Literatur zum Binden von Tubenfliegen

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Literatur zum Binden von Tubenfliegen

Beitragvon Spessart Räuber » 19.01.2009, 01:31

Hallo,

ich suche nach einem oder mehreren Büchern zum Thema "Binden von Tubenfliegen". Ich suche nach Büchern über Bindetechnik, nicht nach Mustersammlungen.

Kann mir da geholfen werden?

Welche Bücher sind zu empfehlen?

Vielen Dank im voraus

Cheers

Klemens
It is ironical that the "holier than thou" attitude adopted by some fly-fishermen, which has its origins in the trout fishing dry-fly cult of Edwardian days, is based on a curios fallacy.
Spessart Räuber
 
Beiträge: 500
Registriert: 01.12.2006, 17:55
Wohnort: Hochspessart
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 45 mal

Beitragvon Fliegenbader » 19.01.2009, 16:41

Hallo Klemens,

hast Dir mal die DVD´s von Mikael Frödin näher "angeschaut", sind ganz gut gemacht/sehr detailliert. ...oder soll/muss es ein Buch sein?

BG
Rüdiger
}<<(°> ~~~ <°)>>{~~~ }<<(°> ~~~ <°)>>{

..."der Fliegenbader aus Südbaden"!
Benutzeravatar
Fliegenbader
 
Beiträge: 215
Registriert: 06.10.2006, 15:51
Wohnort: South BW
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Beitragvon Spessart Räuber » 19.01.2009, 17:13

Hallo Rüdiger,

ich habe keine DVD's zu dem Thema. Ich bin da ein wenig "altmodisch" und bevorzuge klar Bücher.

Ich habe mir "Tube Flies Two - Evolution" von Mark Mandell gekauft. Ein sehr gutes Buch für Muster, leider jedoch nicht für die Bindetechniken ansich. Ich suche etwas vergleichbar oder ähnlich mit "The Flytiers Benchside Reference", nur für Tubenfliegen.

Cheers

Klemens
It is ironical that the "holier than thou" attitude adopted by some fly-fishermen, which has its origins in the trout fishing dry-fly cult of Edwardian days, is based on a curios fallacy.
Spessart Räuber
 
Beiträge: 500
Registriert: 01.12.2006, 17:55
Wohnort: Hochspessart
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 45 mal

Beitragvon greypanther » 19.01.2009, 17:39

Hallo Klemens,

wie wäre es hiermit?

Lies Dir mal den Abstract durch. Klingt ganz interessant und passend für Dich.

Gruß
Klaus
Gruß
Klaus


"Man kann nicht zweimal in den selben Fluss steigen"
Platon (panta rhei)
Benutzeravatar
greypanther
 
Beiträge: 1147
Registriert: 01.10.2007, 19:52
Wohnort: Märchenstadt
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 122 mal

Beitragvon Fliegenbader » 19.01.2009, 18:23

Hallo Klaus,

das ist das Buch was Klemens schon hat (s.o.) :-)

@Klemens
Ich habe "Tube Flies Two - Evolution" auch, ist sehr gut, aber halt nicht das was Du suchst.

hmmm, es ist in der Tat schwierig, g´scheite Bücher über Tubenfliegen-Bindetechniken sind nicht weit verbreitet, wobei, eigentlich ist diese Binderei auch nicht besonders schwer, ist ja nur ne olle Tube, anstatt einem Hakenschenkel ;-).

Gehts Dir darum grundsätzlich die Techniken zu lernen/vertiefen, oder nur ein "Innovations-Spender" zu bekommen?

Ein gute Chance für beide Optionen wäre - hast Du keinen guten Binder bei Dir in der Ecke, der Dich ins Thema weiter vertiefen kann, in Form eines Workshops?

BG
Rüdiger
}<<(°> ~~~ <°)>>{~~~ }<<(°> ~~~ <°)>>{

..."der Fliegenbader aus Südbaden"!
Benutzeravatar
Fliegenbader
 
Beiträge: 215
Registriert: 06.10.2006, 15:51
Wohnort: South BW
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Beitragvon greypanther » 19.01.2009, 19:18

Oh Mann!
Danke Rüdiger für den Hinweis.
Man wird alt, leider! Sorry, Klemens.

Gruß
Klaus
Gruß
Klaus


"Man kann nicht zweimal in den selben Fluss steigen"
Platon (panta rhei)
Benutzeravatar
greypanther
 
Beiträge: 1147
Registriert: 01.10.2007, 19:52
Wohnort: Märchenstadt
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 122 mal

Beitragvon Fliegenbader » 19.01.2009, 19:26

@Klaus

älter werden, nun ja, es gibt schlimmeres, denn erst im Alter weis man was im Leben wichtig ist und wie viel Zeit man bisher mit unwichtigem verschwendet hat - diese unwichtige Zeit will doch keiner mehr zurück, ich zumindest nicht :-)

TL
Rüdiger

P.S. Fliegenfischen zählt bei mir zum Glück zum Wichtigen des Lebens!
}<<(°> ~~~ <°)>>{~~~ }<<(°> ~~~ <°)>>{

..."der Fliegenbader aus Südbaden"!
Benutzeravatar
Fliegenbader
 
Beiträge: 215
Registriert: 06.10.2006, 15:51
Wohnort: South BW
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Beitragvon Spessart Räuber » 19.01.2009, 20:42

Hallo Rüdiger,
hallo Klaus,

danke für eure Antworten.

@Klaus

Jepp, die Beschreibung zu dem Buch ist wirklich gut, das Buch auch, nur nicht das, was ich suche.

@Rüdiger

Ich suche nach einem Buch zum Erlernen der Technik. Ich habe anleitungsfrei so drauflosgebunden und die Ergebnisse sind in Ordnung, genügen mir einfach nicht. Ich will da mehr drüber lernen. Eine Tube bindet sich meiner Meinung nach ganz anders als eine auf den Haken gebundene Fliege. Ich habe schon einige geniale Fliegen in der Hand gehalten. Da will ich auch ein bißchen näher dran.

Wie ist der legendäre Ken Sawada? Wird da die Technik beschrieben?

Cheers

Klemens
It is ironical that the "holier than thou" attitude adopted by some fly-fishermen, which has its origins in the trout fishing dry-fly cult of Edwardian days, is based on a curios fallacy.
Spessart Räuber
 
Beiträge: 500
Registriert: 01.12.2006, 17:55
Wohnort: Hochspessart
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 45 mal

Beitragvon Marco Reisen » 19.01.2009, 20:58

Hallo Klemens,

Vielleicht würde es Helfen genau zu wissen was du an Technik dazu Lernen möchtest.
Viel Unterschiede zum normalen Binden gibt es da nicht, das Material wird auch nur eingebunden :-)
In den Bindevideos vom Frödin welches nicht auf Deutsch ist, sieht man schon einiges, bei Ulf Sill wird dagegen schön auf das Tubenbinden mit Polarfuchs,Finnraccon, eingegangen. Beide Vids zeigen so manch einen Trick.
Ich würde empfehlen das du dich etwas in das Klassische Lachsfliegenbinden einlesen tust, da bin ich Pers. der Meinung das du mehr von verwerten kannst.
Wenn es dir um die Verschiedenen Arten der Tuben geht, dann kannst du hier etwas mehr erfahren.
Vllt. wäre noch Hairwing & Tube Flies for Salmon & Steelhead von Chris Mann was für dich? dort werden die Fliegen teilweise in Bindeschritten gezeigt
Wenn du dir den Sawada zulegen solltest, würde ich mich über dein Eindruck des Buches sehr freuen, ich bin schon lange dran mir den zu Kaufen, aber der Preis.... nunja

Gruß Marco
Marco Reisen
 

Beitragvon Fliegenbader » 19.01.2009, 21:17

@Marco
Gute Idee, aber ich weis nicht ob "Flies for Salmon" von Chris Mann das ist was Klemens sucht.

Ist zwar ein guter "Tube-Teil" drinnen, aber es fehlen die praktischen Bildbeispiele am Bindetisch, wenn ich Klemens richtig verstehe ist dies für ihn wichtig.

@Klemens
glaub mir (uns) Tubenbinden ist wirklich nix Wildes ;-), der Hauptunterschied ist der fehlende Hakenbogen (der eh nur stört) und das eventuelle Zusammendrücken der Tube, wenn der Bindefaden zu kräftig angezogen wird, mehr nicht!

Wichtig ist aber ein gutes Tool ... und ich meine ein wirklich gutes Tool!


Meine Tipps wären: such Dir einen guten Binder und mach einen individuellen Tubenworkshop bei dem! Das kostes zwar etwas, ist für Dich aber am besten - schnell viel zu lernen - glaub mir!

...oder überwinde den Gedanken, dass eine Tube was anderes als ein normaler Haken ist und fang (neu) locker flockig an Deine "normalen Lachfliegen" darauf zu binden. Irgendwann hast Du den Dreh, die Kniffe drauf! Auch hier ist noch kein Meister vom Himmel gefallen ;-)!


BG
Rüdiger

P.S. die DVD vom M.Frödin ist immer noch eine Alternative!
}<<(°> ~~~ <°)>>{~~~ }<<(°> ~~~ <°)>>{

..."der Fliegenbader aus Südbaden"!
Benutzeravatar
Fliegenbader
 
Beiträge: 215
Registriert: 06.10.2006, 15:51
Wohnort: South BW
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Beitragvon Marco Reisen » 19.01.2009, 21:32

Hi
Rüdiger, ich glaube zu Wissen das er den Jvise hat, dort ist auch alles zum Tubenbinden dabei...
Das Buch sollte evtl als Alternative an zu sehen sein, oder damit ich was zum eigentlichen Thema geschieben habe :-)

Gruß Marco
PS: Klemens meld dich mal per Mail, falls intersse an DVD´s
Marco Reisen
 

Beitragvon Fliegenbader » 19.01.2009, 22:36

Hi Marco,

das hast Du schön geschrieben, beim Thema bleiben ist immer gut ;-)!

Was macht Dein NorVise und die Whiskybestände für den Doubs?

BG
Rüdiger
}<<(°> ~~~ <°)>>{~~~ }<<(°> ~~~ <°)>>{

..."der Fliegenbader aus Südbaden"!
Benutzeravatar
Fliegenbader
 
Beiträge: 215
Registriert: 06.10.2006, 15:51
Wohnort: South BW
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Beitragvon Marco Reisen » 19.01.2009, 22:42

(...)
Zuletzt geändert von Marco Reisen am 06.06.2009, 18:30, insgesamt 3-mal geändert.
Marco Reisen
 

Beitragvon Fliegenbader » 19.01.2009, 22:47

...ahhhh, eine Jørgen's Devil Variante, soso ;-)

Nachwuchs ist immer gut, bei mir sind nämlich diverse "Lücken" in den Flaschen!

TL
Rüdiger
}<<(°> ~~~ <°)>>{~~~ }<<(°> ~~~ <°)>>{

..."der Fliegenbader aus Südbaden"!
Benutzeravatar
Fliegenbader
 
Beiträge: 215
Registriert: 06.10.2006, 15:51
Wohnort: South BW
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Beitragvon Marco Reisen » 19.01.2009, 22:56

Hi

Bin ja noch ganz am Anfang einer Sammlung, und da sind die noch halbwegs gefüllt :-)
Nun wollt ich damit es nich zu Off Topic wird ein Bild von einer Tube einstellen, da habe ich doch gar keins !!! sind alle auf dem PC...
Da muss ich noch dran Arbeiten, habe einige schöne neue gebunden.

TL
Marco
Marco Reisen
 

Nächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste