Identifikation einer Larve

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Identifikation einer Larve

Beitragvon Henner1979 » 01.05.2016, 09:10

Hallo zusammen,

habe, wie man es als FliFi-Neueinsteiger so lernt, einen Besichtigungsgang an dem Gewässer gemacht und ein paar Steine umgedreht, um zu sehen, was gerade so auf der Speiseliste meiner Freunde steht.

Dabei habe ich Folgendes entdeckt:

Bild

Durch en Zoom sieht sie natürlich sehr groß aus, war aber nur so 10 - 15 mm lang
Vermutlich eine Eintagsfliegenlarve, oder?

Kann mir hier jemand helfen, zu sagen, was das ist?
Und vor allen Dingen: Welche Imitation benutze ich am Besten?

Viele Grüße aus München,
Henner1979
Benutzeravatar
Henner1979
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.03.2016, 15:33
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Identifikation einer Larve

Beitragvon zollgendpol » 01.05.2016, 09:25

Hallo Henner,

ich kenn mich da auch nicht so gut aus, aber ich würde Dir empfehlen Walter Reisinger - Autor des Buches ENTOMOLOGIE FÜR FLIEGENFISCHER - zu kontaktieren. Im Facebook ist er und schreibt öfters über solche Larven udgl.
Wenn ich das Foto kopieren darf, kann ich Ihn für Dich anschreiben. Oder Du schreibst ihn selbst an. reisinger-walter@aon.at

Gruß Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 850
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 3219 mal
"Danke" bekommen: 713 mal

Re: Identifikation einer Larve

Beitragvon FlyMike » 01.05.2016, 09:47

Hallo Henner, hallo Karl,

Karl ich denke eine genaue entomologische Bestimmung der Art ist sicherlich interessant (interessiert mich auch) ist aber in meinen Augen für die Fischerei erst einmal nicht ganz so wichtig.
Henner hier handelt es sich um eine Eintagsfliegenlarve / Heptageniidae auch Steinklammerer genannt, die kannst du gut mit Gruppenmuster imitieren.
Suche einfach mal mit Steinklammerer usw. im Web oder hier, da findest du Bindeanleitungen ohne Ende in allen Schwierigkeitsgraden.

Gruß
Michel
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1590
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1312 mal
"Danke" bekommen: 1338 mal

Heptageniidae: Ecdyonurus spec.

Beitragvon Jürgen Gaul » 01.05.2016, 14:50

Hallo Henner,

prinzipiell haben die Vorredner natürlich Recht mit der Bemerkung, dass eine genaue Kenntnis der jeweiligen Art nicht von entscheidender Bedeutung für die Wahl der Fliege/Nymphe ist. Es schadet aber nichts, wenn es Dich dennoch interessiert. Deshalb hier zu Deiner Information: bei der Larve handelt es sich um eine Art aus der Gattung Ecdyonurus aus der Familie Heptageniidae, erkenntlich an den scheibenartig ausgezogenen Rändern des Pronotums (rückenseitige Platte der Vorderbrust).

Viele Grüße
Jürgen
Jürgen Gaul
 
Beiträge: 341
Registriert: 28.06.2010, 14:28
Wohnort: Wildberg Württ.
"Danke" gegeben: 48 mal
"Danke" bekommen: 55 mal

Re: Identifikation einer Larve

Beitragvon Henner1979 » 02.05.2016, 12:35

Hallo Karl, Michel und Jürgen,

vielen Dank euch für die Informationen.
Binde die Fliegen noch nicht selber. Bin noch im Flifi-Anfängerstadium... Deswegen bringen mir die Bindeanleitungen nicht so viel.
Ich bräuchte genaue Bezeichnungen, um mir entsprechende Imitationen besorgen zu können.
Könnt ihr da etwas empfehlen? Vielleicht eine dunkle Hare's Ear?
Bin gespannt aufs Wochenende...

Viele Grüße,
Henner1979
Benutzeravatar
Henner1979
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.03.2016, 15:33
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Identifikation einer Larve

Beitragvon frisco » 03.05.2016, 22:21

Hallo Henker,
ich würde sagen folgendes Muster kommt da sehr nahe.
Diese ist zwar auf einem 20er Haken gebunden, aber auf einem 14er würde es in der Regel für unsere Breitengraden optimal sein
Bild
Mfg
Zivko
Benutzeravatar
frisco
 
Beiträge: 186
Registriert: 03.07.2009, 17:21
Wohnort: Burghausen
"Danke" gegeben: 85 mal
"Danke" bekommen: 169 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste