Kaffeeemühle und Dubbing

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Kaffeeemühle und Dubbing

Beitragvon Mindelpeter » 26.04.2014, 20:10

Servus miteinander,

möchte euch mal kurz zeigen was man mit etwas Wolle, Rehhaar, Hasenfell, einigen UV Fibern und einer elektrischen Kaffeemühle herstellen kann...

nämlich coole Dubbing's

Bild

Grundzutaten

Bild

Geschnipselt und gemischt gibt das

Bild

Auf dem Haken sieht z.B. so aus

Bild

So eine Kaffeemühle kostet weniger wie eine Tageskarte...

Vielleicht habe ich euch eine Anregung verschafft. Einfach ausprobieren :wink:

Viele Grüsse

Peter
Don't take Drugs, tie Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1499
Registriert: 18.12.2010, 22:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 883 mal
"Danke" bekommen: 1254 mal

Re: Kaffeeemühle und Dubbing

Beitragvon FlyMike » 27.04.2014, 14:26

Hi Peter,

so ne Mühle habe ich vor ein paar Jahren weggeschmissen #-o , aber da habe ich ja auch noch nicht ans Fliegenbinden gedacht.
Geht das auch mit einem Kaffeevollautomat :mrgreen:

Danke für den Tipp, ich muss dann die Woche mal los um mir so ne Dubbingmühle zu besorgen.

Gruß
Michel
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1590
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1312 mal
"Danke" bekommen: 1338 mal

Re: Kaffeeemühle und Dubbing

Beitragvon jpick » 27.04.2014, 20:26

... zwei elektrische Kaffeemühlen habe ich mir vor Jahren bei exxy besorgt. Kurs derzeit (eben mal nach verkauften Teilen gesucht) 5-10 EUR :)
Danke übrigens - gut, dass dieser Beitrag mein Gedächtnis auffrischt: wollte mir nämlich schon lange mal Dubbingstränge herstellen ...
jpick
 


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste