, die mir hingehaltene Hochseeangel mit Multirolle einmal zum Grund sacken zu lassen und habe bei diesem Alles-oder-Nichts-Versuch meinen ersten Köhler gefangen - zum Glück nicht den Moby-Dick, den wir vorher fotografiert hatten :wink:
Habt ihr etwas gefangen?

Lieben Gruß,

Paul
The force was with me today...
Benutzeravatar
DarthWader
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.12.2017, 21:56
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 6 mal

Re: Island von Oben

Beitragvon The Sharpshooter » 15.08.2018, 15:29

Servus Phillip,

vielen Dank für die tollen Bilder! Macht total an. Sehr schön - wenn auch ein wenig duster - wann kommen die Orks? :wink:

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2076
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 1001 mal
"Danke" bekommen: 2172 mal

Re: Island von Oben

Beitragvon H.Treiber » 15.08.2018, 21:16

Danke Phillip
auch von mir ein Lob. sehr schöne Aufnahmen =D>
Gruß Hans T.
H.Treiber
 
Beiträge: 203
Registriert: 24.02.2008, 18:42
Wohnort: Oberfranken
"Danke" gegeben: 564 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Island von Oben

Beitragvon Hardy » 16.08.2018, 12:02

Sehr schöne Aufnahmen!
Vor allem das Flugzeugwrack kommt irgendwie surreal rüber!
Herzlichen Dank für's Zeigen!

Groetjes
Hardy
Lasst alle Hoffnung hinter euch, ihr, die ihr eintretet!
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 1330
Registriert: 28.09.2006, 12:25
Wohnort: Nassau/Nordschweiz ;-)
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 248 mal

Re: Island von Oben

Beitragvon Philzlaus » 19.08.2018, 13:22

fly fish one hat geschrieben:Wo sind die Lachse und überhaupt und im Besonderen zu wenig Fisch - hat Mutti nicht erlaubt, wa?! :mrgreen:
Frank


Was willst du mir damit sagen?

An all die Anderen.. Vielen Dank für das tolle Feedback.
gruss
Philipp
Philzlaus
 
Beiträge: 986
Registriert: 27.08.2009, 17:00
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 71 mal

Re: Island von Oben

Beitragvon Magellan » 19.08.2018, 16:58

Philzlaus hat geschrieben:Positive Kritik sehr erwünscht.
btw. mein erstes Video überhaupt.


Hallo

Als langjähriger Islandfahrer: An/Abreise generell mit der Norröna (auch noch die alte Version) Und einigen Jahren des Aufenthaltes auf der Insel:

es sind halt die typischen (touristischen) Werbeprospekt Szenen wie man sie von Island kennt, allerdings qualitativ hochwertig rübergebracht.

Danke für‘ s Einstellen!

Gruss
Heiko
Magellan
 

Re: Island von Oben

Beitragvon Philzlaus » 20.08.2018, 06:36

Als Experte jetzt einmal: Was habe ich den vergessen zu zeigen? Bzw was wäre nicht typisch touristisch?
gruss
Philipp
Philzlaus
 
Beiträge: 986
Registriert: 27.08.2009, 17:00
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 71 mal

Re: Island von Oben

Beitragvon Magellan » 20.08.2018, 15:28

Philzlaus hat geschrieben:Als Experte jetzt einmal: Was habe ich den vergessen zu zeigen? Bzw was wäre nicht typisch touristisch?



Hallo Philipp

Mit Sicherheit kein Experte, diese haben wir im Forum...

Ob du etwas vergessen hast weis ich nicht,Stimmungen in bewegte Bilder zu verpacken ist ganz schwierig. Und du hast all das was es dir wert war bzw. das was in deiner zur Verfügung stehenden Zeit erreichbar war für dieses Projekt genutzt und solide verarbeitet.

„Wer immer nur nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken.“
Halldór Kiljan Guðjónsson

Und bevor es jetzt zu sehr ins lyrische abschweift:

Bin schon eine ganze Weile am überlegen ob ich mir so eine Drohne zulege...
aber der Wind ...

Gruß
Heiko
Magellan
 

Re: Island von Oben

Beitragvon Philzlaus » 21.08.2018, 07:53

Wir haben uns wirlich alles angesehen was zu dieser Jahreszeit "machbar" war. Es waren ja 4,5 Wochen vovon 6 Tage für Fischen reserviert waren. Wir haben die ganze Insel gemacht und da war kaum ein Fleck der nicht besucht wurde. Einzig die Highlands mussten wir auslassen weil die Strassen noch nicht offen waren, trotz 4WD. Das ärgert mich, aber es ging einfach nicht anderst. Beim nächsten Mal.

Im Video sind auch ganz viele Spots welche nicht touristisch sind, allerdings auch hier: Wir haben die Insel im Uhrzeigersinn gemacht. Und ich ware ein blutiger Rookie mit der Drohne. Sprich am Ende der Reise im mehr touristischen Süden war meine Erfolgsrate mit der Drohne am höchsten. Das ist übrigends gar nicht so leicht wie es aussieht.

Wind ist ein viel gefürchteter Feind aber bis 40kmh kannst du laut Handbuch problemlos fliegen. Im echten Leben gehen auch 50kmh, mit ein bissl Risiko
gruss
Philipp
Philzlaus
 
Beiträge: 986
Registriert: 27.08.2009, 17:00
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 71 mal

Nächste

Zurück zu Film-, Video- und Foto-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste