Mottothread "Pfauenfeder"

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon The Sharpshooter » 24.09.2017, 20:09

Hi Fred,

goile Fliegen! Vielen Dank fürs Zeigen ... und herzlich willkommen im Fred!!! :biggrin:

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1840
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 572 mal
"Danke" bekommen: 1698 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon CPE » 25.09.2017, 09:30

Sehr gelungene Werke. Danke!
La pêche on sèche est la pêche en nymphe, ce qu'est l'amour courtois est à la copulation.
CPE
 
Beiträge: 1384
Registriert: 10.02.2012, 06:01
"Danke" gegeben: 666 mal
"Danke" bekommen: 561 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon zollgendpol » 26.09.2017, 17:04

Hallo Fred! Willkommen! Schaun gut aus Deine Werke!

Beste Grüße

Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 713
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 2005 mal
"Danke" bekommen: 493 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon ServusBenny » 28.09.2017, 22:07

Toll, dass dieser Thread immer noch am Leben ist. Dann steuer ich doch gleich auch noch was bei (war ja schließlich ne längere Zeit abstinent)

Peacock Caddis #14
Bild

Servus Benny
--- Fliegenbinden ist eben mehr als nur Fliegen binden ---
Benutzeravatar
ServusBenny
 
Beiträge: 116
Registriert: 29.12.2015, 13:14
"Danke" gegeben: 572 mal
"Danke" bekommen: 225 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon Steff-Peff » 01.10.2017, 11:15

Hallo,
hier mal was zum Thema von mir.
Die CK Nymphe, die ich gestern sehr erfolgreich gefischt habe. Sie wurde bereits 05/2003 im FFF vorgestellt http://www.fliegenfischer-forum.de/klassike.html und ich binde sie in unterschiedlichen Versionen.
Gestern war die unbeschwerte Variante (Original) mit einem kleinen Vorschaltblei der Bringer. Anbei jedoch Bild mit grünem GK.
So long
Steff
Dateianhänge
IMG_7908 gruene Messingkopf CK-Nymphe.jpg
IMG_7908 gruene Messingkopf CK-Nymphe.jpg (73.02 KiB) 716-mal betrachtet
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 158
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 48 mal
"Danke" bekommen: 41 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon benny » 01.10.2017, 18:47

Hallo,
nach fast 5jähriger Bindepause wieder das 1. mal am Stock.
Das Pfauengras ist hier nur dezent in der Schwinge.
PS. an den Bildern muss ich noch arbeiten;I
Dateianhänge
Black brown n Peacock.jpg
Black brown n Peacock.jpg (242.43 KiB) 673-mal betrachtet
benny
 
Beiträge: 189
Registriert: 28.09.2006, 14:12
Wohnort: Raum OS
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 17 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon superfredi » 02.10.2017, 22:39

Na geht doch was hier im "Fred" ...
Schöne Sachen dabei !
Von dem langen Pfauengras habe ich nur älteres,so grün-bräunliches - muss ich mir auch mal was neues holen....
Die "Willys Dragonfly" ist mir irgendwie etwas zu dick geworden - die nächste bekommt eine Diät !
Petri !
Fred
Dateianhänge
Normalo.jpg
Normalo.jpg (229.55 KiB) 543-mal betrachtet
willys dragonfly 1.jpg
willys dragonfly 1.jpg (233.73 KiB) 608-mal betrachtet
superfredi
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.03.2010, 20:38
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 18 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon superfredi » 13.10.2017, 21:12

Hier mal noch was einfaches.
Aber die neongrüne Rippung aus Fluo Yarn, was so schön im UV Licht leuchtet, konnte ich mir als optisches "Highlight" nicht verkneifen.
Peri Heil
Fred
Dateianhänge
NoName.jpg
NoName.jpg (255.01 KiB) 506-mal betrachtet
superfredi
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.03.2010, 20:38
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 18 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon zollgendpol » 14.10.2017, 18:07

Bevor der Thread stirbt, auch von mir ein kleiner Beitrag!

Bild

Beste Grüße

Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 713
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 2005 mal
"Danke" bekommen: 493 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon superfredi » 14.10.2017, 22:56

Hallo Karl
Kleiner Beitrag - aber feiner Beitrag !
Solch kleine Fliegen habe ich noch nie gebunden. Ist das bei der Fliege am "Heck" so etwas wie Floss in Chartreuse als Beißpunkt ?

Du, Benni, SteffPeff und natürlich auch die Anderen - schöne Fliegen !
Ich muss auch mal etwas schönes kleines hinzaubern - für die Bode eventuell -mal sehen ...
Petri Heil
Fred
superfredi
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.03.2010, 20:38
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 18 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon Steff-Peff » 15.10.2017, 12:23

Da gab´s doch noch ... die Renegade
Gruß
Steff
Dateianhänge
IMG_0212 Renegade Gr 14.jpg
IMG_0212 Renegade Gr 14.jpg (68.33 KiB) 412-mal betrachtet
Benutzeravatar
Steff-Peff
 
Beiträge: 158
Registriert: 22.11.2009, 16:52
Wohnort: Lohr, Stadtteil
"Danke" gegeben: 48 mal
"Danke" bekommen: 41 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon zollgendpol » 15.10.2017, 14:01

Solch kleine Fliegen habe ich noch nie gebunden. Ist das bei der Fliege am "Heck" so etwas wie Floss in Chartreuse als Beißpunkt ?

Hallo Fred, bei der Fliege handelt es sich um den "Pale Watery Attractor" nach Walter Reisinger. Es ist eine unglaublich gut fangende Äschenfliege. Zumindest bei uns in der Ilz und auch in der Goiserer Traun habe ich in Größe 16 u. 18 exzellent gefangen damit. Sie ist leicht zu binden. Eine Bindeanleitung kannst auf meiner neuen Binde-Homepage https://fliegenbinder.jimdo.com finden.
Es wird am Ende eine Helle Hechel eingebunden und darüber habe ich ein bisschen gelbes Engelhaar genommen. W. Reisinger verwendet andere Materialien, jedoch habe ich diese dzt nicht zur Verfügung. Aber wie gesagt - unglaublich fängig.

Beste Grüße

Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 713
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 2005 mal
"Danke" bekommen: 493 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon superfredi » 27.11.2017, 23:26

Na - Kein Material oder keine Ideen mehr da ???
Zun Glück kann man bei den Lachsfliegen einfach drauflosbinden und ich hab von den Pfauen Schwertfedern noch genug da.
Verzeiht mit das gelbe Antron bei der Drilling Fliege - aber alles was ich als Imitat da hatte, war einfach zu Groß für den #10 ESMOND DRURY Treble.
Ich habe kein echten Jungleckock - ist leider zu teuer......
Petri Heil
Fred
Dateianhänge
2.jpg
2.jpg (201.36 KiB) 153-mal betrachtet
1.jpg
1.jpg (164.91 KiB) 153-mal betrachtet
superfredi
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.03.2010, 20:38
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 18 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon Mr. Wet Fly » 28.11.2017, 07:49

Moin Fred,

sehen doch sehr gut aus Deine Lachsfliegen. :daumen

Es muß auch nicht immer Jungle Cock sein, man kann
auch mit anderen Materialien experimentieren.

So wie Du es gemacht hast sieht das sehr gut aus, letztendlich
entscheidet doch der Fisch. :wink:


Gruß Bernd
Mr. Wet Fly
 
Beiträge: 1010
Registriert: 02.07.2014, 14:46
"Danke" gegeben: 910 mal
"Danke" bekommen: 998 mal

Re: Mottothread "Pfauenfeder"

Beitragvon Bachneunauge » 28.11.2017, 14:44

Hallo Fred, du kannst Jungle Cock gut durch Biots in verschiedenen Farben ersetzen. Bei den einschlägigen Händlern gibt es schöne Kombipacks mit verschiedenen Farben.

Beste Grüße Dirk
Benutzeravatar
Bachneunauge
 
Beiträge: 361
Registriert: 12.04.2010, 21:38
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
"Danke" gegeben: 11 mal
"Danke" bekommen: 163 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marcus H., thymdd57 und 12 Gäste