Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon Marten97 » 01.01.2018, 18:50

Habe jetzt auch mal meine erste Fliege gebunden, ist eine Pheasant Tail Nymph auf 10er Haken gebunden.
Sry für die schlechten Handy Fotos. Ich denke der Schwanz könnte ein bisschen kürzer sein und der Körper ein bisschen länger.
Bin für Kritik/Verbesserungsvorschläge offen!

Frohes neues Jahr!
Gruß Marten

Bild
Bild
Bild
Marten97
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.08.2017, 19:25
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon The Sharpshooter » 01.01.2018, 20:35

Servus Marten,

1. a guats Neis!
2. freu mich sehr, dass sicher wieder einer "traut" was zu posten :D
3. Die PT's schauen gut aus, die werden ihre Fische bringen und scheinen ziemlich akkurat gebunden
4. ja, Körper etwas kurz, Schwanz etwas lang ... aber das ist mehr Bindeästhetik als Notwendigkeit :wink:

Herzlich Willkommen!
liebe Grüße
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1899
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 665 mal
"Danke" bekommen: 1805 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon zollgendpol » 03.01.2018, 15:57

Hallo Marten,

ja, hast es selbst richtig erkannt. Aber wie Christian schon schreibt, fängt sie sicherlich auch Fische. Bist auf dem richtigen Weg!


Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 738
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 2119 mal
"Danke" bekommen: 531 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste