Mottothread Cased Caddis

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: webwood, Forstie, Maggov, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon The Sharpshooter » 06.04.2015, 16:25

Servus,

am Abend vorm Urlaub war ich nochmal mit ner Cased Caddis zu Gange gewesen - diesmal eine alte "klassische" Form mit einer gestutzten Hechel.

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier ein Terrestrial Haken # 10 und 12, wenig Blei-Unterwicklung, sehr rauhes Dubbing (da dürfen gerne auch Rehhaar-Reste u.ä. verwurstet werden) und mit einer kräftigen Hechel gepalmert. Anschließend gebürstet und beschnitten. Als Köpfchen hier eine Glasperle oder Latex oder BugBond. Für die Beinchen ein kleiner CCD-Puff. Und vor dem Köpfchen dürfen auch gerne ein paar Haare heraushängen ...

Petri!
Christian

PS @ Oliver - mach' weiter so - der Weg ist schon richtig!
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1539
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 271 mal
"Danke" bekommen: 1254 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon Michael. » 07.04.2015, 12:55

Hallo,

dieser Faden hat sich wieder einmal sehr schön gefüllt =D>

Ich schlage vor, wir machen wieder ein Monats-Special draus - wie hier bei den Hoppern: http://www.fliegenfischer-forum.de/monspe83.html

Was sagt Ihr? (Wenn ja - wären noch einige Texte, Materiallisten, Bindeanleitungen etc. schön, an den Stellen, wo sie noch fehlen. Gerne per mail zu mir.)

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6357
Registriert: 28.09.2006, 11:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 143 mal
"Danke" bekommen: 427 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon The Sharpshooter » 07.04.2015, 15:57

Hallo Michael,

sollten wir tun, bin ich dafür, kann auch gerne helfen ... ABER warte noch ein Weilchen dann kommt von Zweien noch - nein kein Hackebeilchen, aber noch was ... :mrgreen:

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1539
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 271 mal
"Danke" bekommen: 1254 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon The Sharpshooter » 08.04.2015, 12:13

Servus,

na dann kurz vor Torschluß noch ein klassisches Muster:

Breadcrust Nymph

Die “Brotkrusten-Nymphe” ist in den USA sehr bekannt und beliebt (gewesen?). Sie wurde wohl zu Beginn der 1940er Jahre in den Pocono Mountains von Rudy Sentiwany entwickelt. Das Besondere der Nymphe ist der Körper aus der Schwanzfeder eines Kragenhuhns (Bonasa umbellus) – in den USA weit verbreitet und oft gejagt …. Die Feder wird beschnitten, längs oder quer geteilt (unterschiedliche Anleitungen sind da zu finden), das weiße Mark entfernt, gewässert und dann eingebunden.

Originalmaterialien
Hook: Nymph style, size 8-l8.
Body: Dark wool (brown, olive, grey or black.)
Rib: Prepared Ruffed grouse quill. Feather in the brown phase, trimmed and pith removed. Hackle: Soft hen grizzly

http://www.flyanglersonline.com/flytyin ... 06fotw.php
http://www.cjtu.org/flytie/flies/bread.html

Übrigens, die „noch bessere“ Version – so heißt es – nämlich die, mit Goldkopf, sei auf „Roman Moser, one of Austria's most innovative fly tiers“ zurückzuführen.

Ich hatte die richtigen Materialien nicht zur Hand, aber fürs Zeigen reichts wohl :wink: … Insbesondere hab ich kein Kragenhuhn, also wurde Fasanenhenne, Schwungfeder verwendet.

Bild

Haken: Gamakatsu F 314 # 8
Faden: Ultra Thread 70 brown-olive
Unterwicklung: Sockenwolle grau
Körper: Fasanenhenne, Schwungfeder, beschnitten und gewässert
Hechel: Weichhechel (Huhn, JC)

Bild

Petri!
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1539
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 271 mal
"Danke" bekommen: 1254 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon CPE » 08.04.2015, 15:46

Hallo Leute,

Unter Ausquetschung eines gewissen Scharfschützen habe ich das hier fabriziert. Hat einen Bezug zu meinem ersten Beitrag in diesem Faden, da ging es um Edelsteingehäuse, die ein paar Caddis mit Hilfe eines französischen Künstlers fabriziert haben und anschließend um die freundliche Bitte eines Mitforisten, doch etwas konstruktiveres beizutragen.

Hier also meine Version dieser Semi-Precious Peeping Caddis (ich habe in der Bucht ein Beutelchen Halbedelsteine erstanden...). Der Körper ist, wie mir gelehrt, angekokelter Latexhandschuh mit gerupften Straußen-Fibern plus Bindfaden zur Segmentierung und etwas Filzstift. Das waren auf der Nadel noch sechs Beinchen, ein Paar ist beim Abziehen verschwunden.

1.jpg
1.jpg (66.19 KiB) 1618-mal betrachtet


2.jpg
2.jpg (48.79 KiB) 1618-mal betrachtet


So, jetzt darf der Lehrer auch 'was zeigen...

Tight Lines, Norbert
La pêche on sèche est la pêche en nymphe, ce qu'est l'amour courtois est à la copulation.
CPE
 
Beiträge: 1213
Registriert: 10.02.2012, 05:01
"Danke" gegeben: 447 mal
"Danke" bekommen: 420 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon The Sharpshooter » 08.04.2015, 19:03

Servus,

na, da is ja schon das "Weilchen" :biggrin: - und Du läßt mich jetzt wieder arbeiten ... na gut, but now to something completly different:
The Monorchid *)

Peter Hayes beschreibt in seinem Buch "Fly Fishing Outside The Box" (Internet-info, haben tu ich's leider nicht) seine eigene Leadhead Variante ("head-down peeper"). Er hat Zweifel, dass es sinnvoll ist das Splitshot vorne anzubringen, denn er meint, eine abtreibende Köcherfliegenlarve würde doch wohl eher versuchen, mit seinen Füßen wieder der Grund zu erreichen "worth an experimental tying. I would think" - schreibt er. - Ich glaub' ja, dass es in halbwegs turbulentem Wasser völlig egal ist, die Köcherfliege wird einfach nicht die Kraft & Fähigkeit haben ihr Schwimmverhalten zu beeinflussen - positiv ist bei der originalen Leadhead, dass der Hakenbogen nach oben steht (Jig) und nicht so viele Hänger produziert. Aber allein der Name läßt mich so ein Muster binden und hier vorstellen ... :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

*) übersetzt: Einei oder Einhoden ("the medical term for a male with only one testicle - you can see why" - Originalzitat vom Autor!!)

Haken: Terrestrial # 8 (einer mit weiterem Hakenbogen ist wohl sinnvoller!!)
Faden: Ultra Thread Brown-olive 70
Beschwerung: Tungsten-Schlitzperle (einmal mit Draht, einemal mit geflochtener Schnur & BugBond gesichert)
Köpfchen: Chenille marron, Edding und BugBond am Kopfende
Körper: einmal rauhes Tierhaar-Dubbing, einmal Chenille dunkelbraun
Beinchen: Rebhuhn Natur

Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1539
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 271 mal
"Danke" bekommen: 1254 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon The Sharpshooter » 08.04.2015, 19:08

... und der nächste Teil ...
Die Perlen Caddis

die Idee war, wie oben schon beschrieben von Norbert und er bat mich doch mal ein paar Versuche mit den Schmuckstücken zu machen und da ich die Halbedelsteine nicht so sinnlos vergeuden wollte, machte ich einen ersten Test mit Glas-Perlen:

Bild

sieht gar nicht so schlecht aus, also mal ran an die Halbedelsteine:

Bild

Bild

und ein Versuch mit zerklopften Perlen:

Bild

Bild

Christian
will be continued
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1539
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 271 mal
"Danke" bekommen: 1254 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon The Sharpshooter » 08.04.2015, 19:11

... und es folgt der Rest:

im Wasser mit sehr sandigem Untergrund gibt's ja auch Cased Caddis mit ganz schlankem Körper - die sind hier versucht:

Bild

Bild

Bild

Petri!
Christian

SBS bzw Bau-Hinweise gibt's dann später im Mottotrööt
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1539
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 271 mal
"Danke" bekommen: 1254 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon Mindelpeter » 08.04.2015, 19:34

Jetzt wird es "wertvoll" hier...
Norbert, Dankeschön für deine besondere Köcherfliegenlarve.
Christian mutiert schon zum Goldschmied, interessant was da alles möglich ist...

Ich habe noch ein letztes Muster von mir...

Bild

Bin auf die restlichen Edelsteine gespannt!

LG

Mindelpeter
Don't use Drugs, tying Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1385
Registriert: 18.12.2010, 21:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 727 mal
"Danke" bekommen: 951 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon MK » 08.04.2015, 20:12

Hallo zusammen,

tolle Fliegen!

Nicht so wertvoll und edel wie die Muster von Christian!

CC.jpg
CC.jpg (73.73 KiB) 1576-mal betrachtet


Grüße

Manfred
Benutzeravatar
MK
 
Beiträge: 75
Registriert: 13.01.2010, 07:11
Wohnort: Zusamlatheim
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon The Sharpshooter » 08.04.2015, 20:32

Servus Manfred,

ist das der lang erwartete Ventil-Gummi-Köcher?? oder was? Find ich gut :daumen

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1539
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 271 mal
"Danke" bekommen: 1254 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon MK » 08.04.2015, 20:49

Hallo Christian,

nein, ein original Köcher mit Nagellack lackiert!
Mit solchen Mustern hab ich schon mehrere gute Fische gefangen!

Grüße

Manfred
Benutzeravatar
MK
 
Beiträge: 75
Registriert: 13.01.2010, 07:11
Wohnort: Zusamlatheim
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon FlyMike » 08.04.2015, 20:52

Nabend Männers,

Hut ab, da habt ihr alle schöne Häusle gebaut =D> =D> =D>
Ich merke schon das Fliegenbinden kann man sich bald nicht mehr leisten, wenn die Trutten einmal eure Luxus Schmuck Caddis serviert bekommen, wollen die nix mehr anderes...... und dann können wir unser Bindematerial je Karat bezahlen.

Gruß
Michel
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1398
Registriert: 11.01.2013, 21:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 996 mal
"Danke" bekommen: 1009 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon Michael. » 09.04.2015, 08:59

Du liebe Güte.... das sind ja wieder tolle Muster =D>

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6357
Registriert: 28.09.2006, 11:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 143 mal
"Danke" bekommen: 427 mal

Re: Mottothread Cased Caddis

Beitragvon HaBe » 09.04.2015, 09:23

Servus,

ihr seid ja komplett irre. Ich versuche immer zu erklären, dass das Fliegenfischen weit weniger elitär ist, als immer behauptet wird und dann kommt so was :shock:
Wie geht das denn weiter ? 24 Karat Goldkopf mit Brilli-Augen und Blattgold-Köcher ? Weil das ganze Feder-, Fell- und sonstige Bindegedöns ja nicht schon teuer genug ist. ](*,)
Ich glaube, ich kann mir diesen Trööt bald nicht mehr leisten :oops: :lol:

Im Ernst - sehen schon klasse aus diese Teile (zumindest die meisten) - vor allem aber auch die mit "normalen" Mitteln gebundenen. Werde auf jeden Fall ein paar Ideen übernehmen. Lob an alle =D> =D>
Grüße Hilmar
HaBe
 
Beiträge: 256
Registriert: 03.07.2014, 14:41
"Danke" gegeben: 157 mal
"Danke" bekommen: 125 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste