Eure Meinung zu 2 Hechel Fragen.

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Eure Meinung zu 2 Hechel Fragen.

Beitragvon benny » 28.10.2017, 21:41

Hallo,
zuerst:
die letzten Tage habe ich mir einige Bindevideos vor allem zum Thema Lachsfliegen angesehen.
Fast alle Binder binden die Körperhechel vorne ein, winden sie nach hinten und sichern sie mit dem Rippungsfaden.
Ich habe mir angewöhnt hinten ein zu binden, vor zu winden und dann noch mal mit Tinsel o.Ä. zu sichern.
Was nutzt ihr und warum.
Dann habe ich heute im Netz diese "neue" Hecheltechnik gesehn. https://www.youtube.com/watch?v=jCngWMG3XBU&t=4s
Nutzt die schon jemand? Gibt es dazu Erfahrungen?
Danke und Gruß
benny
 
Beiträge: 164
Registriert: 28.09.2006, 14:12
Wohnort: köln
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 10 mal

Re: Eure Meinung zu 2 Hechel Fragen.

Beitragvon Steff-Peff » 29.10.2017, 08:53

Hallo Benny,
Danke für den Hinweis auf das Video. Bin sehr gespannt, ob es schon jemand getestet hat.
Könnte mir vorstellen, es mal bei Supa Pupas oder Griffiths Gnats zu testen. Bei Paras werde ich es wohl eher nicht anwenden.
Grüße
Steff
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 157
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 46 mal
"Danke" bekommen: 36 mal

Re: Eure Meinung zu 2 Hechel Fragen.

Beitragvon mario.s » 30.10.2017, 20:12

Hallo Benny,
also ich binde die Körperhechel eigentlich auch immer hinten ein und wide diese nach vorne wo ich die gut sichern kann. Das ist für mich wichtig. Bei der von vorn nach hinten Bindetechnik wird die Hechel meist nur durch den Rippungsfaden gehalten, ist mir zu unsicher.
Was das Video betrifft, mag bei einer stehenden Hechel wahrscheinlich Vorteile haben aber bei einer Parachut mit liegender Hechel ist das egal. Aber würde ich nicht unbedingt so verwenden wollen, das Auge fischt mit. Finde ich persönlich nicht so schön.
Schönen Abend, Mario
Der liebe Gott schenkt dir die Nüsse, aber er knackt sie nicht.
Goethe
Benutzeravatar
mario.s
 
Beiträge: 409
Registriert: 21.02.2008, 22:33
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 34 mal

Re: Eure Meinung zu 2 Hechel Fragen.

Beitragvon Royal Coachman » 30.10.2017, 21:12

Hallo Freunde!

Ist es nicht egal, wie man die Hechel einbindet?
Die Hechel wird zur Hechelspitze hin schmäler, also wird der Stiel immer vorne und Hechelspitze am Ende sein, oder liege ich da falsch?

So habe ich es vor vielen Jahren als Palmerhechel gelernt aber das muss mittlerweile nicht mehr stimmen.

tight lines
RC
Der immer auf Seiten der Fische steht!
Royal Coachman
 
Beiträge: 2296
Registriert: 28.09.2006, 20:06
Wohnort: Anthering b. Salzburg
"Danke" gegeben: 71 mal
"Danke" bekommen: 158 mal

Re: Eure Meinung zu 2 Hechel Fragen.

Beitragvon benny » 30.10.2017, 21:36

Hallo,
fragte mich nur obs einen Grund hat das die ganzen Profis von vorne nach hinten binden, zumindest bei Streamern und Lachsfliegen.
Die Haltbarkeit und das leichtere handling sind für mich Vorteile hinten ein zu binden, hatte bisher auch nie Probleme beim Abschätzen der passenden Hechel Länge.
Da ich grade aber wieder mit dem Binden anfange und mir einiges bei Youtube ansehe um die Inovationen der letzten 5-6 Jahre zu entdecken hinterfrage ich meine Technik auch ein wenig.
Gruß
Benny
benny
 
Beiträge: 164
Registriert: 28.09.2006, 14:12
Wohnort: köln
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 10 mal

Re: Eure Meinung zu 2 Hechel Fragen.

Beitragvon CPE » 30.10.2017, 21:42

Hallo Benny,

Wenn "die Profis" so binden, würde ich das auch tun, es sei denn, ich hätte Gründe das zu ändern. Z.B. bindet Hans Weilenmann, anders als seine Kollegen, seine Hecheln oft zuallererst und nach vorne gerichtet ein. Tue ich mittlerweile auch oft, weil es für mich gerade bei kleineren Fliegen gut funktioniert und ich den Faden noch als Sicherung nutzen kann. So ist das: Ich kopiere erstmal alles mögliche und behalte genau das, was für mich funktioniert. Für den nächsten Binder kann das wieder anders aussehen.

TL, Norbert
La pêche on sèche est la pêche en nymphe, ce qu'est l'amour courtois est à la copulation.
CPE
 
Beiträge: 1382
Registriert: 10.02.2012, 06:01
"Danke" gegeben: 653 mal
"Danke" bekommen: 561 mal

Re: Eure Meinung zu 2 Hechel Fragen.

Beitragvon mario.s » 31.10.2017, 13:03

Hallo RC,
das die Grannen zur Spitze hin kürzer werden ist schon richtig, deshalb bindet man ja auch die Spitze hinten ein und nicht den dickeren Kiel. Geht wunderbar so, die Länge baut sich nach vorne hin auf und da der Faden sowieso am Öhr liegt der Kiel gut einbinden. Rippungsfaden hinterher, Kopfknoten drüber fertig.
So mach ich das.
Mario
Der liebe Gott schenkt dir die Nüsse, aber er knackt sie nicht.
Goethe
Benutzeravatar
mario.s
 
Beiträge: 409
Registriert: 21.02.2008, 22:33
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 34 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste