Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon Norman506 » 22.06.2019, 20:31

Genau sieht doch wirklich gut aus die Mücke.?!?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
"Eine Fliege, auf die garantiert kein Fisch beißt, an eine Stelle zu werfen, an der sich garantiert kein Fisch befindet. 'Das ist reine Kunst'"
Paul Hochgatterer
Norman506
 
Beiträge: 288
Registriert: 26.08.2010, 13:55
Wohnort: Driedorf
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 47 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon Steff-Peff » 22.06.2019, 22:55

Chris OPF hat geschrieben:Hallo Steff,


das Muster finde ich gut.

Warum fischt du es nicht selbst?


Grüße Chris


Danke Chris und Norman,
mir ist CDC einfach zu empfindlich. Ich mag Fliegen, die ich zu Beginn fetten kann und das ist bei CDC etwas tricky.
Ich fische an einem sehr kleinen Bach, der keine Trockenwürfe hergibt.
Dass sie fängig sind, steht ausser Frage. Das haben sie unter Beweis gestellt.
So hat halt jeder seine Vorlieben :)

Ich habe aber ein paar Muster in der Dose und werde sie fischen, wenn die Bedingungen passen.

Gruß
Stefa
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 219
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 117 mal
"Danke" bekommen: 118 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon Da_Lota » 26.06.2019, 07:56

Servus beinand,
ich habe mich ein zweites Mal an einer Daddy longlegs versucht und das Ergebniss sieht einer solchen schon ähnlicher, als mein erster Versuch ;-)

Das war der 1. Versuch

IMG_7506_winzig.jpg
1. Versuch
IMG_7506_winzig.jpg (147.51 KiB) 1252-mal betrachtet



So sieht die neue Kreation aus, diesmal ohne Bindeanleitung, nach einem Foto gebunden...

062019_001-(269)01_klein.jpg
Daddy longlegs1
062019_001-(269)01_klein.jpg (236.86 KiB) 1252-mal betrachtet


Ich habe das 2. Bild aktualisiert, nachdem ich die Fliege nochmal etwas überarbeitet habe, die war ja ziemlich strubbelig.
Bei der nächsten Version möchte ich die Segmentierung schöner ausarbeiten, gefällt mir bei dieser noch nicht wirklich...

IMG_7626daddylong_klein.jpg
IMG_7626daddylong_klein.jpg (344.83 KiB) 1208-mal betrachtet


LG Stephan
Da_Lota
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2019, 14:59
Wohnort: Niederbayern
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 13 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon truttalover » 26.06.2019, 21:43

Hallo Stephan
Nun ja ,schon ähnlicher ok hast recht . Aber... ich glaube du solltest dir Hilfe bei jemanden suchen der binden kann und dir Schritt für Schritt zeigt wie man eine Fliege bindet.
Die Daddy Longleg ist nicht wirklich ein Einsteiger Modell .Deshalb sollte man sich sicher sein was man da tut und in welcher Reihenfolge die einzelnen Elemente zusammen gefügt werden.
Wenn du allerdings niemanden kennst der es dir vernünftig zeigen kann dann gibt es ja auch genügend Info im WWW. Bei You Tube kannst du dir fast alle Fliegenmuster anschauen und wie sie gebunden
werden.Wenn du dich an die Vorgaben hälst und die Schritte so sauber wie möglich nachbindest kommst du wesentlich schneller und besser dahin wo du hin willst.
Das gilt im übrigen für fast alle Muster und je öfter du die Schritte übst um so besser werden sie .

Nichts für ungut sollte eher ein gut gemeinter Rat sein als böse Kritik an deinem Werk !

Da mal wieder ein Ausflug zum Forellen Pu.. anliegt habe ich mich mit Schnaken eingedeckt sowohl mit Reehaar als auch mit Foam extended Body.
Die Sedge ist mit Foam Boy gebunden.

Hoffe sie gefallen lieben Gruß Peter
Dateianhänge
Sedge Foam.JPG
Sedge Foam.JPG (49.57 KiB) 1201-mal betrachtet
Schnaken1.jpg
Schnaken1.jpg (79.21 KiB) 1201-mal betrachtet
Schnaken.jpg
Schnaken.jpg (78.42 KiB) 1201-mal betrachtet
truttalover
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.01.2008, 23:30
Wohnort: Velbert
"Danke" gegeben: 190 mal
"Danke" bekommen: 535 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon Chris OPF » 28.06.2019, 09:06

Hallo Stephan,

schau dir das mal an:

https://www.youtube.com/watch?v=nOPcHrIDz3E

Grüße
Chris
Chris OPF
 
Beiträge: 88
Registriert: 22.03.2019, 10:15
"Danke" gegeben: 77 mal
"Danke" bekommen: 83 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon Ricky » 12.08.2019, 22:27

Hallo Freunde,
Wollte mich nochmal bei Euch bedanken für die vielen Tipps und links zum binden von friedfisch Fliegen.
Habe mir schwer getan auf rotaugen und Co zu Fischen.
Und an alle die neu anfangen, schaut euch doch mal die binde Grundlagen an. Sind 2 Teile und Pflicht Lektüre. Und natürlich das Fliegen Lexikon.
Liebe Grüße und gute Nacht.
Ricky
 
Beiträge: 93
Registriert: 13.03.2013, 00:14
Wohnort: Memmingen
"Danke" gegeben: 42 mal
"Danke" bekommen: 62 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon Chris OPF » 16.08.2019, 21:46

Servus,

damit mal hier wieder was geposted wird.....

Mal wieder ein paar Nasse

Grüße
Chris
Dateianhänge
pJ3ttBDzdFFp5HMRDcr2.jpg
pJ3ttBDzdFFp5HMRDcr2.jpg (20.51 KiB) 817-mal betrachtet
Syre5qh9anVkFYTFtks3.jpg
Syre5qh9anVkFYTFtks3.jpg (24.61 KiB) 817-mal betrachtet
Chris OPF
 
Beiträge: 88
Registriert: 22.03.2019, 10:15
"Danke" gegeben: 77 mal
"Danke" bekommen: 83 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon truttalover » 18.08.2019, 22:16

Hallo Chris
Schöne Nasse hast du da gezaubert !
Von mir kommt auch dieses mal was nasses ,einen Tabou Caddis Emerger.
Im nassen Zustand echt täuschend natürlich durch das flauschige Material .

Hoffe er gefällt

Lieben Gruß Peter
Dateianhänge
Caddis Emerger.JPG
Caddis Emerger.JPG (47.37 KiB) 732-mal betrachtet
truttalover
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.01.2008, 23:30
Wohnort: Velbert
"Danke" gegeben: 190 mal
"Danke" bekommen: 535 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon Sigi » 19.08.2019, 10:21

Moin Peter,

gefällt mir.Den fische ich übrigens auch sehr gern. Schnell zu binden, und auch fängig.
Pulsiert unter Wasser schön.
Hab noch ein Foto im nassen Zustand gefunden.



Gruß
Sigi
Dateianhänge
k-20181124_132758.jpg
k-20181124_132758.jpg (247.79 KiB) 699-mal betrachtet
Sigi
 
Beiträge: 374
Registriert: 29.06.2010, 19:13
Wohnort: Krefeld
"Danke" gegeben: 167 mal
"Danke" bekommen: 200 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon webwood » 19.08.2019, 19:14

Habe mir schwer getan auf rotaugen und Co zu Fischen.


Servus Ricky,

unsereiner ist ja beileibe kein Bindeprofi, doch bei Rotaugen konnte ich festellen, dass Redtags recht fängig sind, also schwarzer Körper und rotes Schwanzl und nun kommts:
Ich habe Dubbing in Schwarz und Dubbing in Schwarz mit Glitter (also leicht irrisiend) Das Glitter-Dubbing ist devinitiv und absolut erheblich fängiger. Ich habe nur Erfahrung in Voralpenseen in denen auch Renken sind. Knapp vor der Schilfkante gefischt. Woanders mag das ja nun auch anders sein. Kann ich nichts dazu sagen.
Probiere es mal und ein Karpfen (mag ich nicht essen, aber der Drill ist geil (Sorry, liebe Freunde aus Franken)) findet die Happenpappen-Fliege auch durchaus einen Versuch wert.

TL
Thomas
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2907
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 193 mal
"Danke" bekommen: 453 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon webwood » 19.08.2019, 19:51


ich habe mich ein zweites Mal an einer Daddy longlegs versucht und das Ergebniss sieht einer solchen schon ähnlicher


Servus Stephan,

also nur einen Knoten pro Beinchen der Daddy Longleg geht ja gar nicht. Bachforellen konnen doch zählen, Rebos sind allerdings mathematisch eher unbedarft. :wink:
Im Ernst, ich, als schlechter Binder (dein Körper ist imho für eine Daddylongleg zu lang geraten) fange mit solchen Fliegen auch meine Fische.
Ich bewundere ja wirklich die Bindekunst unserer Profis hier, aber das ist ein eigenes Hobby und ein tolles noch dazu, aber zum fischen kann es dir doch sowas von egal sein, ob der Fisch deine Fliege als Daddy-Longleg nimmt oder als komische Maifliege. Ich selbst habe z.B im Herbst so kleine Fliegen, also nur Hechel, etwas Dubbing und ein Schwanzerl in 14/ 16/ 18 in der Dose. Keine Ahnung was das entomylogisch sein soll. Funst aber. Ich schau halt, was so rumwuselt und nehme das naheliegenste Muster. Ich bin auch ein Fliegenfischer, der bevor er losfährt noch mal in seine Dose schaut und "Upps" da muss ich noch schnell an den Bindetisch.
Also lass dich nicht kirre machen. die Fliege an die du glaubst, fängt auch.

TL Thomas

PS: Das ist keine Spitze gegen unsere Top-Binder. Das ist einfach eine andere und bewundernswerte Kunst.
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2907
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 193 mal
"Danke" bekommen: 453 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon Hoffi » 20.08.2019, 16:49

Moin Gemeinde des strammen Fadens,

hier mal mein Zeitvertreib in der Mittagspause :mrgreen:

Werden im Oktober den Mefos vorgesetzt \:D/

Albino Shrimp.JPG
Albino Shrimp.JPG (462.98 KiB) 605-mal betrachtet


Black Shrimp.JPG
Black Shrimp.JPG (360.21 KiB) 605-mal betrachtet


Rainbow Shrimp.JPG
Rainbow Shrimp.JPG (543.76 KiB) 605-mal betrachtet


Snackdose.JPG
Snackdose.JPG (436.38 KiB) 605-mal betrachtet


In diesem Sinne........
...ich mach `ne Fliege und geh fischen. Gruß Ingo
Benutzeravatar
Hoffi
 
Beiträge: 260
Registriert: 26.10.2015, 09:00
"Danke" gegeben: 256 mal
"Danke" bekommen: 439 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon Sigi » 20.08.2019, 17:37

Moin Ingo,

da wünsche ich dir doch viel Erfolg mit der Snackbox.
Aber sag mal, wie lange hast Du denn Mittagspause?

Greets
Sigi
Sigi
 
Beiträge: 374
Registriert: 29.06.2010, 19:13
Wohnort: Krefeld
"Danke" gegeben: 167 mal
"Danke" bekommen: 200 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon Chris OPF » 20.08.2019, 20:15

Sigi hat geschrieben:Moin Ingo,

da wünsche ich dir doch viel Erfolg mit der Snackbox.
Aber sag mal, wie lange hast Du denn Mittagspause?

Greets
Sigi



Servus,

der Ingo hat keine lange Mittagspause, er bindet einfach nur viel...viel...viel.....schneller als wir alle :D

Sehr schöne Muster. Der Rainbow gefällt mir besonders gut!

Grüße
Chris
Chris OPF
 
Beiträge: 88
Registriert: 22.03.2019, 10:15
"Danke" gegeben: 77 mal
"Danke" bekommen: 83 mal

Re: Fliegenfischer-Forum Fliegenbilder-Thread Teil 13

Beitragvon Hoffi » 21.08.2019, 15:34

Sigi hat geschrieben:Moin Ingo,

da wünsche ich dir doch viel Erfolg mit der Snackbox.
Aber sag mal, wie lange hast Du denn Mittagspause?

Greets
Sigi


Danke dir,

meine Mittagspause ist von 7:30 bis 15:00, gefolgt von einer wohlverdienten Kaffeepause bis 17:00.
In der Zeit von 17:00 bis 17:25 stehe ich, natürlich gegen Bezahlung für dumme Fragen zur Verfügung :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
...ich mach `ne Fliege und geh fischen. Gruß Ingo
Benutzeravatar
Hoffi
 
Beiträge: 260
Registriert: 26.10.2015, 09:00
"Danke" gegeben: 256 mal
"Danke" bekommen: 439 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mucmo und 4 Gäste