Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon superfredi » 13.04.2018, 14:22

Bernd - da hast Du Dir aber eine schöne Schachtel voll gebunden
Hast Du einen Favoriten für Regenbogenforellen ?
Mein Bruder will unbedingt noch mal zu einem Forellensee (Teig) und ich würde dann dort mit der Fliegenrute wedeln.

Und Christian - Sa. 14.30 nach dem Mefovortrag - geht klar !

Petri Heil
Fred
superfredi
 
Beiträge: 72
Registriert: 10.03.2010, 20:38
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 73 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Kläuschen » 15.04.2018, 15:53

Schönen Sonntag,
Neulich hatte ich ja Besuch von einem kranken Hahn namens Fridolin. Aus rein wissenschaftlichen Erwägungen habe ich eine (1!) Hechel aus dem Halsbereich (Mikeee würde Kragenhechel dazu sagen) entnommen.
Nachdem sie einer eingehenden Untersuchung unterzogen wurde, habe ich dann, nur der Vollständigkeit halber, noch einen sogenannten "Bindeversuch" unternommen, um die Geschmeidigkeit und Reißfestigkeit sowie die Farbtreue abschließend beurteilen zu können. :D
Hier ist das Ergebnis. Als Mustervorlage habe ich den "Emmebäse" (Emme= Fluss im Emmental und Bäse= Besen) gewählt in einem zarten Rosee. Das Original ist allerdings mit einer Grizzly-Hechel. Gebunden wird sie in etwa wie der "Besen".
Sozusagen fast einer Urfliege .
Bild

BB Klaus
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1162
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1019 mal
"Danke" bekommen: 1595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 16.04.2018, 10:19

Servus

was für Dich, lieber K Laus Dein Patient war :mrgreen: - ist für mich die EWF :wink:

Jedenfalls einiges an neuem Material - beim ersten Bild alles bis auf die Rippung und dann noch ein Schnepfenbalg

Bild

Bild

Petri!
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2071
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 989 mal
"Danke" bekommen: 2150 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Kläuschen » 16.04.2018, 18:00

Hi Christian,
sehr schicke Mücken. Ist das oben CDCmalSchnepfe? Und die unteren: Der Rotstich im Dubbing? Ist das Schnepfe malRebhuhn??
P.S. Ich hätte mal gerne einen eigenen Stand auf der EWF. Weiß aber nicht recht, was ich damit anstellen könnte/sollte? Hast du ne Idee??
Was hast du noch Neues im Portfolio? Gabs wieder die Gallo de Leon aus dem Limousin für nen 5er das Dutzend??
LG K
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1162
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1019 mal
"Danke" bekommen: 1595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 17.04.2018, 09:59

Mon cher,

vielleicht etwas mißverständlich formuliert - die oberen beiden Mücken haben folgendes Material in Verwendung (alles 1 bzw 2 €-Schnäppchen, bis auf die Haken):
Bild

und nur die zweite Flunse hat die Schnepfe als Hechel (Dubbing ist von Lucian - ein Emerger-Mix).

Zum Stand auf der EWF - kannst Dir das leisten? (und warum???) Wird wohl sauteuer sein ...

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2071
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 989 mal
"Danke" bekommen: 2150 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Ricky » 27.04.2018, 13:09

Alles tolle Muster.
Freunde hab ein Problem. Bin in Holland mit prepaid Karte. Fast kein Internet
Kann nix suchen.
Könntet ihr mir Muster sagen für rotaugen und Brassen.
Ich würde gerne selbst schauen. Aber hier geht gar nichts.
Man vergisst wie es früher ohne Internet war.
Kein Google welche fliege, schnell schauen wo ein angeladen ist. Jetzt heißt es SMS schreiben.
Danke im voraus.
Ricky

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk
Ricky
 
Beiträge: 65
Registriert: 13.03.2013, 00:14
Wohnort: Memmingen
"Danke" gegeben: 25 mal
"Danke" bekommen: 32 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 01.05.2018, 18:05

Servus,

mein Schnepfenbalg lockt mich immer wieder an den Bindestock ...
Diesmal was Flymph bis Spider-Artiges zum Thema "Grannom" - diese Köcherfliegen beginnen bereits vereinzelt aufzutauchen - und wenn sie dann nach der Eiablage im Film runterschwimmen - da könnte dieses Muster passen :wink:

Bild

Bild

Bild

(der grüne Eiballen wäre dann zwar eigentlich weg - aber woher sollten die Fische sonst wissen, dass es eine Grannom ist :mrgreen: )

Petri!
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2071
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 989 mal
"Danke" bekommen: 2150 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 04.05.2018, 14:10

Servus,

gestern Abend hab ich mir ein paar Maifliegennymphen getüddelt - und heut Morgen hab ich die erste Maifliege an der Ach gesehn :biggrin:

Bild

Bild

Bild

Petri!
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2071
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 989 mal
"Danke" bekommen: 2150 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Kläuschen » 04.05.2018, 23:51

Abend Christian
Ganz schöne Maifliegennymphen von dir. =D> =D> =D>
Ich staune ja, dass es bei euch schon los geht mit den Danicas.
Besonders neidisch bin ich auf deinen Schnepfenbalg. Gibts da eine Bezugsquelle? Ist Snipe das Selbe wie Grousse oder Woodduck? Was brauche ich wenn ich eine Purple and Snipe binden will??
Fragen über Fragen.
LG K laus
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1162
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1019 mal
"Danke" bekommen: 1595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 05.05.2018, 08:00

Lieber K Laus,
hab Dank fürs Lob :D
Also Snipe ist Snipe und nix anderes (allerdings gibts dann noch verschiedene Arten von Schnepfen). Mein Balg schaut so aus:

Bild

Bezugsquelle ist EWF :badgrin: - von Chevron, ich vermute (habe aber noch nicht selber geguckt) am Ehesten über englische Händler zu beziehen.
Vielleicht hilft man Dir hier weiter? - https://www.fliegenfischen-wisa.de/shop/cape-saddle/

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2071
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 989 mal
"Danke" bekommen: 2150 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Svartdyrk » 05.05.2018, 10:07

Guten Morgen,

schöne Fliegen von Euch, danke für's zeigen. =D> :daumen

der Sniper hat sich 'n Snipe Skin gekauft und auch gleich Taten folgen lassen, sehr schön. =D>

Klausius: Informationen zu den Arten und Federn findest du HIER und zu kaufen bekommst du das bei Cookshill Fly Tying auf der Insel. Bestellung ist aber nur via mail oder per Anruf möglich. Zahlen mit PayPal oder Karte. Funktioniert aber bestens. Ist mir die einzige bekannte Adresse für etwas schwieriger zu findende Federn/Bälge.

Grüßung, Dyrkowitsch Svartokowsy
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1472
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 731 mal
"Danke" bekommen: 786 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 05.05.2018, 10:45

Sers Schwarzer,

vielen Dank für Deinen ersten Link - kannte ich noch nicht - sehr schöne, gute, hilfreiche Seite!

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2071
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 989 mal
"Danke" bekommen: 2150 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Kläuschen » 05.05.2018, 14:28

Ola Jungens,
danke für die guten Tipps. Aber Christian, ich will DEINEN :D Bis dahin behelfe ich mir mit dem, was so draußen herumstirbt. Neulich hatte ich eine Funddrossel mit Genickbruch. Da war nichts mehr zu machen. Um sie posthum zu ehren, habe ich eine Schachtel voller "Purpur&Snipe gebunden, müßte eigentlich throttle & purpur heißen. Aber was solls. Sind tolle Federn, die den Flügel der zB. Iron Dun sehr gut abbilden.
Bild

Bild

Ich war damit letztens an meinem HG beim Wetfly-Fischen. Da hatte ich doch glatt schon erste Teilerfolge. Sind aber wieder ausgestiegen, die feigen Trutten :D :D
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1162
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1019 mal
"Danke" bekommen: 1595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon mooose » 05.05.2018, 18:14

@ 'Snipe'-demand: ebay.co.uk ist auch immer mal einen Blick wert. Da hab ich zu Beginn des Jahres sowohl Schnepfe als auch Goldregenpfeifer erstanden.
...nur verarbeiten muss ich's noch :mrgreen:
Benutzeravatar
mooose
 
Beiträge: 133
Registriert: 09.11.2013, 11:08
"Danke" gegeben: 234 mal
"Danke" bekommen: 60 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 05.05.2018, 20:20

Servus,

also, EINE Maifliege macht natürlich "noch keinen Sommer" (wies bei den Schwalben heißt :wink: ) - an der Moosach allerdings waren es schon recht viele - aber ohne dass auch nur EIN Fisch gestiegen wäre. Vermutlich müssen die auch erst noch lernen, dass das was Fressbares ist ... Und an der Isar waren neben div. Oliven auch häufig die Schwefelgelben (Heptagenia sulphurea) zu sehen ...

Bild

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2071
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 989 mal
"Danke" bekommen: 2150 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste