Kennt jemand diesen Haken???

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Kennt jemand diesen Haken???

Beitragvon FlyMike » 29.10.2018, 19:58

Hallo zusammen,

ich habe aus einem Nachlass einige Haken bekommen, unter anderem einen von Partridge denn ich nicht kenne bzw. über den ich im Netz auch nichts finden kann.
Das soll ein Partridge L3M oder L3H Sedge Haken sein. Nach der Form her müsste es ein älterer Haken evtl. aus den 70'er Jahren.
Kennte jemand diesen Haken, es würde mich sehr interessieren was das für einer ist.
Bei Partridge direkt habe ich auch schon angefragt, dort wurde mir gesagt das man auf die Schnelle mit der Bezeichnung nichts anfangen kann. Was aber nichts zu heißen hat da Partridge auch im Auftrag Kleinserien usw. gefertigt hat. Eine finale Antwort steht allerdings noch

Danke und Gruß
Michael
Zuletzt geändert von FlyMike am 29.12.2018, 22:43, insgesamt 1-mal geändert.
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1312 mal
"Danke" bekommen: 1337 mal

Re: Kennt jemand diesen Haken???

Beitragvon Maqua » 30.10.2018, 14:24

Hallo Michael, ich habe noch einen Restbestand dieser Haken, die ich Ender der 70er gekauft habe.
Leider weiß ich die Bezeichnung auch nicht mehr, da es damals aber hauptsächlich Partridge und Mustad Haken im Handel gab, tippe ich auch auf Partridge.
Es ist ein Sedge Haken, die Form erlaubte es, die Flügel horizontal über die Hechel einzubinden ohne die Hechel oben stutzen zu müssen.
Habe auch schon mal recherchiert, leider erfolglos.
Die schwarze, kräftige Variante von dir ist mir aber neu, vielleicht die Nass-Variante?!
Dateianhänge
DSCN2619_1_1.JPG
DSCN2619_1_1.JPG (101.29 KiB) 581-mal betrachtet
Gruss Manni
Benutzeravatar
Maqua
 
Beiträge: 268
Registriert: 28.11.2009, 16:11
Wohnort: würselen
"Danke" gegeben: 26 mal
"Danke" bekommen: 56 mal

Re: Kennt jemand diesen Haken???

Beitragvon FlyMike » 30.10.2018, 16:13

Hallo Manni,

vielen Dank für deine Antwort, ich bin inzwischen auch schlauer geworden ;-)
Ich hatte meine Frage auf diversen Kanälen gestellt und auf FB hat mir ein freundlichen Kollege die entsprechende Antwort gegeben.
Laut seiner Aussage handelt es sich hier um den Haken L3M Sedge, diesen hat Partridge damals speziell für Roman Moser produziert.

Gruß
Michael
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1312 mal
"Danke" bekommen: 1337 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste