Rea-Federn?

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Rea-Federn?

Beitragvon fritz8666 » 23.06.2017, 18:53

Im Fliegenfischer Magazin wurde in der Vorstellung von Intruder-Streamern auch Rea-Federn (Rea-Amerikanus) genannt und eine englische teure Bezugsaddresse angezeigt, der Auto will ja Affiliate-Tantiemen generieren, was an sich nicht verwerflich.

Nur viele Fliegenbinder haben nicht das dicke Portmanai und es gibt sehr wohl auch diese propagierten Federn in Deutschland

zu Kaufen, aber nicht unter Rea-Federn sonder schlicht und einfach vom Nandu, der zahlreiche Züchter in Deutschland hat.

In der Zeitschrift "Geflügel-Börse" wird man fündig.

Dort finden sich Züchter des Jungel Cock !!
http://www.fliegenfischer-forum.de/
Ich war selber mal Geflügelzüchter und züchtete Alt-Englische Kämpfer die mir damals brauchbare Trockenfliegen skalpe lieferten.

Also ich persönlich rate Jedem der Geld sparen möchte, sollte nicht dieser gezielten Desinfomartion auf dem Leim kriechen.

Ich persönlich fühle mich nach Strich und Faden veräppelt.

Meine lieben Herren Redakteure, besser mal lieber Googeln?

Auch auf Ebay fand ich Angebote zu Rea Amerikanus -Federn ( Federn vom Nandu) und das sehr preiswert.

Also liebe Leserfreunde es gibt immer Alternativen zum Geldsparen!

Ich hoffe das mein Beitrag nicht auf Nimmerwieder verschwindet, weil kostensparende Bezugswege aufgezeigt wurde.

Ich hab zum selben Thema auch im Blinkerforum geposted, dort wurde mein Post gelöscht! :badgrin: :lol:

fritz8666
fritz8666
 
Beiträge: 40
Registriert: 10.12.2015, 13:53
Wohnort: Plön
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 9 mal

Re: Rea-Federn?

Beitragvon FlyMike » 23.06.2017, 19:41

Hallo Fritz,

vielen Dank für dein Posting, du sprichst mir aus der Seele :wink: :daumen

Gruß
Michael
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1464
Registriert: 11.01.2013, 21:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1095 mal
"Danke" bekommen: 1100 mal

Re: Rea-Federn?

Beitragvon Cowie » 23.06.2017, 19:50

FlyMike hat geschrieben:Hallo Fritz,

vielen Dank für dein Posting, du sprichst mir aus der Seele :wink: :daumen

Gruß
Michael


Mir auch Fritz !!!!
Petri & Tight Lines

Wolfgang
___________________________________________________________________
Ich glaube, dass Mutter "Natur" uns liebt - doch tun wir das wirklich auch...???
Benutzeravatar
Cowie
 
Beiträge: 16
Registriert: 29.05.2017, 16:20
"Danke" gegeben: 23 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: Rea-Federn?

Beitragvon Löhrer Meefisch » 24.06.2017, 07:43

Hallo Fritz!
Danke für den Hinweis.
Habe mir auf der EWF auch zwei teure Nandu Federn gekauft, allerdings noch recht günstig für 15 Euro für beide.
Wenn man allerdings viel damit bindet, hören die den Schlag nicht.

Gruß René
Gruß und tight lines
Rene
Löhrer Meefisch
 
Beiträge: 271
Registriert: 16.06.2015, 08:02
Wohnort: Lohr am Main
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 188 mal

Re: Rea-Federn?

Beitragvon Löhrer Meefisch » 24.06.2017, 07:48

Fritz, noch eine Anmerkung.
Der Link führt leider nicht zur Geflügel Börse, sondern auf die Startseite des Forums.
Die Federn die ich bei ebay gefunden habe, sind leider alle gestutzt, somit kann man nur die unteren paar cm sinnvoll verbinden.
Hab ich da was falsch gemacht?

Gruß René
Gruß und tight lines
Rene
Löhrer Meefisch
 
Beiträge: 271
Registriert: 16.06.2015, 08:02
Wohnort: Lohr am Main
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 188 mal

Re: Rea-Federn?

Beitragvon fritz8666 » 24.06.2017, 11:47

Habe nur allgemeine Infos gegeben, keine Garantie zu dem geposteten.

Hier paar Links die Euch wohl weiterhelfen, obwohl selbst googlen ein Zeichen von Sebsständigkeit ist!

Hier die Links: https://www.gefluegelzeitung.de/gefluegelzeitung/

[/url]
[url]http://www.tieranzeigen.com/bauernhoftiere/gefluegel/index.php?weiter=30
[url]http://www.rakuten.de/shops/futtermittel/laufvoegel-strauss-emu-nandu-77083996/?sclid=a_dsa_de_search_17971_pfauenhof_shop&gclid=CJeas6ai1tQCFYU_GwodFWYLbg
[/url]


Da mal Anfragen gezielt nach Nandu Züchtern per Email, selber Recherchi]]
eren ist wie die Pirsch auf den Monsterfisch.

https://masslosgrillen.com/tag/nandu/

https://masslosgrillen.com/tag/nandu/

https://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/tiermarkt-c5320/?q=nandu

Dann recherchiert mal schön, wer suchet der findet auch!!

fritz8666
fritz8666
 
Beiträge: 40
Registriert: 10.12.2015, 13:53
Wohnort: Plön
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 9 mal

Re: Rea-Federn?

Beitragvon fritz8666 » 24.06.2017, 12:02

Da mal anklopfen und nach Mauser-Feder nachfragen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-haustiere/nandu/k0c130

Muss ich Euch Internetfreaks Alles auf dem Silbertablett servieren?

Ihr seid doch erwachsen? Google is your best friend!! :biggrin: :biggrin: :biggrin:

fritz8666
fritz8666
 
Beiträge: 40
Registriert: 10.12.2015, 13:53
Wohnort: Plön
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 9 mal

Re: Rea-Federn?

Beitragvon zollgendpol » 24.06.2017, 13:48

Danke für die Infos Fritz!

Beste Grüße
Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 669
Registriert: 16.06.2011, 18:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 1813 mal
"Danke" bekommen: 449 mal

Re: Rea-Federn?

Beitragvon fritz8666 » 25.06.2017, 14:13

Habe einfach mal auf Google nach Emu-Züchter/Halter gegoogelt und siehe da, ein gutes Ergebnis erzielt.

http://www.wz.de/lokales/kreis-mettmann/hilden/emus-auf-dem-bauernhof-sie-trommeln-und-treten-1.1450036

Da steht ein interessanter Bericht drinn !

Wer suchet der findet auch!!
http://www.wz.de/lokales/kreis-mettmann ... -1.1450036
fritz8666
fritz8666
 
Beiträge: 40
Registriert: 10.12.2015, 13:53
Wohnort: Plön
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 9 mal

Re: Rea-Federn?

Beitragvon fritz8666 » 25.06.2017, 14:34

Wer seinen Kindern mal Strausse in Deutschland auf dem Bauernhof erleben möchte findet unter diesem Link sein Aha-Erlebbnis für die ganze Familie: http://www.e-r-straussenfarm.de/html/anfahrt.html

Und natürlich auch besagte Straussenfedern!

fritz8666
fritz8666
 
Beiträge: 40
Registriert: 10.12.2015, 13:53
Wohnort: Plön
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 9 mal

Re: Rea-Federn?

Beitragvon Magellan » 25.06.2017, 17:36

oder so:
P1070268.JPG
P1070268.JPG (440.27 KiB) 167-mal betrachtet


feinstes road-kill Material... :wink:

gruss
Heiko
Benutzeravatar
Magellan
 
Beiträge: 241
Registriert: 21.07.2014, 20:17
Wohnort: Concordia / Argentinien
"Danke" gegeben: 30 mal
"Danke" bekommen: 65 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: christian1985, Google [Bot] und 5 Gäste