Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon drehteufel » 21.03.2018, 15:33

Hallo zusammen,

großartig, was ihr hier wieder zeigt.
Manchmal wirkt das allerdings echt zermürbend auf mich, wenn ich meine bescheidenen 0815-Muster ansehe. :doubt:
@Peter: Fischst Du diese Nymphen auch? Die wären mir viel zu schade. Interessant fände ich, wie die im direkten Vergleich zu meinen diffusen Fellnymphen fangen.
Ich erkläre mich aber gern als Tester bereit...wenn Du mir also eine Handvoll Deiner Werke zukommen lassen magst. :wink: =D>

Gruß,
Marco

Edit: Mir ist aufgefallen, dass einige der Bilder bei mir in der Breite nur halb angezeigt werden, z.B. die von Cowie und Bernd. Ich nutze ein Ipad Pro 12,9“. Habt ihr das auf euren Tablets auch?
drehteufel
 
Beiträge: 254
Registriert: 18.04.2009, 12:29
"Danke" gegeben: 121 mal
"Danke" bekommen: 80 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon FlyMike » 21.03.2018, 20:40

Hallo zusammen,

erst einmal ein Rundum Lob an alle für die tollen Muster =D> =D> =D> =D>
Ich passe mich einmal dem Trend an und zeige was für die tieferen Gewässerschichten :wink:

Caddis Pupa beschwert #10

Bild

Scud #10

Bild

USD Nymphen mit Off Beads # 14

Bild

Bild

Gruß in die Runde

Mike
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1259 mal
"Danke" bekommen: 1279 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Mindelpeter » 22.03.2018, 22:28

Servus miteinander,

Mike, Top Mücken die du hier wieder zeigst =D>

drehteufel hat geschrieben:
@Peter: Fischst Du diese Nymphen auch? Die wären mir viel zu schade. Interessant fände ich, wie die im direkten Vergleich zu meinen diffusen Fellnymphen fangen.
Ich erkläre mich aber gern als Tester bereit...wenn Du mir also eine Handvoll Deiner Werke zukommen lassen magst. :wink: =D>


Natürlich fische ich die, Marco!
Dabei mache ich schon auch kleine Unterschiede beim binden, zum Beispiel schiebe ich auch eine Tungstenperle auf den Haken für die tieferen Löcher, aber lege immer einen Bleistreifen auf den Hakenbogen, sonst wäre es keine USD mehr :wink:
Die sehen dann ganz ähnlich wie die vom FlyMike oben aus...

Bild

Irgendwann gehen wir bestimmt mal zusammen fischen, dann darfst du jede Nymphe aus meiner Box testen :D

PS.Marco, mit einem guten Bindestock gehen solche Muster locker von der Hand :mrgreen:
Don't take Drugs, tie Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1488
Registriert: 18.12.2010, 22:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 850 mal
"Danke" bekommen: 1206 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon drehteufel » 23.03.2018, 00:21

Mindelpeter hat geschrieben:PS.Marco, mit einem guten Bindestock gehen solche Muster locker von der Hand :mrgreen:


Lieber Peter,

ich hatte ja gehofft, dass ich irgendwann von einem Forumskollegen ein paar Spannbacken im LAW-Style für meinen 0815-Stock bekomme...die habe ich bisher noch nicht. Kein Wunder, dass meine Kreativität darunter leidet. :shock: :wink:
Das Thema Bindestock ist bei mir aber weiter in Bearbeitung.

Gruß,
Marco
drehteufel
 
Beiträge: 254
Registriert: 18.04.2009, 12:29
"Danke" gegeben: 121 mal
"Danke" bekommen: 80 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Svartdyrk » 23.03.2018, 01:46

Nabend,

Mad Mike:...richtig gut was du hier ausstellst, echt Spitze.
Die Nassen vom Bernd,...immer schöne Arbeiten,immer schöne Fotos =D> =D> und danke!
Klaus: deine Ninfa geht auf jeden Fall, gefällt mir gut, hatte ich auch immer so. :daumen :daumen :smt045 :smt045
Karl: interessantes Muster und saubere Arbeit wie immer von dir,...sehr schön =D> =D> und danke!
Bembl: die Tear Drop Jig's sehen spannend aus...und über den Scud reden wir nochmal, bei Gelegenheit, top gebaut auf jeden Fall =D>
Wolfgang: =D> =D> =D>

"Mein Frank", yeah..!! die modernen Schmart Fon's mit ihren integrierten (mittlerweile) high end Knipsen, machen das einem schon recht leicht ein verwertbares Bild für den Alltag zu machen, geb ich dir völlig Recht. Die brennen schon ganz ordentliche Ergebnisse auf den Screen, ohne wirklichen Aufwand. Und danke für deinen Zuspruch.. :doubt: Wir reden noch... :wink:

So denn...gehabt euch wohl, Dyrkinsson Svarte :doubt:
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1468
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 721 mal
"Danke" bekommen: 779 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Kläuschen » 23.03.2018, 12:23

Hallo,
Dyrkinsson Svarte, gefällt mir sehr gut, dass du dir die Zeit nimmst, auf das von anderen gezeigte ausführlich einzugehen und hier nicht nur gelegentlich, wie im Schaufenster, deine eigenen Hochglanz-Sachen ausstellst. Damit ist der Fred hier groß geworden.
Klar, man hat natürlich manchmal wenig Zeit. Aber es ist grundsätzlich, auch vom binderischen her nützlich und wichtig, sich mit den Techniken und Mustern anderer zu beschäftigen, sonst besteht die Gefahr , dass man nicht mehr über den eigenen Tellerrand schauen kann.

BB K
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1147
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 989 mal
"Danke" bekommen: 1569 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Olaf Kurth » 23.03.2018, 13:41

Lieber Wolfgang, Christian, Dyrk, Mike, Bernd, Peter, Karl und alle interessierten Mitbinder (und Mitleser),

das, was ihr hier wieder zaubert, begeistert uns alle. Dieser große Thread lebt und funkelt durch seine Mitstreiter. Jeder Anfänger wird mit Tipps und Verbesserungsvorschlägen bedacht, Erfahrungen werden geteilt und das macht eine gute Gemeinschaft aus - Hochachtung!

Liebe Grüße,

Olaf
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Olaf Kurth
Moderator
 
Beiträge: 3344
Registriert: 28.09.2006, 12:32
Wohnort: Klein-Montana
"Danke" gegeben: 234 mal
"Danke" bekommen: 270 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon FlyMike » 23.03.2018, 16:08

Moin Klaus,

Kläuschen hat geschrieben: Hallo,
Dyrkinsson Svarte, gefällt mir sehr gut, dass du dir die Zeit nimmst, auf das von anderen gezeigte ausführlich einzugehen und hier nicht nur gelegentlich, wie im Schaufenster, deine eigenen Hochglanz-Sachen ausstellst. Damit ist der Fred hier groß geworden.
Klar, man hat natürlich manchmal wenig Zeit. Aber es ist grundsätzlich, auch vom binderischen her nützlich und wichtig, sich mit den Techniken und Mustern anderer zu beschäftigen, sonst besteht die Gefahr , dass man nicht mehr über den eigenen Tellerrand schauen kann.


Klaus, ich beziehe deinen Post inhaltlich auch mal auf mich, vielleicht hast du mich damit auch indirekt gemeint. Also grundsätzlich bin ich hier ja deiner Meinung, aber die Zeiten das man hier jedes einzelne Muster kommentieren kann sind vorbei. Dafür fehlt mir persönlich definitiv die Zeit da es hier zu umfangreich geworden ist, worüber ich ja froh bin. Deshalb handele ich das meistens mit einem Pauschallob ab. Aber wenn mir etwas besonders gefällt teile ich das schon mit, was aber nicht bedeutet das mir die anderen Muster nicht gefallen. Aber wie du weißt kann das mit dem "über den Klee loben" auch nach hinten losgehen, bzw. in den falschen Hals kommen. (siehe Karl beim letzten Swap)
Ich beschäftige mich schon mit den Mustern der anderen, besonders wenn es sich um Muster handelt die ich auch gerne binde. Aber wenn mir die Bindeweise anhand der Bilder klar ist brauche ich nicht nachzufragen, und wenn mir etwas unklar ist frage ich hier im Thread entsprechend nach. Genauso kann mich jeder fragen wenn er etwas zu meinen Mustern wissen möchte, es hat bis jetzt jeder eine Antwort von mir bekommen.

Gruß
Mike
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1259 mal
"Danke" bekommen: 1279 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Mindelpeter » 23.03.2018, 16:36

Mike,

daß darfst du nicht so eng sehen mit der Einzelbewertung! Schau, der schwarze Hund hat deine Mücken überschwänglich gelobt, die anderen etwas weniger, meine hat er gar nicht gesehen, macht aber auch nix, vielleicht braucht er nur eine neue Brille 8)
Ich mach das weiter so wie gehabt, lobe ALLE Jung's die hier ihre Fliegen zeigen und drücke fleißig den Danke Button für das Extra Lob...
Ach ja, wenn ich schon da bin, zeig ich auch noch ein paar Czech Teile....

Bild

Cheers Buddys

MP
Don't take Drugs, tie Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1488
Registriert: 18.12.2010, 22:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 850 mal
"Danke" bekommen: 1206 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon FlyMike » 23.03.2018, 16:57

Gude Peter,

iiiiiiiiiich sehe das ganz und gar nicht eng, sondern eher locker. :wink:

Wenn wir gerade beim Thema sind ....... schöne Czech Nympferl von dir =D> =D>
.... die in der Mitte mit dem orangenen Thorax gefällt mir besonders gut =D> =D> =D>
..... und bei der unten links ist das Öhr nicht sauber, da stehen Grannen ab :roll: :mrgreen:

Gruß
Mike
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1259 mal
"Danke" bekommen: 1279 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Mindelpeter » 23.03.2018, 17:04

Mike!

Vielen Dank, Dankeschön =D> =D> =D>
Ich hätte jetzt nicht mit einer Einzelkritik von Dir gerechnet :smt007

Grüßung
Mindelpeter
Don't take Drugs, tie Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1488
Registriert: 18.12.2010, 22:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 850 mal
"Danke" bekommen: 1206 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Svartdyrk » 23.03.2018, 20:05

Glück und Gesundheit die Herren,

Klaus, dass hat ganz unterschiedliche Hintergründe. Freizeit hab ich eigentlich nach Branchenwechsel mehr als vorher zur Verfügung. Zwar gelegentlich zu etwas komischen Zeiten, z.B. wenn andere schlafen aber das sei mal dahin gestellt. Und klar kann ich auch etwas dazu schreiben, dient ja eigentlich dem Austausch untereinander solch eine Plattform. Gerede über Bindeweise, Materialwahl, Hakensorte,...all die wichtigen Sachen eben. :wink:
Bei mir ist das nur momentan so, dass ich aufgrund der schlechten Situation an meinen ursprünglichen & geliebten Hausgewässern die gewohnte Binderei für Bach und Fluss, Forelle und Äsche nahezu auf Null runtergefahrten hab. Nun bin ich derzeitig am umbauen für Küste, See und Staugewässer. Wenn mir was besonders gefällt, ich eine Idee habe, oder ich was ausprobieren möchte, wird das klaro umgesetzt, ob das nun zum Einsatz kommt oder nicht. Kann's ja nicht gänzlich bleiben lassen, meine geliebte Binderei :roll: So bastel ich grad an allerlei Dingen, immer mal wieder was neues. Kann ich am WE mal laden,...passt aber eigentlich überhaupt nicht hier her.

Olaf,...das is der Stand der Dinge, genau so schaut das aus. Und Danke!

Mike Bembélé Fly: das geschriebene Wort ist immer etwas anderes als das gesprochene oder wie beim persönlichem Gespräch mit einem Lächeln oder Augenzwinkern, da wird flux mal etwas fehl verstanden oder falsch interpretiert. Und da reden wir hier in der Abteilung untereinander schon einigermaßen vertraut,...bzw. man kennt sich und weiß von wem es kommt.

In diesem Sinne Dyrkinsson Svarte :wink:
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1468
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 721 mal
"Danke" bekommen: 779 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Svartdyrk » 01.04.2018, 13:32

Mahlzeit,

hab ich auch noch was zum Folterfest: einen Hot Point Flohkrebs

DSC_3058.JPG
Hot Spot Scud
DSC_3058.JPG (111.6 KiB) 453-mal betrachtet


und ein paar Czech's in verschiedenen Farben auf unterschiedlichen Haken.

DSC_3026.JPG
Czech Nymph's
DSC_3026.JPG (175.69 KiB) 453-mal betrachtet


Gruß Dyrkinsson Svarte :wink:
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1468
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 721 mal
"Danke" bekommen: 779 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Kläuschen » 01.04.2018, 20:04

Hi Jungs,
ist ja grad nicht soo schwer auf die einzelnen Werke einzugehen, bei dem Andrang. :D
Aber sehr feines Krebschen, Schwarzer. so was ähnliches (aber nicht so schön), hatte ich früher immer in der Dose und auch mit gutem Erfolg gefischt.
Ich hab dann aber "das Steine umdrehen" an unserem Bodenseeufer angefangen, nicht wegen der Flohkrebse :D sondern wegen Cottus gobio. Aber da habe ich gemekrkt, dass der Flohkrebsbestand umso dichter wurde , je näher ich der Einlaufstelle "ungeklärtes Regenüberlaufwasser" kam. Nicht nur mehr, sondern immer fetter wurden die Krebse.
Seitdem habe ich irgendwie eine Abscheu davor, was aber natürlich völliger Quatsch ist, nur weil sie Fäkalien lieben. Die Hagedorn z.B. kann man auch am leichtesten an den Sch....ßhäufen den Fluß entlang finden.... :D :D :arrow:
LG K

Bild
(noch ein "Wimmelbild der Spanischen....)
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1147
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 989 mal
"Danke" bekommen: 1569 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Svartdyrk » 01.04.2018, 21:53

Freunde, Römer, bonum vesperum!!

Maximus Klausius:
sach ma, warum packst du deine wunderschönen spanischen immer in so "Notitz Zettel Boxen" aus deiner Hunde Kanzlei ?? Die haben besseres verdient!! Trotzdem sehr schön anzusehen, auch son' Wimmelbild hat immer was. =D> =D> ...find ich gut :wink:
Das die Scud's auf Fäkalien stehen, hab ich schon an anderer Stelle mal vernommen, das is schon ganz schön Sheyce© ich bind' jetz auch keine mehr. Ich esse auch keine mehr! :doubt: Die Hagedorn's sollen sich aber widerum nur auf den frischen (noch warmen) dampfenden und duftenden Haufen richtig wohl fühlen. Also reine Gourmet Fliegen sind das..und somit für den elitären Fliegenfischer genau das Richtige.

Saluto Romano, Canem Nigrum :wink:
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1468
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 721 mal
"Danke" bekommen: 779 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste

cron