Mottothread Wanderfische (Meerforelle, Lachs)

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: Mottothread Wanderfische (Meerforelle, Lachs)

Beitragvon superfredi » 12.02.2018, 21:48

Hallo Stephen
Tolle Tuben und die Shrimp Muster sind ja Extraklasse. :daumen
Ich hab wieder was Einfaches mit den einzigen Spey Hecheln die ich habe - in Violett....

Achim - Petri heil zu der Polar Isolde Mefo !

Fred
Dateianhänge
Violetta 1.jpg
Violetta 1.jpg (206.2 KiB) 1093-mal betrachtet
superfredi
 
Beiträge: 73
Registriert: 10.03.2010, 20:38
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 73 mal

Re: Mottothread Wanderfische (Meerforelle, Lachs)

Beitragvon Achim Stahl » 25.02.2018, 19:42

Moin,

da ich heute bei Ostwind und Schneetreiben keine Lust hatte, fischen zu gehen, hab ich mal ein wenig mit Coq de Léon herumexperimentiert.

Die gesprenkelten langen Sattelhecheln hatte ich schon öfters bei meinen X-Ray-Shrimps verwendet, weil sie perfekt die Garnelenbeinchen immitieren und schön elastisch sind. Jetzt hatte ich gerade ein paar fantastische Whiting Coq de Léon Sättel bekommen, die mich geradezu zum Fliegenbinden zwangen:

Bild

X-Ray-Shrimp



Bild

Isolde de Léon



Bild

Coq de Léon Flatwing Baitfish



Und noch mal alle zusammen:

Bild


Sobald es passt nehme ich sie mit ans Wasser... 8)


Viele Grüße!


Achim
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Achim Stahl
 
Beiträge: 1503
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
"Danke" gegeben: 82 mal
"Danke" bekommen: 396 mal

Re: Mottothread Wanderfische (Meerforelle, Lachs)

Beitragvon Cowie » 25.02.2018, 20:11

Danke für die Info, Achim! =D>

Die Fliegen sehen sehr interessant aus, Du hast die Bälge aber aktuell noch nicht im Shop gelistet, oder ???

Das gilt nicht, erst die Nase lang machen und dann keine Info's!?!?! :roll: :roll:
Petri & Tight Lines

Wolfgang
___________________________________________________________________
Ich glaube, dass Mutter "Natur" uns liebt - doch tun wir das wirklich auch...???
Benutzeravatar
Cowie
 
Beiträge: 141
Registriert: 29.05.2017, 17:20
"Danke" gegeben: 252 mal
"Danke" bekommen: 138 mal

Re: Mottothread Wanderfische (Meerforelle, Lachs)

Beitragvon Achim Stahl » 25.02.2018, 20:14

Hallo Cowie,

Cowie hat geschrieben:Danke für die Info, Achim! =D>

Die Fliegen sehen sehr interessant aus, Du hast die Bälge aber aktuell noch nicht im Shop gelistet, oder ???

Das gilt nicht, erst die Nase lang machen und dann keine Info's!?!?! :roll: :roll:


Da muss ich hier als Händler und Nicht-mehr-Forenpartner schon die Füsse stillhalten. :wink:


Viele Grüße!


Achim
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Achim Stahl
 
Beiträge: 1503
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
"Danke" gegeben: 82 mal
"Danke" bekommen: 396 mal

Re: Mottothread Wanderfische (Meerforelle, Lachs)

Beitragvon CPE » 11.03.2018, 00:58

Hallo Leute,

Ein Klassiker (Magnus) mit etwas anderem Unterbau (Lite Brite Green plus UV Nice Dub) und roten Köpfchen:

Magnus.jpg
Magnus.jpg (119.7 KiB) 898-mal betrachtet


Und eine Shades of Green (https://michaeljensens.com/angling/?p=477) in der Variante "Green Highlander", ebenfalls mit roter Nase:

Shades of Green.jpg
Shades of Green.jpg (112.13 KiB) 898-mal betrachtet


Die erste Variante hat die Hechel vorne eingebunden und einen Rippungsdraht, der das ganze zusammenhält. Die zweite Variante hat die Hechel mit der Spitze zuerst hinten am Hakenpunkt angebunden und wird nach vorne gewunden. Für mich die klar schlechtere Variante, weil der Hechelkranz mit dem Faden kollidiert.

Haken: Veniard Osprey VH153 Salzwasser Fliegenhaken Größe 8

TL, Norbert
CPE
 

Re: Mottothread Wanderfische (Meerforelle, Lachs)

Beitragvon Achim Stahl » 14.07.2018, 15:36

Moin,

an der Küste ist jetzt die Sommerfischerei in vollem Gange. Im Wasser wimmelt es nur so von Kleinfischen, die die Meerforellen, Makrelen, Hornhechte und Dorsche magisch anziehen...

Bild

Bild


... und nachts ist es nicht verkehrt, etwas Unruhe an der Wasseroberfläche zu verursachen

Bild

Meine Auswahl für das aktuelle Wochenende:

Bild


Viele Grüße!

Achim
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Achim Stahl
 
Beiträge: 1503
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
"Danke" gegeben: 82 mal
"Danke" bekommen: 396 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste

cron