Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon Wingsuiter » 10.03.2018, 05:36

Hi,
Hans das sieht ja echt gut aus, aber auch echt kompliziert mit dem Knüpfen.
Marco vielen Dank für deine Tipps, dass man sich zu Anfang auf wenige Muster beschränken soll habe ich schon öfters gehört. Habe jetzt mal 60 Fliegen insgesamt gebunden von Goldkopf und Pheasant Tail, ist durchaus merkbar, dass man Übung bekommt und es besser wird.
Konnte mir aber nicht verkneifen, nochmal ein anderes Muster auszuprobieren, dieses Mal ist es eine Maifliegen Nymphe auf 14er Haken geworden. :mrgreen:

Schönes Wochenende euch

Sascha
Dateianhänge
Maifliege Crawler.jpg
Maifliege Crawler.jpg (25.5 KiB) 1394-mal betrachtet
Wingsuiter
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.02.2018, 14:06
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 11 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon Sigi » 10.03.2018, 18:00

Hallo Hans,

Karl schreibt:
Ich will hier keinen Schlaumeier abgeben, aber wenn Du in der Knüpftechnik weiterkommen willst, nimm meine Anregungen auf

Das solltest Du wirklich tun, Hans. Denn der Karl ist in meinen Augen ein Meister der Knüpftechnik.
Habe diverse Fliegen von ihm in meiner Vitrine.

Gruß
Sigi
Sigi
 
Beiträge: 315
Registriert: 29.06.2010, 19:13
Wohnort: Krefeld
"Danke" gegeben: 107 mal
"Danke" bekommen: 127 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon H.Treiber » 10.03.2018, 21:33

Danke Karl
für die Anregungen und auch für die Kritik. Ich denke nur so kommt man weiter.
ich habe meine ersten Erfahrungen über das Knüpfen bei einem Fliegenfischertreffen in Neuhaus an der Pegnitz von einer sehr netten Dame erhalten. Es war Frau Antje Otte in Holte aus Waischenfeld in der Fränkischen Schweiz. Sie zeigte den Gästen die Knüpftechnik und ich konnte an ihrem Bindestock den ersten Versuch starten. Ich war richtig begeistert von dieser Bindetechnik. Das mit den kleinen Haken hat auch einen anderen Grund. Der Laden, in dem immer das Fliegenfischertreffen statt gefunden hat, bei FlyFishersDream von Kathi Arent, hat leider für immer geschlossen und im Ausverkauf habe ich natürlich als Restbestand viele kleine Haken zum Sonderpreis erworben. Jetzt habe ich sie natürlich.
Aber vielleicht schaffe ich es heuer einmal wieder zur EWF. Da kann ich dann deine Bindetechnik vor Ort bewundern. Auch deine eingestellten Fliegen sind ja immer sehr gut und ich freue mich das du die Geduld aufbringst und dich mit meinen Bindeanfängen beschäftigst.
Viele Grüße Hans
H.Treiber
 
Beiträge: 203
Registriert: 24.02.2008, 18:42
Wohnort: Oberfranken
"Danke" gegeben: 560 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon H.Treiber » 10.03.2018, 22:00

Natürlich danke ich auch dir Sascha.
Wenn wir kräftig üben bekommen wir das schon hin.

Gruß Hans
H.Treiber
 
Beiträge: 203
Registriert: 24.02.2008, 18:42
Wohnort: Oberfranken
"Danke" gegeben: 560 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon zollgendpol » 10.03.2018, 23:21

Sigi schreibt: Das solltest Du wirklich tun, Hans. Denn der Karl ist in meinen Augen ein Meister der Knüpftechnik.
Habe diverse Fliegen von ihm in meiner Vitrine.

Gruß
Sigi[/quote]

@ Sigi : Hallo Sigi, Danke für die Blumen. Freut mich dass Du einige Fliegen von mir in Deiner Vitrine hast!

@ Hans: Freut mich dass Du meine Anregungen ernst nimmst. Mich freut es wenn jemandem die Knüpftechnik gefällt und versucht sich darin
weiter zu bilden. Ich hatte leider niemanden und musste mir diese Technik selbst aneignen. Auf der EWF binde ich dieses Jahr jedoch nicht. Hab die letzten beiden Jahre dort gebunden. Aber es bindet dafür Heinz ZÖLDI aus Salzburg heuer auf der EWF. Ich kann Dir nur empfehlen ihm zu zu sehen und zu löchern. ER ist ein "Meister" der Knüpftechnik und meine Werke können nicht annähernd an seine heran.

Wünsch Dir jedenfalls viel Spaß und auch Erfolg darin. Vielleicht sieht man sich ja mal!?

Gruß, Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 795
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 2463 mal
"Danke" bekommen: 616 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon H.Treiber » 11.03.2018, 20:51

Danke Karl
Natürlich nehme ich deine Anregungen sehr gerne an.
Schade das ich heuer, wenn ich es zur EWF schaffe, nicht deine Knüpftechnik bewundern kann.
Ich habe gerate ein Video von Heinz Zöldi angeschaut. Was soll ich sagen, diese Technik ist perfekt.
Danke für diesen Tipp. Nun werde ich gleich einmal versuchen, alle aufgenommenen Inspirationen in etwas greifbares umzusetzen.
Viele Grüße von Hans
H.Treiber
 
Beiträge: 203
Registriert: 24.02.2008, 18:42
Wohnort: Oberfranken
"Danke" gegeben: 560 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon H.Treiber » 11.03.2018, 22:53

Ey, Leute
Das ist mein erster Versuch nach euren Vorschlägen.
Ich habe einen 4er Haken verwendet. (C337)
Die Beschwerung habe ich mit feinen Kupferdraht durchgeführt. (Ich bin Elektriker)
Das Knüpfen habe ich in zwei Abschnitten durchgeführt.
Erst habe ich den ganzen Körber, von Hinten nach Vorne, mit dem Stickgarn, das ich im Nähzimmer meiner Frau gefunden habe, geknüpft.
Den vorderen Teil habe ich nochmals mit Modern Flies überknüpft. (meine Leidenschaft zum Knüpfen hat mich halt überwältigt)
Das Ergebnis zeige ich nun. Sagt bitte eure ehrliche Meinung. Ich vertrage auch Kritik.
Gruß Hans
Dateianhänge
P1070341.JPG
P1070341.JPG (376.48 KiB) 1241-mal betrachtet
P1070343.JPG
P1070343.JPG (363.37 KiB) 1241-mal betrachtet
H.Treiber
 
Beiträge: 203
Registriert: 24.02.2008, 18:42
Wohnort: Oberfranken
"Danke" gegeben: 560 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon H.Treiber » 11.03.2018, 23:14

Entschuldigung
die Unterseite der Fliege war nicht zu sehen.
Gruß Hans
Dateianhänge
P1070348.JPG
P1070348.JPG (309.52 KiB) 1233-mal betrachtet
H.Treiber
 
Beiträge: 203
Registriert: 24.02.2008, 18:42
Wohnort: Oberfranken
"Danke" gegeben: 560 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon H.Treiber » 12.03.2018, 22:59

Hallo
mein nächster Versuch
Gruß Hans
Dateianhänge
P1070352.JPG
P1070352.JPG (320.43 KiB) 1168-mal betrachtet
H.Treiber
 
Beiträge: 203
Registriert: 24.02.2008, 18:42
Wohnort: Oberfranken
"Danke" gegeben: 560 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon H.Treiber » 18.03.2018, 21:53

Hallo Fliegenbinder
Ich habe da mal weiter geübt.
Irgendwie kommen aber immer Käfer heraus.
Aber urteilt selbst.
Dateianhänge
P1070357.JPG
P1070357.JPG (365.43 KiB) 1111-mal betrachtet
P1070359.JPG
P1070359.JPG (360.79 KiB) 1111-mal betrachtet
P1070360.JPG
P1070360.JPG (358.35 KiB) 1111-mal betrachtet
P1070361.JPG
P1070361.JPG (308.91 KiB) 1111-mal betrachtet
H.Treiber
 
Beiträge: 203
Registriert: 24.02.2008, 18:42
Wohnort: Oberfranken
"Danke" gegeben: 560 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon Holger Herold » 22.03.2018, 10:46

Servus Hans,

ich verfolge ja deine Fortschritte hier schon einige Zeit, du wirst von Fliege zu Fliege immer etwas besser =D>
Wir kennen uns ja schon gefühlte 100 Jahre :D
Ich würde dir natürlich gerne weiter Helfen wenn du das möchtest in Sachen Knüpfen oder Fliegenbinden.
Ich bin am Samstag 24.03. bei Fishermann's Partner in Mainleus von 9.00-14.00 Uhr, oder du kannst auch gerne mal bei mir zuhause vorbei schauen. :wink:

Beste Grüße
Holger
Holger Herold
 
Beiträge: 56
Registriert: 17.09.2012, 10:36
Wohnort: Coburg
"Danke" gegeben: 13 mal
"Danke" bekommen: 23 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon Gerd_Sbg » 29.05.2018, 11:30

Hallo,
bin neu hier lese aber schon lange mit.
Will euch mal eines meiner Werke hier zeigen.
Binde nun ca. 1/2 Jahr.
Adams Irresistable2.jpg
Adams Irrestiable
Adams Irresistable2.jpg (746.92 KiB) 689-mal betrachtet
Gerd_Sbg
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.04.2018, 09:03
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Fliegenbilder Anfänger Thread - Teil II

Beitragvon Svartdyrk » 29.05.2018, 13:59

Servus Gerd,

...klappt doch ganz gut, danke für's zeigen, schönes Foto! =D> =D> auch Dank an all die anderen Fliegenbinder, welche hier ihr bestes geben =D> =D> =D>

Black Dog :wink:
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1478
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 740 mal
"Danke" bekommen: 801 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste