Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon FlyMike » 23.05.2018, 09:52

Hallo zusammen,

Michael herzlich willkommen bei uns in der Runde. Schöne Muster von dir aber zu der Klinkhammer möchte ich was sagen, ich persönlich würde den QuillKörper konischer binden (hinten schlank und nach vorne leicht dicker werdend), den Hechelpost nicht so dick und den Thorax vielleicht etwas fülliger binden.

Peter deine Fliege gefällt mir auch gut :wink: und die von allen anderen auch. =D> =D> =D>

Ich habe auch wieder was für euch.....

Bild

Bild

Gruß in die Runde
Michael
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1577
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1279 mal
"Danke" bekommen: 1307 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Svartdyrk » 23.05.2018, 10:55

Serfo,

Michael hat geschrieben:...Dachte hier an eine Stonfo 503 Standard Hackles Plier Hechelklemme

Micha: Grundlegend erfüllt so ziemlich jede Hechelklemme ihren Zweck. Da reicht auch eine ganz einfache wie diese für 0,99€, wenn die Klemmspitzen im richtigen Winkel zueinander stehen und der Klemmdruck stimmt. Kann man mit einer spitzen Zange gegebenenfalls etwas nachbiegen, sowie die Klemme insgesammt etwas aufbiegen falls das nicht 100% stimmt. Oder die Klemmspitzen mit etwas Gummischlauch überziehen um den Grip zu erhöhen, wenn das nicht schon der Fall ist. Die Werkzeuge von Stonfo sind gut durchweg von hoher Qualität und gut durchdacht, damit macht man beim Kauf ganz bestimmt nix falsch. Der Rest ist Sache vom Handling und wie bequem, zweckmäßig und sicher man mit dem Werkzeug umgehen möchte. Ob das jetzt eine Nobel Klemme für 40,00€ sein muss, wie z.B. die C&F 120 oder eine einfache für 1,00€, entscheidet letztlich der gemeine Fliegenwickler für sich selbst. Ich komme mit den einfachen Klemmen sehr gut zurecht, hab aber auch die Stonfo Klemmen in unterschiedlichen Ausführungen gern in gebrauch.

Hier werden wieder feinste Meisterwerke gezeigt, ganz große Klasse. Bembl... =D> =D> Klaus & Christian ... =D> =D> sehr schön.

Michael: deine Muster sind Top in Ordnung, schön anzusehen.

K lausius: dein Grafikdesign auf der British Box hat was...sehr schön. :shock: :wink:

Bis demnächst, Black Dog :doubt:
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1472
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 731 mal
"Danke" bekommen: 786 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon lmichael » 23.05.2018, 19:14

Hallo Leute,

danke für die freundliche Aufnahme und die vielen Tipps :D , ich werde bei meiner nächsten Bindesession diese berücksichtigen und hier berichten.

Jedes mal wenn man hier reinschaut sieht man Fliegen welche eigentlich zu schön sind um diese zu fischen, richtig kleine Kunstwerke =D>

Tight Lines
Liebe Grüße Michael
lmichael
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.05.2018, 16:53
"Danke" gegeben: 10 mal
"Danke" bekommen: 11 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Kläuschen » 05.06.2018, 12:09

Hallöle aus dem Schabenland,
wollte mich auch mal wieder aus dem Urlaub zurück melden :D :D . Danke für die prima Beiträge hier. Besonders schön dass mein alter Weggefährte Mikeeeee mal wieder ein paar seiner Kunstwerke postet, aber natürlich habe ich mich auch über alle Anderen und insbesondere die Neueinsteiger gefreut. Weiter so.
Man kann ja einen FF-Urlaub so akribisch planen wie man will, das heißt aber noch lange nicht, dass alles so läuft wie geplant. So gings mir in den Pfingstferien. Erst eine Woche Lake District in GB und anschließend (mit Familie) die junge Sarca im Trento. Hört sich erstklassig an, oder???
Schade nur dass wir in England kaum mehr Wasser in den Flüssen hatten und es so heiß war, wie in St. Tropez am 1. August und im Trentino hat es dafür dann so geschüttet, dass sie die Staumauern fluten mußten :D :D :D (in einer Nacht hatten wir mal 157 Liter/qm).....
Aber toll wars natürlich trotzdem, wenn ich dazu komme gibts mal einen genaueren Bericht.
In GB war die beste Zeit am Fluß oft in den späteren Abendstunden, wenn es bereits dämmerte. Wenn der Pub mal geschlossen hatte, konnte man so eine spannende Fischerei mit Spinnern bzw. Spent-Mustern erleben.
Made in England:
Bild

Bild

LG Klaus
K Laus
Zuletzt geändert von Kläuschen am 06.06.2018, 10:50, insgesamt 1-mal geändert.
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1162
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1019 mal
"Danke" bekommen: 1595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 05.06.2018, 19:31

Oh my Dear,

evrything's changing ... aber Dein Tip mit dem Bregenzer Wald war topp! Ich war an der Rotach und Weissach - sehr schön! Landschaftlich toll. Viele Fische - allerdings meist recht klein, aber einfach wunderschön dort! (Wir sollten mal gemeinsam dorthin fahren! Schöne Ferienwohnung, sehr nette Menschen)

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2073
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 990 mal
"Danke" bekommen: 2153 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Kläuschen » 05.06.2018, 22:52

Abend Christian
Freut mich sehr dass es dir/ euch gut gefallen hat. Da müssen wir unbedingt bald mal zsamm zum Fischen hin. Ist ja in etwa für beide gleich weit. Warst du auch mal an der Ache selbst? Soll auch eher wenig Wasser haben. Aber vielleicht hattet Ihr Schneeschmelze? Soll ja über 1500m noch ordentlich Schnee liegen was man so von den Bergfuzzis hört
LG K Laus
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1162
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1019 mal
"Danke" bekommen: 1595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Mindelpeter » 16.06.2018, 14:28

Servus miteinander,

im Moment meine Lieblings Trockenfliege, die Missing Link, hier in #14

Bild

Schönes Wochenende (auch dem Schwarzen)

Viele Grüsse
Mindelpeter
Don't take Drugs, tie Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1493
Registriert: 18.12.2010, 22:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 862 mal
"Danke" bekommen: 1222 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon FlyMike » 17.06.2018, 14:55

Moin,

sauber Peter sehr schön. =D> =D> =D>
Die ML ist in meinen Augen mit eine der besten Trockenfliegen und sollte daher in keiner Fliegendose fehlen.

Gruß
Mike
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1577
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1279 mal
"Danke" bekommen: 1307 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon FlyMike » 18.06.2018, 09:21

Guten Morgen zusammen,

ich habe mal eine Sedge mit verschiedenen Flügel Materialien gebunden.....

Bild

..... mit einer lackierten Feder.

Bild

..... mit CDC.

Bild

..... mit Rehhaar.

Bild

..... selfmade (Netzmaterial und Klebefilm)

Bild

...... mit "The Sedge Wing" von Traun River

Bild

..... MFC Fly Film von GoFish

Bild


Gruß
Mike
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1577
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1279 mal
"Danke" bekommen: 1307 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Michael Römer » 18.06.2018, 11:03

Hallo Mike,

tolle Muster hast du da mal wieder gebunden.
Gaaanz großes Kino =D> =D> =D>
Ich hab natürlich mal wieder eine Frage dazu:
mit was lackierst du denn die Federn und welche Federn nimmst du dazu?

Beste Grüße
Micha
Michael Römer
 
Beiträge: 502
Registriert: 29.09.2006, 10:27
Wohnort: 35396 Gießen
"Danke" gegeben: 509 mal
"Danke" bekommen: 106 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon FlyMike » 18.06.2018, 12:49

Danke Michael,

ich benutze dazu Liquid Fusion Clear, ich finde das besser als den Klarlack weil die Flügel damit nicht so steif werden. Als Federn verwende ich eigentlich fast alles, die Federn müssen lediglich links und rechts vom Federkiel von der Musterung gleichmäßig sein. Billige indische Hennen Bälge gehen ganz gut.

Gruß
Mike
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1577
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1279 mal
"Danke" bekommen: 1307 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Svartdyrk » 19.06.2018, 12:34

Hallo die bindende Zunft,

sehr schön Master Mike, eine Sedge hübscher als die andere, saubere Arbeit! =D> =D> Ich persönlich hab mich bei der Binderei für den Bach aus taktischen Gründen etwas einschränkt. Aber ab und an geht schon noch was. Hab von einem Kollegen ein paar Haken überlassen bekommen und auch gleich auspropiert.
Ist alles auf ein und den gleichen Haken gebunden.

DSC_3779.JPG
Ninfa aus Blei und Latex
DSC_3779.JPG (94.81 KiB) 1034-mal betrachtet


DSC_3783.JPG
Scud aus Blei, Vogel, Eichhörnchen/Hase Mix und Latex
DSC_3783.JPG (105.88 KiB) 1034-mal betrachtet


DSC_3790.JPG
Baitfish aus CF & Flash
DSC_3790.JPG (127.71 KiB) 1034-mal betrachtet


So denn bis demnächst... :wink: Dyrkinsson Svarte
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1472
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 731 mal
"Danke" bekommen: 786 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon zollgendpol » 19.06.2018, 14:39

Hallo zusammen!

@all - tolle Fliegen die Ihr hier wieder so zeigt.
@Mindelpeter - Deine Missing Links sind Klasse! Ist auch meine Lieblingsfliege!
@-Dyrk - Bin froh dass ich eine Ninfa von Dir besitze! Die sind einfach SUPER!!!
@Michael - super Sedges!

Diese 3 stellvertretend für all! =D> =D> =D>
Komme selbst dzt leider nicht so richtig zum Binden. Und das was ich binde hab ich schon alles mal gezeigt.

Gruß und Petri
Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 792
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 2442 mal
"Danke" bekommen: 602 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Kläuschen » 20.06.2018, 17:32

Hallöle,
@MPeter: Sehr schicke ML. Muss ich unbedingt auch mal welche binden. Habe bisher den CDC&Elk, die vermutlich etwas ähnliches darstellen sollen, den Vorzug gegeben.
@Schwarzen: Wirklich wunderschöne Muster von dir. Die Caddys finde ich sehr nahe an der Perfektion. Ganz stark.
@Mikee prima Köcherfliegen und interessant den Vergleich zu sehen. Die Rehaar gefällt mir persönlich am besten. Welche fängt am meisten Fische???
Hat schon jeder seine "Spezialitäten" :D
Von mir noch mal einen Rotspinner mit einem CDC-Körper, eine Medium-Dun Hechel und etwas Dubbing im Thorax. Hoffe das ewige schöne Wetter hält nicht mehr so lange und es kühlt ab/regnet. Dann gibts auch wieder ordentlich Schlupf und Abendsprung. :D
Bild

Bild

LG vom Bodensee

P.S. Solange es so heiß ist, gehe ich meistens vor und nach der Arbeit zum Döbelfischen. Das kann auch super viel spaß machen und die sind auch nicht leicht zu überlisten, wenn die Sonne scheint und es keinen Wind gibt.
Meine größten Konkurrenten sind auch hier die schwarze Pest. Rotten von mehreren Hundert Vögeln durchpflügen die Bucht. Dabei gehen sie vor wie ein Kriegsheer. Die Schäden sind auch am Bodensee immens und man sieht immer öfter qualvoll verendete Fische mit furchtbaren Verletzungen.
Bild

Bild
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1162
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1019 mal
"Danke" bekommen: 1595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon FlyMike » 22.06.2018, 19:34

Moin,

Danke des Lobes.
@ Dyrk: 1A Fliegen da gibt's 0,0 zu meckern. =D> =D> =D>
@Klausi: Sehr schöner Rotspinner welche Hakengröße ist das?
Nun zu deiner Frage welches Flügelmaterial ich bevorzuge: Als erstes die CDC und Rehhaarvariante dann die selfmade, lackierte Feder und MFC Variante.
Die Sedge Wing von TR ist mir zu steif und lichtdicht.

Gruß
Mike
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1577
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1279 mal
"Danke" bekommen: 1307 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

cron