.

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

.

Beitragvon Peter S. » 24.11.2018, 14:13

.
Zuletzt geändert von Peter S. am 31.12.2018, 13:25, insgesamt 2-mal geändert.
Peter S.
 

Re: Fliegenbindelampe

Beitragvon Dr.Do » 25.11.2018, 19:59

Hallo Peter
Die IKEA Jansjö sollte schon stabil genug sein. Es gab mal jemand der das MP Toolracket nachgebaut hat. Gabs für 30 Euro soweit ich mich erinnere. Da konnte man die Lampe super integrieren. Evtl. Gibts das immer noch.
Die MP Daylight ist natürlich schon super geschickt. Aber man benötigt trotzdem noch zusätzliches Licht. Ob man das viele Geld ausgeben mag muss jeder für sich selbst entscheiden. 3Watt sind nicht gerade die Hölle und die Auswahl an günstigen Tischlampen mit 5 oder 10 Watt ist riesig. Geht auch ohne Schwanenhals.
LG Klaus
Release the Beast !
Dr.Do
 
Beiträge: 1270
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1213 mal
"Danke" bekommen: 1869 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste