Hechtstreamer -- WIGGLE TAILS vs. Gummizeug

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Hechtstreamer -- WIGGLE TAILS vs. Gummizeug

Beitragvon Simjo » 25.02.2016, 12:36

Hi,

hab nun schon etwas rum experimentiert mit WIGGLE TAILS und anderem ähnlichen Gummizeugs.

Das Fazit vorab: Nur die echten WIGGLE TAILS von http://www.fishon.it oder über Drittanbieter, bieten das was ich gesucht habe.

Habe unter anderem sogenannte PIKE TAILS probiert, diese sind allerdings mehr als 15-mal so schwer und gerade beim Fliegenfischen macht es einen Unterschied ob ich zusätzlich zum großen Hechtstreamer noch ein Schwänzchen verwende, das 2,8 Gramm oder ca. 0,2 Gramm wiegt!!
Andere Gummimatten oder Twister fürs Spinnfischen, sind bei gleicher Abmessung ähnlich schwer und bieten die gleichen Nachteile wie die von mir gezeigten PIKE TAILS.

Weiters sind die originalen extrem reißfest und lassen sich wunderbar einbinden, da schneidet man mit einem dünnen, starken Faden auch nichts durch.
Dieses ganze Gummizeugs hingegen, reißt leichter ab oder lässt sich schonmal gar nicht gut einbinden und man braucht x-Wicklungen, damit das hält.

Weiters spielen die WIGGLE TAILS extrem gut im Wasser und das bei leichtestem Zug.

Die kleineren Modelle von XS-M lassen sich wunderbar auch für wirklich kleine u mittlere Forellenstreamer verweden. L-XL für größere Forellen u Barschstreamer und XXL u JUMBO für Hechtstreamer.
Also XL ist wirklich noch nicht besonders groß und eignet sich nur für sehr kleine Hechtstreamer, also wer sowas sucht, und es eigentlich für Hecht gebrauchen möchte, sollte gleich XXL und Jumbo nehmen.
Dateianhänge
P1130436 (800x600).jpg
P1130436 (800x600).jpg (183.46 KiB) 2491-mal betrachtet
P1130435 (800x600).jpg
WIGGLE TAIL xxl
P1130435 (800x600).jpg (215.16 KiB) 2491-mal betrachtet
P1130434 (800x600).jpg
vinil PIKE TAIL
P1130434 (800x600).jpg (219.58 KiB) 2491-mal betrachtet
Simjo
 
Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2013, 18:31
Wohnort: Salzburg
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 5 mal

Re: Hechtstreamer -- WIGGLE TAILS vs. Gummizeug

Beitragvon florianparske » 25.02.2016, 14:19

Hallo Simon,

vielen Dank für die Info!

Hast du evtl. auch Bilder von Streamern, die du mit den Schwänzchen gebunden hast?

Gruß
Florian
Benutzeravatar
florianparske
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.11.2015, 13:38
Wohnort: Lemgo
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 8 mal

Re: Hechtstreamer -- WIGGLE TAILS vs. Gummizeug

Beitragvon Simjo » 25.02.2016, 18:46

Hi,
Hab auf die schnelle nur ein Foto von kleinen, aber sehr guten Baitfish Modellen da.
Dateianhänge
DSC_0671-480x854.JPG
DSC_0671-480x854.JPG (52.47 KiB) 2417-mal betrachtet
Simjo
 
Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2013, 18:31
Wohnort: Salzburg
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 5 mal

Re: Hechtstreamer -- WIGGLE TAILS vs. Gummizeug

Beitragvon Löhrer Meefisch » 25.02.2016, 19:21

Alex (pikekatcher) hat auf seiner Facebook Seite mal ein Video dazu gepostet. Einfach mal nach easy Fishing munich suchen

Gruß Rene
Gruß und tight lines
Rene
Löhrer Meefisch
 
Beiträge: 301
Registriert: 16.06.2015, 09:02
Wohnort: Lohr am Main
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 215 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste