Haken mit großer Öffnung

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Haken mit großer Öffnung

Beitragvon christian1985 » 20.08.2015, 22:19

Hallo Zusammen,
Ich bin auf der Suche nach Haken mit großer Öffnung. Ich habe das Gefühl dass die Haken bei nem Biss besser sitzen. Wenn es geht mit wiederhaken. Ich möchte die Option offen halten mit oder ohne zu fischen.

Lg und Danke euch
Dateianhänge
IMG-20150707-WA0012-480x853.jpg
IMG-20150707-WA0012-480x853.jpg (54.07 KiB) 2770-mal betrachtet
christian1985
 
Beiträge: 93
Registriert: 15.05.2015, 17:27
"Danke" gegeben: 106 mal
"Danke" bekommen: 222 mal

Re: Haken mit großer Öffnung

Beitragvon webwood » 20.08.2015, 22:49

Ich habe das Gefühl dass die Haken bei nem Biss besser sitzen


Der Fisch hat übrigends das gleiche Gefühl! Ganz egal wie untermaßig, ganz egal wie geschont er wohl sein mag.

Bemühe bitte mal erst die Forumssuche. Hier sind schon nahezu Bücher über die Fischerei mit Widerhaken geschrieben worden.

Viele Grüße

Thomas
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2909
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 193 mal
"Danke" bekommen: 455 mal

Re: Haken mit großer Öffnung

Beitragvon Kurt Mack » 21.08.2015, 09:05

Hallo!

Wenn du ein kurzschenkeliges Modell aussuchst, ist der Hakenbogen bei gleicher Schenkellänge größer, der Draht aber auch dicker. Ich fische gerne den Kamasan B 160 anstatt der normalen Haken. Gerne auch anstatt einem gebogenen Gammarushaken. Der Widerhaken ist klein und läßt sich gut andrücken ohne abzubrechen.

Tschüß, Kurt
Benutzeravatar
Kurt Mack
 
Beiträge: 243
Registriert: 22.03.2007, 09:18
"Danke" gegeben: 19 mal
"Danke" bekommen: 59 mal

Re: Haken mit großer Öffnung

Beitragvon Olaf Kurth » 21.08.2015, 13:58

Kurt Mack hat geschrieben: Der Widerhaken ist klein und läßt sich gut andrücken ohne abzubrechen.

Tschüß, Kurt



Vollkommen richtig, lieber Kurt,

aber auch die anderen Kamasan-Haken, bspw. der B 405 (Trockenhaken), der B 400 (Nymph) oder bei den beliebten B 800 (Streamerhaken) kann man den Widerhaken problemlos andrücken. Der so entstandene Hubbel funktioniert gut als "Angstbart" und sichert den Haken in der Maulspalte der Tiere.

Liebe Grüße,

Olaf
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Olaf Kurth
Moderator
 
Beiträge: 3520
Registriert: 28.09.2006, 12:32
Wohnort: Klein-Montana
"Danke" gegeben: 316 mal
"Danke" bekommen: 325 mal

Re: Haken mit großer Öffnung

Beitragvon christian1985 » 22.08.2015, 22:46

Danke für eure Antworten. Werde mir die Haken mal zulegen.
Lg chris
christian1985
 
Beiträge: 93
Registriert: 15.05.2015, 17:27
"Danke" gegeben: 106 mal
"Danke" bekommen: 222 mal

Re: Haken mit großer Öffnung

Beitragvon Kurt Mack » 23.08.2015, 14:50

Hallo Olaf!

Meine Favoriten sind B160, B175, die 400er und für Streamer den B830. Das sind einfach Tophaken: keine fehlerhaften darunter, superscharf, passende Härtung und bezahlbar.
Das der Widerhaken nur ganz selten beim Andrücken bricht, ist auch ein wichtiger Vorteil. Es ist erstaunlich wie fest so ein kleiner Knubbel manchmal im Maul sitzt.

Tschüss, Kurt
Benutzeravatar
Kurt Mack
 
Beiträge: 243
Registriert: 22.03.2007, 09:18
"Danke" gegeben: 19 mal
"Danke" bekommen: 59 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron