Laich im August

Hier gehts rund um den Fisch. Besonderheiten, spezielle Techniken und Köderwahl auf unterschiedliche Fischarten, u.s.w.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Laich im August

Beitragvon Salmo.trutta » 01.10.2014, 17:17

Hallo,

"In unseren Breitengraden brauchst du dir, nach dem was ich gehört habe keine Sorgen machen. Da gibt es keine Fischparasiten, welche dem Mensch gefährlich werden könnten ... Das geht erst südlich der Alpen los."

Die Steiermark befindet sich an der Alpensüdseite :lol:

LG Tobias
Salmo.trutta
 
Beiträge: 90
Registriert: 06.01.2012, 18:43
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 21 mal

Re: Laich im August

Beitragvon koppenkitzler » 01.10.2014, 20:18

Ich kenne keinen einzigen Fall einer auf den Menschen übertragenen Fisch-Parasitose in meiner Heimat und ich sehe und höre viel. :wink:

Das was ich oben geschrieben habe ist für mich eher auch ein Faktor des "Ruhigen Gewissens"-
Ich möchte roh eben nur einen schönen Fisch aus einem schönen Gewässer essen.Meine Freunde rühren das Alle nicht an,essen aber gerne Sushi. :D

Die Gefahr an einer Fischparasitose zu erkranken ist generell nicht groß,auch im südlichen und östlichen Ausland,aber dort ist es eben möglich
koppenkitzler
 
Beiträge: 60
Registriert: 31.12.2010, 13:56
Wohnort: Graz
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 39 mal

Vorherige

Zurück zu Fischarten und ihr Fang, Fliegenfischen-Praxis & Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste