Wieviel Tippetstärken dabei?

Hier gehts rund um den Fisch. Besonderheiten, spezielle Techniken und Köderwahl auf unterschiedliche Fischarten, u.s.w.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Re: Wieviel Tippetstärken dabei?

Beitragvon felix » 25.04.2016, 11:58

Da die Stroftspule 5 Rollen zulässt habe ich folgende drauf (Fluss und Bach):
12-er
2x 14-er
2x 16-er

Ich fische allerdings nicht mit Streamern
Servus Felix
felix
 
Beiträge: 347
Registriert: 29.09.2006, 09:52
Wohnort: Wien, Salzkammergut, Veneto
"Danke" gegeben: 20 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: Wieviel Tippetstärken dabei?

Beitragvon Joosti » 26.04.2016, 17:00

Hi an Alle,

ich bin kein Trockenfliegenfischer.

Daher tun es bei mir i . d . R . 2-3 Tippetstärken.

15, 20, 25, für Forellenfischerei (Switchrute)

30, 35, 40. (Lachsfischen)

Kommt sogar eher vor dass ich einzelne Stärken in verschiedenen Ausführungen dabei hab.

Bspw. 35er ABR am Sinkkopf und 35er FC1 für oberflächennahe Fischerei

Gruß Joosti
"Lachsfischen gefährdet Ihren Job, Ihre Gesundheit und das Glück Ihrer Familie" :D
Joosti
 
Beiträge: 236
Registriert: 04.06.2011, 17:05
Wohnort: Jena
"Danke" gegeben: 18 mal
"Danke" bekommen: 28 mal

Re: Wieviel Tippetstärken dabei?

Beitragvon Nixon » 17.05.2016, 22:29

Hallo!

Ich versuche eigentlich gerne minimalstisch zu sein.
Schaffe es aber nicht immer.

Ich gehöre leider zu den Typen die viele tippets rumtragen obwohl ich nur auf Forellen fische.
Warum?
1) hab ich früher alles gefischt. Streamer, Nymphe, Trockene und dazu noch verschiedene Gewässer jährlich.
2) bin ich faul
3) weiß ich was ich oben hab. Sollte ich was brauchen, muss ich nicht zu Auto
4) verlängere ich im Notfall bzw Repariere ich das Vorfach falls es an einem sehr verwachsen Gewässer hin wird.
5) manchnal sind Tippets anderer Hersteller raufgewandert die ich jetzt nicht runtergebe und zusätzlich hab ich meine gängigen Größen in Reserve.

Im Prinzip hab ich
0,12 (unnötig eigentlich)
0,14 Trocken+Reserve
0,16 Nymphe
0,18 Nymphe+Vorfachreparatur
0,20 Streamer+Vorfachreparatur
0,25 Streamer in starker Strömung

Dazu baumelt a 0,15er Orvis das ich nie nütze drauf rum und a FC 18er dass ich nicht nutze.
Der Thread gibt aber Anlass mal auszusortieren...
Dafür hab ich das Gel drinnen und keinen Amadau
Außen ist nur Zange, Clipper, Gummiring, Vorfächer.
Wenig Christbaum eigentlich.
Beste Grüße und Danke für deine/eure Hilfe!
Nixon
 
Beiträge: 334
Registriert: 17.04.2011, 20:25
"Danke" gegeben: 33 mal
"Danke" bekommen: 16 mal

Vorherige

Zurück zu Fischarten und ihr Fang, Fliegenfischen-Praxis & Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste