Shakespeare wet flies

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Shakespeare wet flies

Beitragvon The Sharpshooter » 12.08.2017, 15:51

Servus,

gestern hab ich von eibem Freund über "drei Ecken" eine ältere Box mit Nassfliegen geschenkt bekommen - wurden wohl nie gefischt, eine ist verrostet, aber sonst recht guter Zustand - weiß einer von Euch was über das Herstellungsjahr?

Bild

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1780
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 539 mal
"Danke" bekommen: 1601 mal

Re: Shakespeare wet flies

Beitragvon CPE » 12.08.2017, 16:33

Hallo Christian,

Nicht allzu alt. http://www.ebay.com/itm/VINTAGE-SHAKESP ... SwbiFZS5ts datiert sich auf ca. 1970. Dort steht noch NORIS Shakespeare, verweisend auf NORIS Angelgeräte, welches nach http://www.zebco-europe.biz/de/zebco/firmengeschichte/ vor 1967 an Shakespeare verkauft wurde. Deine Box ist vergleichbar, hat aber schon das neueste Logo.

TL, Norbert
La pêche on sèche est la pêche en nymphe, ce qu'est l'amour courtois est à la copulation.
CPE
 
Beiträge: 1366
Registriert: 10.02.2012, 06:01
"Danke" gegeben: 642 mal
"Danke" bekommen: 554 mal

Re: Shakespeare wet flies

Beitragvon The Sharpshooter » 12.08.2017, 16:39

Servus,

Danke Norbert - so die 80ziger Jahre könnte wohl hinkommen.

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1780
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 539 mal
"Danke" bekommen: 1601 mal

Re: Shakespeare wet flies

Beitragvon Mindelpeter » 12.08.2017, 19:29

Servus Christian,

hier hast du die passenden Trockenfliegen dazu...

http://i.ebayimg.com/images/g/w6wAAOSw2 ... -l1600.jpg

Für 20€ bist du dabei :mrgreen:

LG
MP

PS man beachte die Maifliege mit dem ex Body 8)
Don't use Drugs, tying Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1444
Registriert: 18.12.2010, 22:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 799 mal
"Danke" bekommen: 1097 mal

Re: Shakespeare wet flies

Beitragvon FlyMike » 13.08.2017, 09:03

Moin,

hierzu kann ich auch noch was beitragen, so wie es aussieht hat sich auch die Verpackung der Fliegensets im Laufe der Zeit verändert.
Ich habe mal zwei Dosen mit ungefischten Shakespeare Mücken geschenkt bekommen. Keine Ahnung wie alt diese sind .....

Trockenfliegen

Bild

Bild

Nassfliegen

Bild

Bild

Gruß
Mike
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1498
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1150 mal
"Danke" bekommen: 1174 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste