Mur Noir 50mm

In unserer Film-, Video- und Foto-Ecke könnt Ihr Eure selbst gefertigten Video-Clips und Fotos zum Thema "Fliegenfischen & mehr" den anderen Forum-Teilnehmern präsentieren. Außerdem ist Raum für Hinweise auf interessante Filme und Fernseh-Sendungen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Mur Noir 50mm

Beitragvon GerhardW.E. » 29.08.2016, 10:07

Mur Noir

Ich weiß nicht viel von ihm. Er heißt Bernhard, fischt viel, berichtet viel und hat mich zum Fischen an die Mur eingeladen. Außerdem wird er vom Nachtdienst kommen. Wer an einem unbekannten Gewässer mit einem Unbekannten fischen geht, fischt nicht das Revier sondern den Fischer. Ich binde ein paar Nymphen und Großforellenstreamer und packe mein Glump.


Bild

Bild

Bild

Bild


Ich bin am Treffpunkt, er ruft an - kommt zu spät. Ich bin Gast, also König, bringe drei Geschenke. Um uns auf Augenhöhe zu bringen. Zwei der Geschenke sind getrocknete Bananen und Nüsse. Ich hatte in der Früh sechs Eier mit Paprika, Tabasco und dazu Zitronenwasser. Mit den Bananen und Nüssen geht sich Fischen ohne Pause aus. Ich will keinen Nachtdienst der zu Mittag ein großes Schnitzel frisst und müde wird. Wir fahren zur Tankstelle, er kauft drei Leberkäsesemmeln und zum Glück ein großes Red Bull. Er sagt er ist ein Freak. Im fischereilichen Sinn. Langsam werden wir warm.


Bild


Die ersten zwei Platzl: Bernhard meint eher 18er Vorfach, vier Meter, Nymphe dead drift. Zweiter Wurf, Fisch. Er fischt den Auslauf, ich den Einlauf einer guten Stelle. Bei ihm tut sich einiges, bei mir nichts. Er lässt mich an seine Stelle, dann tut sich bei mir auch was. Hinter einem großen Strauch beißen sie auch die Aufsteiger. Es beißt Stärkeres. Vorfach ab. 16er. Fuck.


Bild

Bild


Drittes Platzl: Sehr lange Rieselei, die zum anderen Ufer hin tief wird. Reich an Äschen wie ich vermute. Es ist Mittag. Bernhard meint, ganz klare Nymphenstrecke. Eher dem Ende zu sind zwei sehr schattige, überhängende Stellen, wo es tiefer wird. Ich hab noch nicht allzu viel gefangen, nehm aber Risiko, das wird manchmal belohnt. Sinktip, Bunnystreamer. Bernhard meint, ja Steamerfischen bringt oft die Großen, aber auch die Aussteiger. Recht hat er, langschenklige Haken lassen sich leicht aushebeln. Bernhard fängt mehrere Fische bis wir bei den Bäumen sind. Ich überpowere die Würfe, Tuck Cast, mende und lass den Streamer ein paar Mal richtig auf Tiefe kommen. Bernhard hakt gerade einen Fisch. Gut, ich werde umbauen. Plötzlich tuscht es bei mir. In einer Fischerzeitschrift würde jetzt etwas in der Art von „zum Halbkreis gebogene Gerte“ oder eine ähnliche Klischeegroßtat stehen. Ja von mir aus. Bernhard: „Das ist ein Großer“. Ich hab ein 30er Vorfach und mache Druck. Nicht lange.
Also gut, viereinhalb Meter Vorfach und Nymphe. Bernhard gibt mir eine von seinen. Sieht unspektakulär aus, ist dickdrahtig und hat einen weiten Hakenbogen. Erster Wurf, dead drift, Bernhard meint “Gleich tuschts“. Zwei Sekunden später tut die Schnur etwas, was sie normalerweise nicht tut. ich hefte und es tuscht. Wir haben die geilste Fischerei. Es ist sauschwer, weil die Fische sanft nehmen. Man muss die Schnur genau beobachten, oft bewegt sie sich nur ein paar Zentimeter. Naja und viereinhalb Meter Vorfach mit einer relativ schweren Nymphe turnen mich normalerweise nicht besonders an. Jetzt ist es das Beste was es gibt: Wir frohlocken nicht mit der Trockenfliege und trallalalaen durchs Gebiet, wir sind angespannt, machen gemeinsame Sache und tun was getan werden muss. Das sind einfach die Momente in denen man sich selbst versteht. Ein eh freundlicher Typ mit Freundin schickt seinen Kampfhund „Boss“ baden und holt uns zurück in die Steiermark.


Bild

Bild

Bild

Viertes Platzl: Bernhard erklärt mir die Lage und lässt mir den Vortritt. Erster Wurf, Bumm. Und so weiter. Nach einigen Fischen ist alles aus, Bernhard fängt auch noch einen und wir fetzen ab.


Bild

Bild

Bild


Fünftes, sechstes, siebtes Platzl: Optisch Paradies - fangen tun wir jetzt halt wenig. Bernhard hälts einmal gar nicht aus und kraxelt flussäbwärts und fängt trotzdem. Wir haben richtig Spaß, hatten schon genug Fisch und Action.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Man könnte aufhören. Egal, zurück zu Spot 3, vielleicht geht trocken noch was.


Platzl 3: Hello again. 14er Tippet, 18er Oaschal - da bin ich daheim. Bernhard probierts mit der Missing Link. Mein erster Wurf bringt den ersten Biss. Innerhalb der nächsten sieben, acht Würfe habe ich vier kleine Äschen. Alle haben nach der Dead Drift auf die schlitternde Fliege gebissen. Typisch für die Kleinen, die Großen tun das nur ganz selten. Dann platschts sanft zum richtigen Zeitpunkt. Gute Äsche. Die Missing Link vom Bernhard zieht nicht. Er will auch auf etwas Kleineres wechseln. Dann platschts bei mir wieder. Die dritte Flucht geht ins Backing. Die Rolle macht mein Lieblingsgeräusch. Kreischen tun der Bernhard und ich - wir können endlich die zwei Irren sein, die wir sein wollen, schreien und lachen. Ich renn dem Fisch flussabwärts nach. „Du musst ihn vorm Holz stoppen, sonst ist er weg!!!“ Der Fisch legt noch einige potente Fluchten hin, wird aber müde. Bernhard steht schon mit der Kamera bereit. Ich bin cool und abgeklärt, will den Fisch nicht noch länger drillen und nehm das Vorfach in die Hand. Das 14er. Und aus.


Bild


Epilog: Bernhard ist ein enspannter Typ - er liebt das Fischen viel zu sehr um es zu ernst zu nehmen. Er holt einfach das Beste raus(pun intended).
Zuletzt geändert von GerhardW.E. am 29.08.2016, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.
"The ugly and the stupid have the best of it in this world. They can sit at their ease and gape at the play."
Benutzeravatar
GerhardW.E.
 
Beiträge: 43
Registriert: 01.08.2015, 20:13
Wohnort: Graz
"Danke" gegeben: 43 mal
"Danke" bekommen: 29 mal

Re: Mur Noir 50mm

Beitragvon Lorenz » 29.08.2016, 10:22

Hallo Gerhard,
Super geschrieben und bebildert.
Ich hatte das Gefühl dabei gewesen zu sein.
Danke
Peter
Benutzeravatar
Lorenz
 
Beiträge: 102
Registriert: 30.06.2014, 19:17
"Danke" gegeben: 371 mal
"Danke" bekommen: 43 mal

Re: Mur Noir 50mm

Beitragvon T.Debakel » 29.08.2016, 11:15

Hallo Gerhard,
ganz toller Beitrag, vor allem der Text, aber auch die Bilder! Du hast mir damit grad den Tag gerettet...
Vielen Dank!
Torsten
[In Gefahr und größter Not ist der Mittelweg oft der Tod… (alte Weisheit)]
Benutzeravatar
T.Debakel
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.09.2014, 10:29
Wohnort: Nordheide
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Mur Noir 50mm

Beitragvon Royal Coachman » 29.08.2016, 15:49

Hallo !
Fischen mit dem Doktor macht einfach Laune !
tight lines
RC
Der immer auf Seiten der Fische steht!
Royal Coachman
 
Beiträge: 2297
Registriert: 28.09.2006, 20:06
Wohnort: Anthering b. Salzburg
"Danke" gegeben: 71 mal
"Danke" bekommen: 158 mal

Re: Mur Noir 50mm

Beitragvon GerhardW.E. » 29.08.2016, 18:37

T.Debakel hat geschrieben:Hallo Gerhard,
ganz toller Beitrag, vor allem der Text, aber auch die Bilder! Du hast mir damit grad den Tag gerettet...
Vielen Dank!
Torsten


Oh, das freut mich jetzt aber ganz besonders! Vielen Dank!


@Peter: Vielen Dank!

@Royal Coachman: Stimmt !


Grüße!
"The ugly and the stupid have the best of it in this world. They can sit at their ease and gape at the play."
Benutzeravatar
GerhardW.E.
 
Beiträge: 43
Registriert: 01.08.2015, 20:13
Wohnort: Graz
"Danke" gegeben: 43 mal
"Danke" bekommen: 29 mal

Re: Mur Noir 50mm

Beitragvon AlexX!! » 29.08.2016, 20:16

Toller Beitrag.. ein Highlight

unkonventionell geschrieben, aber toll, begrenzt auf das wesentliche.. kein Schnickschnack... Danke

Gruß
"Besatz mit fangreifen Forellen ist wie eine Droge.
Es macht die Angler doof, und süchtig ... sie wollen immer mehr"
(by Steini/GWForum)
Benutzeravatar
AlexX!!
 
Beiträge: 483
Registriert: 24.08.2010, 14:46
Wohnort: NOK
"Danke" gegeben: 179 mal
"Danke" bekommen: 76 mal

Re: Mur Noir 50mm

Beitragvon Noatak » 29.08.2016, 20:19

Genial schön!

Tolle Story - knapp & cool.

Thanks, Hans
Benutzeravatar
Noatak
 
Beiträge: 63
Registriert: 31.03.2013, 09:49
Wohnort: Schweiz (Bodensee Region)
"Danke" gegeben: 9 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: Mur Noir 50mm

Beitragvon GerhardW.E. » 30.08.2016, 10:49

Danke Alex und Hans! Freut mich wirklich sehr, dass ihr damit so viel anfangen könnt!

Grüße!
"The ugly and the stupid have the best of it in this world. They can sit at their ease and gape at the play."
Benutzeravatar
GerhardW.E.
 
Beiträge: 43
Registriert: 01.08.2015, 20:13
Wohnort: Graz
"Danke" gegeben: 43 mal
"Danke" bekommen: 29 mal

Re: Mur Noir 50mm

Beitragvon HannesN » 30.08.2016, 11:09

Hallo,

einfach nur Toll! Super geschrieben, danke.

TL Hannes
Benutzeravatar
HannesN
 
Beiträge: 16
Registriert: 20.05.2016, 12:04
Wohnort: Neuenstein Hohenlohe
"Danke" gegeben: 44 mal
"Danke" bekommen: 5 mal

Re: Mur Noir 50mm

Beitragvon Löhrer Meefisch » 30.08.2016, 11:10

Super Bericht

Gruß
Rene
Gruß und tight lines
Rene
Löhrer Meefisch
 
Beiträge: 284
Registriert: 16.06.2015, 09:02
Wohnort: Lohr am Main
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 196 mal

Re: Mur Noir 50mm

Beitragvon Michael Römer » 30.08.2016, 12:16

Hallo Gerhard,

besten Dank für diesen tollen Bericht.
Kein großer SchnickSchnack sondern nur das Wesentliche.
Genau das ist es... :smt038

Gruß
Micha
Michael Römer
 
Beiträge: 486
Registriert: 29.09.2006, 10:27
Wohnort: 35396 Gießen
"Danke" gegeben: 474 mal
"Danke" bekommen: 94 mal

Re: Mur Noir 50mm

Beitragvon GerhardW.E. » 30.08.2016, 19:51

Muchas Gracias Hannes, Rene und Micha! :oops:
"The ugly and the stupid have the best of it in this world. They can sit at their ease and gape at the play."
Benutzeravatar
GerhardW.E.
 
Beiträge: 43
Registriert: 01.08.2015, 20:13
Wohnort: Graz
"Danke" gegeben: 43 mal
"Danke" bekommen: 29 mal


Zurück zu Film-, Video- und Foto-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste