MP-Daylight

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Re: MP-Daylight

Beitragvon fly fish one » 25.01.2018, 20:57

Kläuschen hat geschrieben:Guten Morgen
Update an all meine technischen Berater:
Mr. Petitjean hat mir blitzschnell einen Ersatztrafo geschickt.
Leider hats trotzdem net gfunzt.
Jetzt habe ich Ihm die ganze Lampe nach Fribourg (CH) geschickt. :D :oops: :oops:
Ich halt euch auf dem laufenden.
LG Klaus


...eine der Lampen in der Reihenschaltung.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:



...EWF???.....muss ich auch mal hin, dieses Jahr endlich.....ich bring meine Gummipuppe als Erkennungszeichen mit....

Euer Frank - verwirrt
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1069
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 208 mal
"Danke" bekommen: 153 mal

Re: MP-Daylight

Beitragvon Kudu » 25.01.2018, 21:17

Ich wollte dieses Jahr auch auf die EWF !

Ich fang schon mal an mein Taschengeld zu sparen ... :D

Andreas
Kudu
 
Beiträge: 188
Registriert: 27.10.2016, 08:12
Wohnort: Lennestadt
"Danke" gegeben: 40 mal
"Danke" bekommen: 64 mal

Re: MP-Daylight

Beitragvon Kläuschen » 05.03.2018, 16:50

Servus Buben,

heute kann ich diesen Fred freudig beeerdigen. Es gab ein Happy-End in Form einer neuen MP Daylight.
Das hat mich sehr gefreut und ich denke auch, es war eher sehr großzügig. Denn die Lampe war definitiv älter als 2 Jahre, falls es auf Lampen überhaupt solange Garantie bzw. Gewährleistung geben sollte. Aber das hat MP nicht interessiert. Also da war kein Kassenzettel oä im Spiel.
Es ist eine neue überarbeitete Version, die 3 "Schwachstellen2 der Urversion beseitigt hat.
1. Besserer Anschluss ans Stromnetz. War bisher etwas "Fummelig" für eine Leuchte im allerobersten Preissegment.
2. Ein/Aus-Schalter überarbeitet. War bisher ein Hebel aus Metall, der mit der Zeit schwergängig wurde...
3. Noch höhere Verwindungssteifigkeit des "Schwanenhalses".

Die Leuchteinheit selbst, bestehen aus drei 1W LED-Einheiten scheint auch überarbeitet worden zu sein.
Das Licht teste ich heute abend.

Nochmals Danke für die vielen Tips und Hilfestellungen.
Dr. Do
Bild
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1142
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 987 mal
"Danke" bekommen: 1568 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste