Motto Thread "Spinne"

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon Michael. » 27.01.2015, 11:44

Herrlich Leute =D>

Das wird wieder ein schönes Special... :-"

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 7142
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 228 mal
"Danke" bekommen: 807 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon The Sharpshooter » 28.01.2015, 10:27

Servus,

na dann will ich doch auch noch was "biologisches" beitragen ...

Wolfspinnen

An unseren Gewässern finden wir in der Krautschicht und am Ufer häufig Vertreter unserer heimischen Wolfspinnen (Lycosidae). Sie legen ihre Wohngespinste in der Krautschicht oder zwischen Steinen an und jagen (ohne Netz und doppelten Boden) Insekten. Viele gehören zur
Gattung Pirata („Wasserjäger“), die u.a. auf der glatten Wasseroberfläche laufen können, ohne einzusinken. Sie können aber sogar die Oberflächenspannung des Wassers durchstechen, tauchen und auch unter Wasser jagen. Dann wird der Hinterleib von einer Luftschicht umhüllt, von der sie zehren können. Die Weibchen weben einen wasserdichten Eikokon, den sie immer mit sich herumtragen und verteidigen. Für die Pirata-Arten typisch ist ein helles Band seitlich der Kopfbrust. Sie erreichen eine Größe bis zu 10 mm.

Bild
Im Bild vermutlich eine dunkle Pirata-Species (oder Pardosa hortensis ?)

und ein Versuch auf die Schnelle:
Bild

Bild

Petri!
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2561
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 2001 mal
"Danke" bekommen: 3149 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon Mr. Wet Fly » 28.01.2015, 10:58

@ Christian
Und ein Versuch auf die Schnelle? :wink:
Das war aber jetzt sehr tiefgestapelt. :badgrin:
Supertolles Exemplar das Du hier gezaubert hast. =D> =D> =D>

Gruß Bernd
Mr. Wet Fly
 
Beiträge: 1582
Registriert: 02.07.2014, 14:46
"Danke" gegeben: 1545 mal
"Danke" bekommen: 2308 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon FlyMike » 28.01.2015, 11:13

Gude Christian,

wenn du das Super Teil nur auf die schnelle gebunden hast, möchte ich gerne mal die Spinne sehen die du bindest wenn du Zeit hast.
Anscheinend ist dir die Studienreise gut bekommen. :wink:

Gruß
Michel
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1590
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1312 mal
"Danke" bekommen: 1338 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon HaBe » 28.01.2015, 11:26

Sehr ge.. =D> Sieht klasse aus.
Grüße Hilmar
HaBe
 
Beiträge: 277
Registriert: 03.07.2014, 15:41
"Danke" gegeben: 189 mal
"Danke" bekommen: 185 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon zollgendpol » 28.01.2015, 13:30

Hallo Christian .. du Tiefstapler!

Muß Mich Michl anschließen!

Wirklich toll!!! =D> =D> =D>

Gruß Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 847
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 3206 mal
"Danke" bekommen: 712 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon Mindelpeter » 28.01.2015, 22:16

Servus ihr Arachnaphoben,

gell da staunt ihr, wie schnell unser Sharpshooter so ein olles Spinnentier aus dem Hut zaubert :mrgreen:

Nee, wirklich sehr, sehr gelungen das Teil =D> Von meiner Seite noch ebenfalls eine Wolfspinnen Imitation. Nicht so realistisch wie die meisten hier, aber die würde ich bedenkenlos auch beim Indianerfischen unter die Büsche schlenzen...

Bild

Bild

Bis dann

MP
Don't take Drugs, tie Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1499
Registriert: 18.12.2010, 22:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 883 mal
"Danke" bekommen: 1254 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon The Sharpshooter » 29.01.2015, 21:15

Servus,

da hab ich doch drauf gewartet, Peter :daumen

@"all" - habt Dank für all die Blumen - es ist aber wirklich schnell und einfach zu binden:
Haken: Kamasan B-100 # 14
Bindefaden: Ultra Thread 70 brown olive
Eikokon: Camtec Pop Up Kugeln (styropor) Ø 3-4mm, weiß eingebunden in ein kleines Stück einer Nylon-Strumpfhose
Kopfbrust: Foamstreifen weiß, bemalt
Beine: Fiebern von der Truthahn-Schwanzfeder, mit Hydro Coat behandelt und mit erhitzter Pinzette abgewinkelt
Kopf: Master Bright Dubbing Brown

Petri!
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2561
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 2001 mal
"Danke" bekommen: 3149 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon FlyMike » 29.01.2015, 21:58

Nabend Peter,

Nicht so realistisch wie die meisten hier, aber die würde ich bedenkenlos auch beim Indianerfischen unter die Büsche schlenzen...


Also mein Lieber wäre ich eine Trout würde ich das Teil bedenkenlos einschlürfen. :wink:

Gruß
Michel
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1590
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1312 mal
"Danke" bekommen: 1338 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon HaBe » 31.01.2015, 20:35

Hallo Freunde,
zu meinem persönlichen Abschluss mit dem "Spinnen-Motto-Thread" habe ich nochmal ein Muster gebunden - naja :oops: mit richtigem Fliegenbinden hat das nix mehr gemein. Ist dann schon eher Bastelei. Möge sich jeder dabei denken, was er möchte. Vorlage war die "Schwarze Witwe - das Ganze auf einem #10er Haken.
Dateianhänge
BW3_4.jpg
BW3_4.jpg (80.13 KiB) 2395-mal betrachtet
BW2_4.jpg
BW2_4.jpg (85.84 KiB) 2395-mal betrachtet
BW1_4.jpg
BW1_4.jpg (96.78 KiB) 2395-mal betrachtet
Zuletzt geändert von HaBe am 31.01.2015, 22:56, insgesamt 2-mal geändert.
Grüße Hilmar
HaBe
 
Beiträge: 277
Registriert: 03.07.2014, 15:41
"Danke" gegeben: 189 mal
"Danke" bekommen: 185 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon HaBe » 31.01.2015, 20:37

Und noch eins:
Dateianhänge
BW4_4.jpg
BW4_4.jpg (68.68 KiB) 2405-mal betrachtet
Grüße Hilmar
HaBe
 
Beiträge: 277
Registriert: 03.07.2014, 15:41
"Danke" gegeben: 189 mal
"Danke" bekommen: 185 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon The Sharpshooter » 31.01.2015, 21:26

Servus,

schon sehr gruselig ... der möchte ich nicht begegnen :smt088

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2561
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 2001 mal
"Danke" bekommen: 3149 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon Michael Römer » 01.02.2015, 00:02

Hallo Hilmar,

na die sieht doch richtig schick aus, egal ob gebastelt oder gebunden =D> .
Habe heute beim aufräumen im Keller auch noch ein paar Spinnen gefunden aber komischerweise hat bei
denen der Haken gefehlt waren aber absolut realistisch.

Gruß
Michael
Michael Römer
 
Beiträge: 528
Registriert: 29.09.2006, 10:27
Wohnort: 35396 Gießen
"Danke" gegeben: 672 mal
"Danke" bekommen: 145 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon FlyMike » 01.02.2015, 10:53

Gude Hilmar,

deine Black Widow gefällt mir echt gut und du hast sie schön in Szene gestellt =D> =D> =D>

Das realistische Fliegenbinden hat vielleicht nichts mit dem Binden im klassischen Sinne ( mit Federn, Haare usw.) zu tun, aber solange ich die Materialien mit dem Bindegarn auf den Haken binde ist das bei mir auch Fliegenbinden.

Gruß
Michel
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1590
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1312 mal
"Danke" bekommen: 1338 mal

Re: Motto Thread "Spinne"

Beitragvon HaBe » 01.02.2015, 13:36

Servus Michel,
Danke fürs Lob. Hast sicherlich recht und Dinge wie z.B. Fertigflügel und -beine, oder auch ganze Körper usw. kommen bei mir nicht an den Haken. Nachdem ich mir diese Woche, nach langem Zögern (Englisch ist etwas eingerostet) nun doch das Buch von Oliver Edwards geordert habe, bin ich mehr denn je von dieser Richtung überzeugt. Was dieser Mann da so bindet, ist optisch sehr ansprechend und eben auch fischbar. Denn mit den Teilen auf die Pirsch zu gehen, ist ja eigentlich auch das Ziel der ganzen Binderei. Und manchmal ist das Finden des richtigen Materials ja schon Spannung pur :wink: Ab und zu macht dann so was wie die Spinne eben auch Spaß und dazu sind die Motto-Tröötse ja schließlich da - zum Spaß haben meine ich. :mrgreen:
Grüße Hilmar
HaBe
 
Beiträge: 277
Registriert: 03.07.2014, 15:41
"Danke" gegeben: 189 mal
"Danke" bekommen: 185 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste