Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon The Sharpshooter » 07.01.2017, 14:59

Hallo Michel,

ich geh mal davon aus, dass wir uns sehn werden - so genau weiß ich es noch nicht (hi Mk, meld Dich mal :wink: ) - könnte aber sein, dass ich Fr - So verhaftet bin ...

Freut mich, wenn die Hüttenproduktion so gut ankommt! (auch wenns vermutlich in dieser Form die letzte war :cry: ) Ziemlich viel Ruhe, kaum Ablenkung, ab und an mal nach Draußen, Holzhacken oder kochen - ansonsten Binden was das Zeug hält :mrgreen: (und was man an Material raufgeschleppt hat).

lG Christian

Ach, dann schließe ich das doch gleich ab. Zum Schluß noch ein paar "Brunner 3" (Ihr erinnert Euch vielleicht, das war so eine Bindevariante auf der Grundlage der Devaux PA2) - hier wieder mit Klippspringer.

Bild

Bild

Bild

Bild
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1457
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 112 mal
"Danke" bekommen: 1079 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon Fliegenfan » 07.01.2017, 15:15

Guten Tag und ein frohes Wochenende!
Es ist wirklich fantastisch was in den letzten Tagen gezeigt wurde. Besonders gefallen mir die "Universal Soldier" Nassfliegen, die Wespen und natürlich die Leuctra-Nymphe, ganz großes Lob hierfür! Aber auch die anderen Muster verdienen Anerkennung, alle sind sehr gut gebunden!
@ Michael Wenzel: Darf ich fragen woraus der Hinterkörper ihrer Nymphe ist? Wenn ich mit Silikonstreifen oder geschnittenen Einweghandschuhen binde, sind diese entweder so dünn, dass man die Segmentierung nicht sieht, oder halbtransparent, weshalb die Farben nicht ordentlich wirken. Das wäre sehr interessant zu erfahren.

Ansonsten noch ein schönes Wochenende und weiter so!
Liebe Grüße,
Fritz
Fliegenfan
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.07.2015, 20:19
"Danke" gegeben: 31 mal
"Danke" bekommen: 32 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon Steff-Peff » 08.01.2017, 10:14

Delpieto hat geschrieben:
Und Christian, deine Muster begeistern mich auch jedes Mal wieder. Danke für den Tipp mit der Gütermannseide. Habe ganz fantastische Farben in der Nähmaschinenbox meiner Dame entdeckt. Jetzt muss ich mir noch rausfinden, wie das verdammte Ding umspulen kann :mrgreen:

Viele Grüße und ein schönes (saukaltes) WE
Peter


Hallo Peter,
nichts einfacher als das. Nimmst die leere Garnspule und steckst von einer Seite eine etwa 6 cm lange M7-Schraube mit Beilagscheibe durch. Von der anderen Seite erst ne Beilagscheibe und dann eine Mutter zum Kontern. Nun in den Akkuschrauber/Bohrmaschine einspannen, Seide festmachen und umspulen.
Anbei Bild meiner XL-Version, die ich nutze um Schnüre, incl. Backing umzuspulen. Daneben liegt eine Standard-Garnspule.
Gruß
Steff
http://up.picr.de/27954700rw.jpg
Zuletzt geändert von Steff-Peff am 08.01.2017, 12:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.11.2009, 15:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 29 mal
"Danke" bekommen: 23 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon synthoras1984 » 08.01.2017, 11:52

Liebe Binder,

es ist immer wieder eine Freude diesen faden mitzuverfolgen!
Vielen lieben Dank und großes Lob an alle!

Liebe Grüße
Max
Greetz
Max
synthoras1984
 
Beiträge: 53
Registriert: 09.04.2014, 10:28
"Danke" gegeben: 11 mal
"Danke" bekommen: 6 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon The Sharpshooter » 08.01.2017, 12:46

Servus,

ach jetzt hab' ich doch noch ein paar Mücken entdeckt - das waren so "Vorstudien" zum neuen Swap-Thema Baetis Rhodani ...

Bild

Bild

Bild

... jetzt gibbes wirklich nur noch die für'n Swap - und die zeig ich Euch jetzt natürlich noch nicht [-X

Petri!
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1457
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 112 mal
"Danke" bekommen: 1079 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon CPE » 08.01.2017, 13:32

Hallo Leute,

Unter Berücksichtigung gewisser Umstände habe ich mal ein Streamer-Pattern namens Fatal Attraction Baby Pumpkinseed gewickelt. Interessant, wenn z.B. Smallmouth auf Sunfish geht. Oder Persico auf Persico, wie man am Lago Maggiore wohl sagt. Passt wohl in den Raubfisch-Faden, in den Peacock-Herl-Faden oder eben auch hier hin.

IMG_0390.JPG
IMG_0390.JPG (186.98 KiB) 304-mal betrachtet


Anleitung: http://www.flyfishohio.com/fatal_attrac ... inseed.htm

Haken: F314 #8
Faden: Schwarz BigFly
Schwanz: Flash gemischt, 1,5-2-fache Hakenlänge
Körper: Restflash, stark gezwirbelt, dann um den Haken gewunden
1. Hechel: oliv
2. Hechel: orange
Unterflügel: Flash
Mittelflügel: Bucktail oliv
Oberflügel: Peacock Herl.

TL, Norbert
La pêche on sèche est la pêche en nymphe, ce qu'est l'amour courtois est à la copulation.
CPE
 
Beiträge: 1153
Registriert: 10.02.2012, 05:01
"Danke" gegeben: 380 mal
"Danke" bekommen: 386 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon Michael Wenzel » 08.01.2017, 13:57

Salve zusammen,

@ Fritz (Fliegenfan): Ich habe für dieses Muster, wie schon richtig erkannt, Latex benutzt. Jedoch nicht so dünn wie das bekannte Zeug aus Einweghandschuhen und/oder solche Latexmatten, die man selbst in Streifen schneiden muß. Es handelt sich hierbei um Latex welches schon fertig geschnitten in einem langen Streifen vorgefertigt war. Oliver Edwards benutzt gleiches oder ähnliches, jedoch hab ich meines vor etlichen Jahren aus USA mitgebracht. Soll heißen, daß wenn man in USA und England sowas schon vor 15 Jahren bekommen hat, sollte man es hierzulande inzwischen auch irgendwo erhalten... Wo genau weiß ich nicht zu sagen aber vielleicht kann einer der Kollegen hier einen Tip geben :D ...
P.S.: Ich coloriere meine Fliegen mit Stiften von Promarker und Edding. Die Leuctra erscheint auf dem Bild etwas zu gelblich. Das Original ist eher beige-braun...

Greetz

MW
Benutzeravatar
Michael Wenzel
 
Beiträge: 182
Registriert: 06.05.2009, 16:18
"Danke" gegeben: 183 mal
"Danke" bekommen: 311 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon Fliegenfan » 08.01.2017, 14:13

Guten Tag,
@Michael Wenzel: Vielen Dank für die Auskunft! Dann werde ich mich mal umschauen wo man diese Streifen bekommt.

Ansonsten wieder einmal schöne Fliegen!
Liebe Grüße,
Fritz
Fliegenfan
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.07.2015, 20:19
"Danke" gegeben: 31 mal
"Danke" bekommen: 32 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon Mindelpeter » 08.01.2017, 16:43

Servus miteinander,

wirklich ganz großartig was die Kollegen präsentieren! Christian seine Hüttenproduktion, jedes Jahr nach Weihnachten macht er uns Geschenke!
Karl seine Wespen sind auch klasse, und natürlich auch alle anderen!
Was mich als Anhänger von realistisch gebundenen Muster natürlich besonders freut, war die Leuctra von Michael Wenzel =D>
Vielen Dank für's herzeigen :D

Michael Wenzel hat geschrieben:Salve zusammen,

@ Fritz (Fliegenfan): Ich habe für dieses Muster, wie schon richtig erkannt, Latex benutzt. Jedoch nicht so dünn wie das bekannte Zeug aus Einweghandschuhen und/oder solche Latexmatten, die man selbst in Streifen schneiden muß. Es handelt sich hierbei um Latex welches schon fertig geschnitten in einem langen Streifen vorgefertigt war. Oliver Edwards benutzt gleiches oder ähnliches, jedoch hab ich meines vor etlichen Jahren aus USA mitgebracht. Soll heißen, daß wenn man in USA und England sowas schon vor 15 Jahren bekommen hat, sollte man es hierzulande inzwischen auch irgendwo erhalten... Wo genau weiß ich nicht zu sagen aber vielleicht kann einer der Kollegen hier einen Tip geben :D ...


Wahrscheinlich meint Michael Nymph Skin, such einfach mal nach Virtual Nymph Skin. Das hab ich auch schon seit Jahren in Verwendung, schneide mir aber auch selbst Streifen aus Handschuhen. Je nach Muster kommt bei mir beides zum Einsatz. Ich verwende es sehr viel und bin voll davon überzeugt...

Bis bald wieder

LG
Mindelpeter
Don't use Drugs, tying Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1351
Registriert: 18.12.2010, 21:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 680 mal
"Danke" bekommen: 855 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon The Sharpshooter » 08.01.2017, 17:14

Servus,

@Norbert - Dein Muster gefällt mir besser als das Original oder das von Blanton! =D> =D> =D>
- sollte ich sowas ausprobieren auf exotische Barsche um den Lago Maggio?? :wink:

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1457
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 112 mal
"Danke" bekommen: 1079 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon Hoffi » 08.01.2017, 18:12

Schöne Mücke Norbert.
Die wird auf jeden Fall nachgetüddelt.
Kann ich mir auch sehr gut vorstellen für unsere heimischen Räuber
...ich mach `ne Fliege und geh fischen. Gruß Ingo
Benutzeravatar
Hoffi
 
Beiträge: 103
Registriert: 26.10.2015, 08:00
"Danke" gegeben: 94 mal
"Danke" bekommen: 97 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon zollgendpol » 08.01.2017, 19:32

Michael Wenzel hat geschrieben:Salve zusammen,

@ Fritz (Fliegenfan): Ich habe für dieses Muster, wie schon richtig erkannt, Latex benutzt. Jedoch nicht so dünn wie das bekannte Zeug aus Einweghandschuhen und/oder solche Latexmatten, die man selbst in Streifen schneiden muß. Es handelt sich hierbei um Latex welches schon fertig geschnitten in einem langen Streifen vorgefertigt war. Oliver Edwards benutzt gleiches oder ähnliches, jedoch hab ich meines vor etlichen Jahren aus USA mitgebracht. Soll heißen, daß wenn man in USA und England sowas schon vor 15 Jahren bekommen hat, sollte man es hierzulande inzwischen auch irgendwo erhalten... Wo genau weiß ich nicht zu sagen aber vielleicht kann einer der Kollegen hier einen Tip geben :D ...
P.S.: Ich coloriere meine Fliegen mit Stiften von Promarker und Edding. Die Leuctra erscheint auf dem Bild etwas zu gelblich. Das Original ist eher beige-braun...

Greetz

MW

Hallo Fritz!

Bei HG Flyfishing gibt es das "Body Stretch". Sie hier: http://www.h-g-flyfishing.com/epages/61 ... 5210-4-014

Guck hier

Gruß Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 604
Registriert: 16.06.2011, 18:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 1401 mal
"Danke" bekommen: 362 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon Mr. Wet Fly » 09.01.2017, 09:59

@ CPE

Moin Norbert,

der Streamer ist super. :daumen
Kann mir den auch gut zum Barschfischen vorstellen.

Gruß Bernd
Mr. Wet Fly
 
Beiträge: 807
Registriert: 02.07.2014, 13:46
"Danke" gegeben: 732 mal
"Danke" bekommen: 595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon Mr. Wet Fly » 09.01.2017, 10:01

The Sharpshooter hat geschrieben:ach jetzt hab' ich doch noch ein paar Mücken entdeckt - das waren so "Vorstudien" zum neuen Swap-Thema Baetis Rhodani ...
Christian


Moin Christian,

Danke fürs zeigen.
Jetzt habe ich endlich eine Vorlage für den Swap. :badgrin:

Gruß Bernd
Mr. Wet Fly
 
Beiträge: 807
Registriert: 02.07.2014, 13:46
"Danke" gegeben: 732 mal
"Danke" bekommen: 595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 11

Beitragvon Buzzman » 09.01.2017, 10:31

Mr. Wet Fly hat geschrieben:Moin Christian,
Danke fürs zeigen.
Jetzt habe ich endlich eine Vorlage für den Swap. :badgrin:

Gruß Bernd


Sei froh Bernd. Ich hab meine Pläne wieder verworfen und suche gerade nach einem neuen Muster
Gruß Frank
Benutzeravatar
Buzzman
 
Beiträge: 235
Registriert: 11.05.2015, 19:52
Wohnort: Wittmund
"Danke" gegeben: 259 mal
"Danke" bekommen: 87 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste