Bavaria Fliegen

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon essjot » 31.01.2012, 12:16

Hallo Tom,

schöne Seite und ein tolles Projekt. Die Fliegen der Tafel 1 gefallen mir allesamt recht gut. Ich würde gerne die Fliegen der Püttlach Serie nachbinden. Für den Körper habe ich im Moment noch normales Nähgarn im Auge (wegen der Farbvielfalt), möglicherweise nehme ich aber auch einfach Floss, ich werde sehen.

Viele Grüße
Jörg
Viele Grüße

Jörg
Benutzeravatar
essjot
 
Beiträge: 127
Registriert: 18.02.2009, 13:31
Wohnort: Neuhof a.d. Zenn
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon Tom Doll » 31.01.2012, 13:40

Hallo Jörg,

Ich freue mich, wenn Du ein paar Fliegen binden willst, es spricht nichts dagegen die Püttlach Fliegen nachzubinden.
Die Hendrikson wird schon Christoph Grzybowski gebunden.
Ich nehme mir zuerst die Doosfliegen vor.

Gruß

Tom
You can tune a car, but you can't tuna fish
Tom Doll
 
Beiträge: 557
Registriert: 28.09.2006, 13:07
Wohnort: Großkarolinenfeld
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon Zenyth » 31.01.2012, 19:58

Und was bleibt für mich?

Scherz beiseite! Es werden sicherlich noch einige tafeln folgen Tom!
Ich freue mich aufs Projekt! =D>
Grüsse aus der Heide
Tight Lines
René

"Die Fliege muss dem Fisch gefallen!!!"
Benutzeravatar
Zenyth
 
Beiträge: 265
Registriert: 24.03.2009, 13:07
Wohnort: Lüneburger Heide
"Danke" gegeben: 90 mal
"Danke" bekommen: 9 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon Innfischer » 31.01.2012, 20:15

Hallo Tom,

Mir fehlt jetzt grad ein wenig Zeit, aber in 2, 3 Wochen würd ich sicher ein paar Fliegen nachbinden (vl. ja schon von der nächsten Tafel), wenn das in Ordnung ist?

schöne Grüße
Urban
Innfischer
 
Beiträge: 113
Registriert: 24.07.2008, 21:36
Wohnort: Sistrans / Innsbruck
"Danke" gegeben: 19 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon Friedemann » 31.01.2012, 22:26

Hallo Tom,
ich möchte mich an der Patria Serie versuchen.
Welche Größe hättest du den gerne?
Es ist keine Hakengröße angegeben aber ich würde einen
kräftigen 12 Haken nehmen.
Gruß aus Hessen
Friedemann
Benutzeravatar
Friedemann
 
Beiträge: 623
Registriert: 28.09.2006, 18:14
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 24 mal
"Danke" bekommen: 27 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon Tom Doll » 01.02.2012, 13:04

Hallo zusammen,

@Urban: Kein Problem, es sind insgesamt 17 Tafeln.

@Friedemann: Größe 12 für die Patrias ist gut, passt zu den Tafeln.

Ich habe gestern noch die Doosfliegen gebunden.

Es gibt noch einige ander Fliegen zu binden: traut euch, eine oder mehrere nachzubinden.

Gruß

Tom
You can tune a car, but you can't tuna fish
Tom Doll
 
Beiträge: 557
Registriert: 28.09.2006, 13:07
Wohnort: Großkarolinenfeld
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon essjot » 01.02.2012, 13:25

Hallo Zusammen,

mein Gott seid Ihr schnell. Ich hoffe Ihr seht es mir nach, wenn ich ein paar Tage brauche. Ich warte noch auf meine Hakenlieferung (mit Öhr nach Oben) und dann geht es los.

LG
Jörg
Viele Grüße

Jörg
Benutzeravatar
essjot
 
Beiträge: 127
Registriert: 18.02.2009, 13:31
Wohnort: Neuhof a.d. Zenn
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon Tom Doll » 02.02.2012, 23:03

Hallo Jörg,

Ich freue mich schon drauf, ich denke die erste Tafel wird relativ schnell fertig

Gruß

Tom
You can tune a car, but you can't tuna fish
Tom Doll
 
Beiträge: 557
Registriert: 28.09.2006, 13:07
Wohnort: Großkarolinenfeld
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon flyfisher_sc » 03.02.2012, 13:47

Hallo Tom,

sehr schöne Seite; insbesondere ein sehr schönes Thema!

Hier mal ein Bericht, den ich über die Apotheker geschrieben habe:
http://www.flyfishing-addicts.de/?p=1133

Grüße
Ralf

PS: @Jörg - na, dass ist doch mal ein Thema für Samstag!
"Es gehört zu den Großartigkeiten beim Fliegenfischen, daß nach einer Weile von der Welt nichts anderes mehr existiert als Gedanken übers Fliegenfischen" Norman Maclean
Benutzeravatar
flyfisher_sc
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.10.2006, 18:35
Wohnort: Schwabach
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon Tom Doll » 05.02.2012, 17:04

Hallo,

Ich habe letzte Woche einige zusätzliche Infos und Bilder erhalten, die Geschichte habe ich mit den Infos erweitert und das steht jetzt online.
@ Ralf, ich habe auf Deine Geschichte auch verwiesen, passt gut dazu.

Gruß

Tom
You can tune a car, but you can't tuna fish
Tom Doll
 
Beiträge: 557
Registriert: 28.09.2006, 13:07
Wohnort: Großkarolinenfeld
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon Tom Doll » 12.02.2012, 19:23

Hallo Leute,

Die ersten Fliegen sind eingetroffen, ich bin aber noch nicht dazugekommen die Fliegen zu fotografieren. Ich denke im Laufe der Woche schaffe ich es dann.

Gruß

Thomas
You can tune a car, but you can't tuna fish
Tom Doll
 
Beiträge: 557
Registriert: 28.09.2006, 13:07
Wohnort: Großkarolinenfeld
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Die ersten Fliegen sind online

Beitragvon Tom Doll » 25.02.2012, 17:59

Hallo Leute,

Die ersten nachgebundenen Fliegen sind jetzt auf der Bavaria Fliegenseite: http://www.bavaria-fliegen.de.
Danke an Friedemann für die Patria Fliegen.

Gruß

Tom
You can tune a car, but you can't tuna fish
Tom Doll
 
Beiträge: 557
Registriert: 28.09.2006, 13:07
Wohnort: Großkarolinenfeld
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon Tom Doll » 20.03.2012, 13:28

Hallo Leute,

Die erste Tafel ist jetzt komplett, danke an alle Binder.
Ich versuche am Wochenende die zweite Tafel zum Nachbinden Online zu stellen
Rolf hat mir noch Bilder von Vorfächern gesendet


Gruß

Tom
You can tune a car, but you can't tuna fish
Tom Doll
 
Beiträge: 557
Registriert: 28.09.2006, 13:07
Wohnort: Großkarolinenfeld
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon Tom Doll » 12.11.2012, 13:04

Hallo Leute,

Nach längerer Zeit oder Sommerpause, wie man es nimmt melde ich mich wieder mal.
Ich habe die Fotos der Fliegen der Nymphentafel zum Nachbinden eingestellt.
http://www.bavaria-fliegen.de/Nymphen/nymphen.html
Wer hat Lust eine oder einige Nymphen zu binden. Gebt mir bitte Bescheid.

Übrigens werden die Original Tafeln und die drei Rahmen mit den nachgebundenen Fliegen noch bis zum 5. Dezember im Jagd- und Fischereimuseum München ausgestellt.

Gruß

Tom
You can tune a car, but you can't tuna fish
Tom Doll
 
Beiträge: 557
Registriert: 28.09.2006, 13:07
Wohnort: Großkarolinenfeld
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: Bavaria Fliegen

Beitragvon FlyMike » 18.01.2013, 21:51

Hallo .......,

ich habe vor 2 Wochen auf einem Flohmarkt einen ganzen Schwarm alte Fliegen (ca. 200 Stück) fürn Appel und nen Ei geschnappt. Der Verkäufer war wohl kein
Angler, ansonsten hätte ich diese nicht so einfach bekommen. Die waren alle zusammen in einer Platiktüte verpackt in einer Wühlkiste. Von den Fliegen sind
rund 90% Bavaria Fliegen und der Rest anscheinend alte DAM Fliegen wenn ich mich nicht täusche.
Da sind auch ein paar Hopper Muster dabei !?!?!?!?
Frage an die Profis: Hat Bavaria diese Muster auch hergestellt ? Ich habe auf der Bavaria Seite keine gesehen.
Hier ein paar Bilder
IMGP0523.JPG
IMGP0581.JPG
IMGP0528.JPG


Gruß

Michael
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1259 mal
"Danke" bekommen: 1279 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste