Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

Beitragvon Achim Stahl » 20.07.2017, 22:16

Moin,

so sieht der Streamer dann in der Praxis aus:

Bild

Bin extra noch mal nach dem Abendessen kurz zu Fuß ans Wasser gegangen, um ein Foto zu machen... 8)


Viele Grüße!


Achim
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Achim Stahl
 
Beiträge: 1492
Registriert: 07.04.2007, 11:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
"Danke" gegeben: 70 mal
"Danke" bekommen: 330 mal

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

Beitragvon Hoffi » 10.08.2017, 06:36

Moin Moin :smt039

Habe da mal wieder etwas für die Räuber getüddelt


IMG_6649.JPG
IMG_6649.JPG (88.93 KiB) 235-mal betrachtet


IMG_6650.JPG
IMG_6650.JPG (103.94 KiB) 235-mal betrachtet
...ich mach `ne Fliege und geh fischen. Gruß Ingo
Benutzeravatar
Hoffi
 
Beiträge: 189
Registriert: 26.10.2015, 08:00
"Danke" gegeben: 228 mal
"Danke" bekommen: 273 mal

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

Beitragvon Löhrer Meefisch » 13.08.2017, 23:48

Alle Achtung was ihr da wieder raus haut.
Ich hab mich auch mal wieder hingesetzt und ein paar Streamer gebunden.
Unter anderem einen Prototyp für perchy MC perch und einen weißen Deceiver.
IMG-20170814-WA0002-800x450.jpeg
IMG-20170814-WA0002-800x450.jpeg (80.04 KiB) 142-mal betrachtet
IMG-20170810-WA0000-540x960.jpeg
IMG-20170810-WA0000-540x960.jpeg (51.49 KiB) 142-mal betrachtet


Gruß René
Gruß und tight lines
Rene
Löhrer Meefisch
 
Beiträge: 274
Registriert: 16.06.2015, 08:02
Wohnort: Lohr am Main
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 195 mal

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

Beitragvon Michael Wenzel » 16.08.2017, 14:33

Salve zusammen,

heute mal was anderes, nichts realistisches, von mir... Vor ein paar Wochen hab ich mir mal wieder eine Rheinkarte geholt, weil ich dort fischereilich groß geworden bin, als Kölner den "Bach" quasi direkt vor der Haustür hab und in den letzten Jahren immer wieder und immer mehr von tollen Rapfenfängen hörte und gelesen hab.
Und da der Rapfen für mich persönlich bisher eine eher unbekannte bzw. eher zufällig gefangene Fischart darstellte, beschloß ich das zu ändern. Mit Streamern im Rhein zu fischen hab ich in früheren Jahren schon öfters gemacht. Damals aber speziell auf Hecht, Zander und Barsch. Auch der ein oder andere Döbel vergriff sich an den Streamern, aber Rapfen jedoch nie. Es lag natürlich, wem sag ich das, an der Art der Streamerführung und dem Tempo :-) ... Soweit so gut. Was mich aber jedoch am Meisten interessiert hat, war Rapfen direkt an der Wasseroberfläche zu fangen und zwar auf sogenannte Popper. Nach ein wenig Recherche im Internet, stieß ich auf einen Beitrag von dem Forumskollegen Holger Herold. Der von ihm benutzte "Gurgler", eine Adabtion einer weltbekannten Fliege gefiel mir schon ganz gut. Ich hab diese dann einfach aus "Restmateriealien", die ich so rumfliegen hab, für meine Zwecke angepasst und siehe da, das Ding funktioniert :-). Sowohl auf Rapfen, als auch auf Barsche!... Ich füge ein Foto, sowohl der Fliegen, als auch das eines der Rapfen von gestern Abend bei :-) ... Und so einfach geht's:

Haken: je nach Gusto, bei mir siehe Foto
Faden: RM Power Silk, oliv
Schwänzchen: Flashabou, weiß & braun-oliv
Körper: ESTAZ von Umpqua, Farbe Opal Rootbeer
Bodycover & Schaufel: Moosgummi 4mm, weiß (Schaufel leicht abrunden)


MW
Dateianhänge
Rapfen.jpg
Rapfen.jpg (310.39 KiB) 93-mal betrachtet
MW_Gurgler.jpg
MW_Gurgler.jpg (259.47 KiB) 93-mal betrachtet
Benutzeravatar
Michael Wenzel
 
Beiträge: 204
Registriert: 06.05.2009, 16:18
"Danke" gegeben: 244 mal
"Danke" bekommen: 436 mal

Re: Raubfisch-Fliegenbilder-Thread

Beitragvon zollgendpol » 16.08.2017, 15:24

Hi Michael, gratuliere zu den Fängen!
Ich hab auch solche "Gurgler" zu Hause rumliegen. Die hab ich mal einem Freund für Alaska gebunden. Jetzt liegen noch etliche in einer Schachtel, aber ich hab nicht das passende Gewässer dafür!

Wünsch Dir noch viele schöne Fänge mit deinen "Gurglern"!!!

Beste Grüße

Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 676
Registriert: 16.06.2011, 18:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 1836 mal
"Danke" bekommen: 465 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BergLutz und 9 Gäste