Mein schönstes Weihnachtsgeschenk zum Fliegenbinden

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Mein schönstes Weihnachtsgeschenk zum Fliegenbinden

Beitragvon Dr.Do » 28.12.2015, 12:47

Hallo liebe Fliegenbinder/INNEN

bei mir gab es dieses Jahr einen original vergoldeten Ingualador aus Spananien für die Plumas de Gallo de Leon. Dafür mußte ich meinen 911er verklopfen. War aber sowieso ein bißchen eng für die 5 Kinder......



Bild

Was gabs bei euch denn so???

LG Dr.Do
Release the Beast !
Dr.Do
 
Beiträge: 1355
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1336 mal
"Danke" bekommen: 2062 mal

Re: Mein schönstes Weihnachtsgeschenk zum Fliegenbinden

Beitragvon FlyMike » 28.12.2015, 14:02

Gude x-mas Doc,

ich nix spananisch, was bitte ist ein Iguala dings bums und was kann das? :smt102
Für mich sieht das wie ein Haaraufstoßer aus.....

Ich habe Bindetechnisch nix bekommen, war wohl nicht brav genug gewesen. :mrgreen:
Aber ich darf ja bald zusammen mit dem Peter und Christian in Augsburg rumtüddeln, dass ist schon Geschenk genug :D

Wenn du kommst kannst du deinen güldenen 911er Ersatz ja mal zum befummeln mitbringen, ich würde ihn aber an deiner Stelle anketten :mrgreen:

Gruß
Michel
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1590
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1312 mal
"Danke" bekommen: 1338 mal

Re: Mein schönstes Weihnachtsgeschenk zum Fliegenbinden

Beitragvon zollgendpol » 28.12.2015, 18:19

Hi Jungs,

bei mir gabs ne Sage Z-Axis 4100-4, jedoch gebraucht aber in bestem Zustand! :D
Also 3meter, Klasse 4! Geiles Ding. Freu mich schon wenn ich sie am Wasser auspacken darf!

Gruß
Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 850
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 3221 mal
"Danke" bekommen: 713 mal

Re: Mein schönstes Weihnachtsgeschenk zum Fliegenbinden

Beitragvon Dr.Do » 28.12.2015, 18:33

Hallo Jungs,
@Mikeee, klar sehen wir uns in Augsenhausen. Komme mit dem Bummelzug. Karre hab ich jetzt ja keine mehr. Den Igualador bring ich zwar mit, anfummeln is aber nicht -nur gucken.
Karl, was für ein tolles Geschenk (Neid) aber wie du damit Fliegen binden willst, mußt du mir noch erklären..... :lol: :lol: :lol:
Gruß Dr. Do
Release the Beast !
Dr.Do
 
Beiträge: 1355
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1336 mal
"Danke" bekommen: 2062 mal

Re: Mein schönstes Weihnachtsgeschenk zum Fliegenbinden

Beitragvon truttalover » 29.12.2015, 00:31

Hallo zusammen ,wünsche frohe Weihnacht gehabt zu haben !
Ich denke auch das der Ingualador aus Spananien für die Plumas de Gallo de Leon so etwas wie ein Haaraufstoßer ist ,wenn ich falsch liege so sagt es mir bitte .
Sieht auf jeden Fall schick aus so ganz in Gold .
Und so eine Sage Rute ist natürlich auch nicht schlecht auch wenn`s mit dem Fliegenbinden damit schwierig wird ! :wink:
So dann mal zu dem Geschenk welches ich von meiner Lieblings Frau bekam :mrgreen:

Gruß Peter
Dateianhänge
Bobbin.JPG
Bobbin.JPG (118.36 KiB) 1438-mal betrachtet
truttalover
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.01.2008, 23:30
Wohnort: Velbert
"Danke" gegeben: 190 mal
"Danke" bekommen: 542 mal

Re: Mein schönstes Weihnachtsgeschenk zum Fliegenbinden

Beitragvon zollgendpol » 29.12.2015, 11:31

Hi!

@Kläuschen - Ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil! Ich hab gelesen mein schönstes Weihnachtsgeschenk und dann hab isch nur mehr die Rute vor mir gehabt. Das .. zum Fliegenbinden hab ich gar nicht mehr gelesen. :D

Tja, Fliegen kann man natürlich keine damit binden, aber die gebundenen Fliegen damit wacheln, haha.

Hab trotzdem viel Freude damit!

Guten Rutsch allen Wuzzlern hier!

Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 850
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 3221 mal
"Danke" bekommen: 713 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron