Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 26.07.2017, 12:06

Servus Lutz,

Svart hat ja schon einiges beantwortet,
die Perle schiebe ich aufs Foam und verschmelze dann das Foam davor und drücke es platt (sowie ein Tröpfchen Lack vorher),
Quadratisch ist ein Problem ... 4 Bleistränge, Nägelchen, Zuschnitte aus Hartplastik, quetschen - mußt Du halt experimentieren :wink:
ansonsten she auch:
fliegenbinden-und-insektenkunde-f26227/fliegenfischer-forum-fliegenbilder-thread-teil-11-t272448-s285.html

fliegenbinden-und-insektenkunde-f26227/fliegenfischer-forum-fliegenbilder-thread-teil-11-t272448-s390.html

fliegenbinden-und-insektenkunde-f26227/mottothread-cased-caddis-t270225-s90.html

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1845
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 576 mal
"Danke" bekommen: 1708 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Mindelpeter » 26.07.2017, 20:19

Servus Jürgen,

piscator hat geschrieben: Bei den stark beschwerten Nympfen frag ich mich immer, ob die wirklich USD fischen (Peter?).


Wenn man die zusätzliche Beschwerung richtig anbringt, ja. Logischerweise auf dem Hakenrücken. Ich habe schon viele Nymphen so gebunden und gefischt. Auch selbst im glasklaren Fluss direkt beobachtet wie die Nymphe sich verhält und abtreibt. Svartdyrk hat das schon sehr gut und treffend beschrieben :daumen
Hier mal zwei Fotos...

Bild

Bild

Ich verwende flaches Blei das ich in mehreren Lagen auf den Haken binde, dadurch kann ich prima bestimmen wie schwer mein Muster werden soll.

LG
Peter
Don't use Drugs, tying Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1450
Registriert: 18.12.2010, 22:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 801 mal
"Danke" bekommen: 1100 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon christian1985 » 27.07.2017, 23:01

Hallo zusammen,

wow tolle Fliegen habt ihr wieder getüddelt. Nach meinem Urlaub mal was neues von mir.

Bild

Bild


Liebe Grüße

Christian
christian1985
 
Beiträge: 89
Registriert: 15.05.2015, 17:27
"Danke" gegeben: 99 mal
"Danke" bekommen: 199 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Michael Wenzel » 29.07.2017, 14:59

Salve zusammen,

ich habe auch mal wieder etwas beizusteuern... Dazu eine kleine Info: beim realistischen Fliegenbinden (wie natürlich auch bei Gebrauchsfliegen) kann man sich nach Herzenslust mit allen nur erdenklichen Materialien austoben um einen, bzw. den gewünschten Realitätsgrad zu erreichen. Soweit so gut. Was mich aber schon immer gereizt hat, ist Minimalismus und das sowohl in der Anzahl der verwendeten Materialien sowie dem Zeitaufwand der Herstellung. Und wenn dann noch etwas dabei herauskommt, das einen Realitätsgrad erreicht, der einem ausreichend erscheint... Herz was willst du mehr!?

Genau dieses Projekt bin ich nun mal angegangen in Form einer Steinklammerer Nymphe. Die Länge beträgt 14mm. Insgesamt besteht das Ding aus nur 3 Bindematerialien, und zwar Spider Web als Bindefaden, Straußenfibern als Tracheenkiemen und alles andere ist aus Rebhuhnfedern bzw. Segmenten von Rebhuhnfedern gemacht... Der dabei entstandene Prototyp gefällt mir schon ganz gut und deshalb möchte ich Euch diesen einfach mal zeigen. Vielleicht gefällt's dem ein- oder anderen ja auch...


MW
Dateianhänge
Feather_Clinger.JPG
Feather_Clinger.JPG (392.4 KiB) 849-mal betrachtet
Benutzeravatar
Michael Wenzel
 
Beiträge: 209
Registriert: 06.05.2009, 17:18
"Danke" gegeben: 252 mal
"Danke" bekommen: 453 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon zollgendpol » 29.07.2017, 20:05

Hallo Michael,

wie alle Deine Werke einfach Klasse. Mehr kann man dazu nicht sagen! =D> =D> =D>

14 mm mit nur 3 Materialien! Unglaublich.
Liebe Grüße an den Meister des realistischen Bindens.

Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 713
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 2009 mal
"Danke" bekommen: 494 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon drehteufel » 29.07.2017, 20:43

Einfach genial, was hier gezeigt wird.
Michael, Deine Nymphe schaut verdammt gut aus.

Gruß,
Marco
drehteufel
 
Beiträge: 203
Registriert: 18.04.2009, 12:29
"Danke" gegeben: 107 mal
"Danke" bekommen: 68 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 29.07.2017, 22:03

Servus Michael,

die Idee find ich Klasse und die Umsetzung saugut! Vielen Dank fürs Zeigen

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1845
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 576 mal
"Danke" bekommen: 1708 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon christian1985 » 30.07.2017, 11:33

Hallo zusammen,

klasse Nymphe die du wieder auf den Haken gerbracht hast. Respekt =D>

Hier ein mayfly emeger


Bild

Liebe Grüße

Chriatian
christian1985
 
Beiträge: 89
Registriert: 15.05.2015, 17:27
"Danke" gegeben: 99 mal
"Danke" bekommen: 199 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon FlyMike » 31.07.2017, 09:02

Moin,

Christian, ein sehr schöner Häuslebauer und Mayfly Nymphe von dir, gefällt mir gut. =D> =D> =D>

Aus Erfahrung kann ich bestätigen das die Bindeweise die der Peter beschrieben hat USD unten am Grund ankommt. Was dann die Strömung usw. damit macht können wir halt schlecht beeinflussen. Außer du packst da so viel Blei drunter das die gar nicht mehr kippen kann, aber das ist dann eher den Gewässergrund pflügen als Nymphenfischen. :wink:

MW, was soll man dazu noch sagen ...... einfach TOP!!!! =D> =D> =D>

Ich habe jetzt endlich mal meine Snow feets gespalten und das erste Mal überhaupt mit dem Zeugs gebunden. Das wird definitiv nicht das letzte Mal gewesen sein, ein schönes Material.

Maifliege #12 mit Flügel aus Snow feet

Bild

Sedge #12 im Goddard Style aus Snow feet

Bild

Gruß
Mike
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1504
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1154 mal
"Danke" bekommen: 1180 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon christian1985 » 01.08.2017, 06:49

Hallo,

Mike, tolle Fliegen! Gefallen mir sehr gut. An den vinylbodys beisse ich mir manchmal die Zähne aus. Snow feet ist ein sehr schönes Material.

Hier mal eine larva von mir

Bild

Bild

Liebe Grüße

Christian
christian1985
 
Beiträge: 89
Registriert: 15.05.2015, 17:27
"Danke" gegeben: 99 mal
"Danke" bekommen: 199 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon piscator » 01.08.2017, 07:26

Vielen Dank für die erhellenden Aussagen über das USD schwimmen beschwerter Nympfen -- und sorry für meine späte Antwort. Und im gleichen Atemzug danke für die tollen Mückenbilder. Ich wünschte ich hätte ein geeignetes Gewässer vor der Haustüre, dann würd ich auch mal wieder solche Mücken binden. Aber Jammern is nicht -- geh ich halt an die Küste. Jürgen
ride the snake (JM)
Benutzeravatar
piscator
 
Beiträge: 822
Registriert: 25.01.2008, 10:28
Wohnort: Kiel
"Danke" gegeben: 9 mal
"Danke" bekommen: 153 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Kläuschen » 06.08.2017, 12:26

Hallöle aus dem Schabenland,

Wir haben in den letzten Wochen ja wieder so einiges zusammengetüdelt hier und im Wonderfliegen-Fred. Danke für die vielen Inspirationen. Gestern habe ich dann endlich mal meine Bindeecke "aufgeräumt" und die vielen Flusen, die in kleinen Häufchen oder Schächtelchen herumlagen in eine Box gepackt. Der Platz hat nicht ausgereicht und ich muss noch eine weitere Box damit füllen, so fleißig war ich :D :D .Eine Art Sommer-Box.

Die re. Boxseite enthält u.a. Yellow Sally #18, BWO`s #16-18, Pardon #16, Hagedorn und Steinfliegen-Varianten #10-14, Ameisen#18, Käfer, Rotspinner, Sherry-spinner; die linke Seite u.a. 08/15-Nymphen, Köcherliegen, Needleflys, Grey-Flagg, Palarettas, Köcherfliegenpuppen, Larven der Hydropsyche, und "die kleine Regenbremse.
Bild

Bild

Bild

Bild

LG vom sommerschönen Lago di constanza

K Laus
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 984
Registriert: 16.10.2006, 09:02
Wohnort: Bodensee
"Danke" gegeben: 764 mal
"Danke" bekommen: 1241 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 06.08.2017, 18:07

Servus,

... Teufel, Teufel, was für ein fleißiger Dr.Do =D> =D> =D>
ein böswilliger Purist würde wohl anmerken, dass die Box nicht zur Anmut der Fliegen passt - naja, vielleicht kann ich Dir ja irgendwannn mal eine schnitzen :wink: (anonsten verwende ich dieselben :oops: ) ...
... und keine Theusseret-Nymphen? (is nix Wonderfliegen - aber doch passend)

liebe Grüße
Christian

gut dass die schönen BWO's d'Argen nicht drin sind ... kommt ja erst im Swap :mrgreen:
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1845
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 576 mal
"Danke" bekommen: 1708 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon Mindelpeter » 06.08.2017, 18:26

Servus Freunde,

Ich mag volle Dosen, egal ob Fliegen-oder Bierdosen, daher tolle Sommer Box Klaus!
Auch vom Rest bin ich wieder schwer begeistert, MW Deine Clingernymphe ist natürlich erste Sahne!
Mike, wie gewohnt, tolle Muster!
Extra Lob an den Nachwuchs hier, saubere Arbeit Christian!
Sollte ich jemanden vergessen haben, bitte nicht böse sein :oops:

Von mir kommt auch noch was, eine Hydropsyche Larve auf Buckelhaken #12

Bild

LG
Mindelpeter
Don't use Drugs, tying Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1450
Registriert: 18.12.2010, 22:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 801 mal
"Danke" bekommen: 1100 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 12

Beitragvon The Sharpshooter » 06.08.2017, 18:55

Sers Peter,

sehr appetitlich - zum Reinbeißen :wink:

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1845
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 576 mal
"Danke" bekommen: 1708 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: brotfliege und 12 Gäste