"Wondervliegen" von Leon Janssen

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon Kläuschen » 01.09.2017, 18:36

Ohjee, Christian, nix verraten
hab mir auch schon Gedanken gemacht über die Fuscaten. So ähnlich würde ich die auch binden. Eine Hakengröße kleiner und etwas gelber bzw. heller. Aber vielleicht mach ich auch die Nymphe. Wär doch innerhalb des Reglements, oder ?? Oder einen Aufsteiger :shock: .
LG.
P.S. Bei uns hats nach 24 stündigem Dauerregen auch "Land unter".
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1142
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 987 mal
"Danke" bekommen: 1565 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon The Sharpshooter » 01.09.2017, 19:07

Hallo K Laus,

soo genau verrat ich ja nix :mrgreen:
UND: alles ist erlaubt was zur fuscatus gehört! Sonst machen doch alle kleine gelbliche Mücken :wink:

... ich war seit min. 5 Wochen nicht mehr fischen :smt022 und morgen fahr ich zum Klettern in die Halle :roll: ](*,)

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2053
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 929 mal
"Danke" bekommen: 2121 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon zollgendpol » 02.09.2017, 13:12

Fall bloß nicht wieder runter! Viel Spaß wünsch ich Dir!

Beste Grüße Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 781
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 2374 mal
"Danke" bekommen: 591 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon The Sharpshooter » 02.09.2017, 16:18

Danke, lieber Karl.
... survived :wink:

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2053
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 929 mal
"Danke" bekommen: 2121 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon BergLutz » 02.09.2017, 18:05

Schönes Wimmelbild K laus....
ich bastel grade eine Mückenversandschachtel... Dann fliegen 10 Mücken per Post Richtung Süden . ...gelblich sind nur die Köpfe - und fliegen können sie auch noch nicht...;-)

Gruß
Lutz
Auch Flöhe und Wanzen gehören zum Ganzen...
BergLutz
 
Beiträge: 206
Registriert: 07.10.2015, 11:06
Wohnort: Zahna-Elster
"Danke" gegeben: 455 mal
"Danke" bekommen: 85 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon mooose » 02.09.2017, 20:14

BergLutz hat geschrieben:[..]Dann fliegen 10 Mücken per Post Richtung Süden .[...]
Gruß
Lutz


Mach mal lieber 12, Lutz! :-k ;)

Gruß
Jan
Benutzeravatar
mooose
 
Beiträge: 133
Registriert: 09.11.2013, 11:08
"Danke" gegeben: 228 mal
"Danke" bekommen: 60 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon Kläuschen » 03.09.2017, 22:03

Abend ihr Streber
Schon wieder fertig?? Versandbox??Ätzend
Ich fahr nächstes WE an Doubs und Loue und werde intensive Feldstudien betreiben. Schlupf und Flatterverhalten Farbnuancen Größenverteilung etc.Werde dann das fängigste Muster vorstellen. Der Rest fällt durch den Rost.
Was fängt ist richtig. (S. HERBERGER)
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1142
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 987 mal
"Danke" bekommen: 1565 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon mooose » 04.09.2017, 10:04

Fertig?...nää, noch lang net. Ich hab gestern 'mal nachgesehn', wie viel ich nun binden muss. ;)

Aber diese Woche ist endlich mal wieder Zeit für's Jagen und 'Tüddlen'.

Nich vergessen es ist schon wieder September, "also geht's raus und spielts .....!". :smt063
Benutzeravatar
mooose
 
Beiträge: 133
Registriert: 09.11.2013, 11:08
"Danke" gegeben: 228 mal
"Danke" bekommen: 60 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon The Sharpshooter » 04.09.2017, 11:18

Sers,

@Lutz - Jan hat schon recht - 12 Exemplare sollten es bei 12 Bindern schon sein :wink:

Asonsten gemahne ich - einschließlich meinereiner - zu mehr Threaddisziplin! Das gehört doch hierhin:
fliegenbinden-und-insektenkunde-f26227/herbstswap-t273221.html

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2053
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 929 mal
"Danke" bekommen: 2121 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon BergLutz » 28.02.2018, 23:06

Eine kleine Variation zum Thema Baetis Emerger - frei nach Leon Jansen.
Das Ergebnis des letzten Sonntags...

LG
Lutz


Bild

Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
Auch Flöhe und Wanzen gehören zum Ganzen...
BergLutz
 
Beiträge: 206
Registriert: 07.10.2015, 11:06
Wohnort: Zahna-Elster
"Danke" gegeben: 455 mal
"Danke" bekommen: 85 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon Michael. » 19.03.2018, 13:27

Hallo,

wir haben uns schon einmal an den Bericht gemacht, den ihr dann jederzeit hier finden könnt:

http://fliegenfischer-forum.de/monsp119.html

Das heißt natürlich nicht, dass ihr nicht weitermachen könnt und sollt, hier Fliegen zum Thema einzustellen. Diese nehmen wir dann später gerne noch in den Bericht auf.

Großer Dank an alle Binder und Fotografen und einmal mehr an Christian für die unermüdliche Zuarbeit.

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6721
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 168 mal
"Danke" bekommen: 581 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon BergLutz » 19.03.2018, 14:46

Lieber Michael und Christian,

Das ist ja ein toller Bericht geworden. - wo ich doch den "sparse & fuzzy" Stil Fliegen zu binden so mag.
Vielen Dank dafür. Nur für mein "olles" Emerger Bild hab ich mich etwas geschämt. Mir war nicht klar daß das im Bericht erscheinen würde.
Die Emerger fand ich ja selber fischig - aber das Bild....
Ich werde jedenfalls dieses Jahr mit wenigen Ausnahmen "Wondervliegen" fischen.
Mal sehen obs hilft ;)

LG
Lutz
Auch Flöhe und Wanzen gehören zum Ganzen...
BergLutz
 
Beiträge: 206
Registriert: 07.10.2015, 11:06
Wohnort: Zahna-Elster
"Danke" gegeben: 455 mal
"Danke" bekommen: 85 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon Michael. » 19.03.2018, 15:02

Hallo Lutz,

ganz nebenbei: Du darfst mir jederzeit ein frisches Foto zum Austauschen schicken....

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6721
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 168 mal
"Danke" bekommen: 581 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon mooose » 21.03.2018, 18:07

Hallo,

wiedermal klasse aufbereitet Michael, Danke!
Und auch Danke an alle Binder, die sich mit LJ beschäftigt und hierzu beigetragen haben...das liegt nich vor mir :wink:

Grüße
Jan
Benutzeravatar
mooose
 
Beiträge: 133
Registriert: 09.11.2013, 11:08
"Danke" gegeben: 228 mal
"Danke" bekommen: 60 mal

Re: "Wondervliegen" von Leon Janssen

Beitragvon Kläuschen » 21.03.2018, 18:27

Hallo,
ein wirklich toller Bericht ist das geworden. Das waren noch Zeiten. Voller Poesie.
Das Buch hat mich seinerzeit sehr inspiriert. Es bringt einfach ein bißchen Ordnung in unsere Fliegenauswahl. Und dass die Muster so herrlich "linkshändisch" sind. Da denkt doch zurecht ein jeder: " Das könnte ich doch auch hinkriegen !!! :D :D
Danke Christian und Michael für diese Arbeit.
BB K
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1142
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 987 mal
"Danke" bekommen: 1565 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste