Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon truttalover » 23.09.2018, 20:40

Und weils so viel spass macht noch einen hinter her nur dieses mal auf 12 er Klinkhammer Spezial und rotem UV tag
Der Thorax ist bei der hier mit CDC und Hares Eare gemischt.

Hoffe sie gefällt ,lieben Gruß Peter
Dateianhänge
Aufsteiger 12 Haken2 .JPG
Aufsteiger 12 Haken2 .JPG (93.89 KiB) 997-mal betrachtet
Aufsteiger 12 Haken .JPG
Aufsteiger 12 Haken .JPG (75.47 KiB) 997-mal betrachtet
Aufsteiger 12 Haken1 .JPG
Aufsteiger 12 Haken1 .JPG (75.47 KiB) 997-mal betrachtet
truttalover
 
Beiträge: 333
Registriert: 14.01.2008, 23:30
Wohnort: Velbert
"Danke" gegeben: 120 mal
"Danke" bekommen: 303 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon aaron_flat » 25.09.2018, 10:51

Lieber Christian, liebe Fliegenbinder,

wieder einmal Zeit gefunden um einen Blick ins board zu werfen,
habe ich gerade den Aufruf zu einem Bindeswap von Christian gelesen.
Wenn etwas zusammen geht bin ich gerne mit dabei sofern noch ein Plätzchen frei ist.
Mein Lieblingsthema sind natürlich die Hechtstreamer....
Um den binderischen Horizont zu erweitern, versuche ich mich natürlich aber auch gerne an jedem anderen gewählten Muster.... :smt109

tight lines
Jürgen
aaron_flat
 
Beiträge: 69
Registriert: 30.09.2006, 09:53
Wohnort: Nürnberg im Frankenland
"Danke" gegeben: 19 mal
"Danke" bekommen: 36 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon truttalover » 28.09.2018, 18:03

Hallo zusammen
Ich habe mich mal an einem Flatwingstreamer probiert und dies ist das Ergebnis.
Und hier könnt ihr sehen wie er von Marios Fliegendose gebunden wird https://www.youtube.com/watch?v=_rHfFGrddTM
Ich hoffe er gefällt !

Lieben Gruß Peter
Dateianhänge
Flatwing.jpg
Flatwing.jpg (39.91 KiB) 847-mal betrachtet
Flatwing1.jpg
Flatwing1.jpg (42.66 KiB) 847-mal betrachtet
Flatwing2.jpg
Flatwing2.jpg (42.54 KiB) 847-mal betrachtet
truttalover
 
Beiträge: 333
Registriert: 14.01.2008, 23:30
Wohnort: Velbert
"Danke" gegeben: 120 mal
"Danke" bekommen: 303 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Cowie » 28.09.2018, 19:42

Schöner Streamer, Peter! =D>
Der bringt bestimmt Fisch... :wink:
Petri & Tight Lines

Wolfgang
___________________________________________________________________
Ich glaube, dass Mutter "Natur" uns liebt - doch tun wir das wirklich auch...???
Benutzeravatar
Cowie
 
Beiträge: 140
Registriert: 29.05.2017, 17:20
"Danke" gegeben: 250 mal
"Danke" bekommen: 138 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 30.09.2018, 19:40

Servus,

bei mir geht zur Zeit fast nix ... an der Wertach sind zwar die Fuscaten schon da und ab und an auch einige Ecdyonurus - aber außer kleinen Äschen (?) - vermutlich eher kleine Aitel ... :( ... tut sich gor nüscht.

Schön dass es ein paar Unentwegte gibt, die hier was zeigen :D Vielen Dank dafür!

Ich hatte ja die Hoffnung mit den Ecdyno ...

Bild

Bild

...war aber auch nix ...

Petri!
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2071
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 990 mal
"Danke" bekommen: 2150 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Svartdyrk » 01.10.2018, 12:09

Mahlzeit die Herren,

dankeschön für's zeigen eurer Muster! Wenn der Swap zum tragen kommt mach ich auch mit. Mit ner Clouser oder ner Pheasant Tail. Überleg ich mir noch.

Dyrk
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1472
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 731 mal
"Danke" bekommen: 786 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Kläuschen » 01.10.2018, 15:29

Hallo,
@Christian: Da wollen wir mal hoffen, dass die Äschen wegen Wassermangels und der hohen Temperatur nicht verendet oder geflüchtet sind.
Aber vielleicht ist es ja noch ein bisschen zu früh und sie werden erst noch aktiv.
Jedenfalls sehr schicke Flusen von dir.
Ich war zum Saisonabschluß noch mal hoch droben in den Alpen an einem wirklich wilden Fluss mit sehr starker Strömung. Wegen der anhaltend hohen Temperaturen war auch dort immer noch eine leicht milchige Wassertrübung durch Gletscherwasser vorhanden.
Da blieb uns nix anderes übrig, als mit so extrem schweren Nymphen , zu fischen, vorzugsweise als Doublette.
Da es mit 4mm Tungsten ja doch sehr häufig Hänger gibt, musste ich jeden Abend Ersatz für alle binden.
Diese Farbvarianten waren am erfolgreichsten. Sie fingen nicht nur RF und BF sondern auch Äschen. FF kann manchmal so einfach sein. :D
Bild

LG von K laus
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1162
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1019 mal
"Danke" bekommen: 1595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon drehteufel » 01.10.2018, 19:33

Kläuschen hat geschrieben:Da blieb uns nix anderes übrig, als mit so extrem schweren Nymphen , zu fischen, vorzugsweise als Doublette.
Da es mit 4mm Tungsten ja doch sehr häufig Hänger gibt, musste ich jeden Abend Ersatz für alle binden.
Diese Farbvarianten waren am erfolgreichsten. Sie fingen nicht nur RF und BF sondern auch Äschen. FF kann manchmal so einfach sein. :D

LG von K laus


Hallo Klaus,

ich hoffe, ihr habt die Nymphen dann auch standesgemäß per High-Sticking an einer laaangen Euro-Nymphing-Rute angeboten, womöglich ganz ohne Fliegenschnur vor dem Spitzenring. :wink:

Man kann darüber denken, was man will, aber: Zu manchen Zeiten und bei entsprechenden Bedingungen ist diese Art der Fischerei wirklich top...ich habe meine größte Äsche in diesem Jahr genau dieser Facette des Fliegenfischens zu verdanken und schäme mich kein bisschen dafür. :shock:
Der Äsche ist es vermutlich egal, ob sie von einer Trockenfliege oder einer Tungstennymphe überlistet wurde.

Gruß,
Marco
drehteufel
 
Beiträge: 257
Registriert: 18.04.2009, 12:29
"Danke" gegeben: 124 mal
"Danke" bekommen: 82 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon zollgendpol » 03.10.2018, 18:31

Hallo zusammen!

Schön langsam kommt ja wieder Fahrt auf hier.

Ich habe mal, nachdem ich in der Ybbs mit dieser Fliege sehr erfolgreich auf Äschen war, mal einige Needleflies auf Hacken TMC 100 #16 u. 18 gebunden. Gefangen hab ich mit solchen mit weißen Flügeln. Im Buch Oliver Edwards "Meine Besten Fliegen" schreibt dieser dass die Flügel braun sein sollen. Ich hab aber auch noch welche in dunkel-olive gebunden. Werde diese Farben dann demnächst in der Steyr testen.

Bild

Gruß, Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 792
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 2440 mal
"Danke" bekommen: 602 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon drehteufel » 03.10.2018, 20:52

Hallo Karl,

sehr schöne Fliegen von Dir. Neigen die durch ihre Flügel beim Werfen nicht dazu, das Vorfach zu verdrallen?

Gruß,
Marco
drehteufel
 
Beiträge: 257
Registriert: 18.04.2009, 12:29
"Danke" gegeben: 124 mal
"Danke" bekommen: 82 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Maifliege75 » 03.10.2018, 21:36

Hallo Karl, sehr schöne Needles hast du da gebunden. Was nimmst du für ein Flügelmaterial ?
Gruß
Thomas
Weniger ist mehr
Maifliege75
 
Beiträge: 187
Registriert: 04.10.2006, 03:03
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon zollgendpol » 04.10.2018, 10:49

Hallo,

@ Marco - nein, eigentlich nicht. Ich hab sie am Sonntag gefischt und es ist überhaupt kein Problem gewesen die Fliegen zu werfen. Ich hab zwischen 10-15 Meter problemlos geworfen.

@ Thomas - Ich verwende Edelbast glänzend - Raphia brillant Artikel Nr. 6.9400.450 weiß, welches ich mal in glaublich Bastelladen gekauft habe. Auf dem Etikett steht www.glorex.com. Den Bast betreiche ich dann mit WING GLUE von GoFish (www.gofish.it). Nach dem trocknen binde ich ihn ganz normal mit einem Achterknoten ein und schneide die Flügel einfach nach Augenmaß. Muss nicht so genau gehen, die Fische nehmen die Fliege, egal ob sie schön gebunden ist oden nicht so genau.

Gruß, Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 792
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 2440 mal
"Danke" bekommen: 602 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Kläuschen » 04.10.2018, 12:33

Oh Karl,
du Krösus. Erst Ypps dann Steyr, das klingt teyer :D :D .
Sehr schöne, innovative Needleflys. Bin gespannt welche Farbe am besten abschneidet. Mußt du uns unbedingt berichten.

LG K laus
Bild
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1162
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1019 mal
"Danke" bekommen: 1595 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Maifliege75 » 04.10.2018, 21:54

Guten Abend Karl ,
danke für deine Antwort. Also Raffia gibt es natürlich auch bei uns in Bastelgeschäften zu kaufen. Ich wollte vor kurzem welches kaufen um damit Flügel für ganz normale Duns zu binden. Da Material war aber nicht sehr stabil. Von daher finde ich deinen Tipp mit dem Wing Glue sehr gut. Ab und an binde ich immer noch sehr gerne traditionelle Trockenfliegen mit Flügel aus Federsegmenten. Sind aber bekanntermaßen nicht sehr haltbar, jedenfalls nicht nach längerem Werfen oder nach dem ersten Fisch. Das alte Lied halt. Also eher etwas für die Fliegendose zu Hause zum Anschauen. Na ja , auf jeden Fall wünsche ich dir jede Menge Äschen mit deinen Needles.

Gruß
Thomas
Weniger ist mehr
Maifliege75
 
Beiträge: 187
Registriert: 04.10.2006, 03:03
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon truttalover » 12.10.2018, 22:35

Hallo zusammen
Tolle Needel Fly´s Karl gefallen mir gut ,werde die mal bei Gelegenheit vornehmen.
Von Nymphen mit Silberkopf bin ich auch ein Fan und die Kombi orange - grau geht meist immer Klaus viel spass damit ,auch die gefallen echt gut!
Die Ecdyno -nie von gehört- sieht echt super aus auch wenns nix gebracht hat mit den Teilen :wink:

Ich hab auch wieder ein wenig ,,Experimentiert,, und ein CDC Emerger kam dabei raus.
Ich hoffe er gefällt .

Lieben Gruß Peter
Dateianhänge
Emerger CDC.jpg
Emerger CDC.jpg (57.95 KiB) 93-mal betrachtet
truttalover
 
Beiträge: 333
Registriert: 14.01.2008, 23:30
Wohnort: Velbert
"Danke" gegeben: 120 mal
"Danke" bekommen: 303 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste