Spärlich gebundene Klinkies....

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Spärlich gebundene Klinkies....

Beitragvon Hans. » 16.07.2019, 11:09

Hallo allerseits,

spärlich gebundene Klinkies sind am Forellenbach manchmal erfolgreicher als üppige, glitzernde Muster. Diese hier warten auf das Einsortieren in die Box.

Viele Grüße
Hans

Haken: Hanak H390 BL #12
Faden: Ultra Thread 70 Yellow Olive
Bürzel: McFlylon Burnt Orange
Hechel: Whiting Rooster Brown #12
Dateianhänge
IMG_0688 - Kopie.JPG
IMG_0688 - Kopie.JPG (175.74 KiB) 1069-mal betrachtet
Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken, Verderblich ist des Tigers Zahn, Jedoch der schrecklichste der Schrecken, Das ist der Mensch in seinem Wahn. Friedrich Schiller
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1655
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 18 mal
"Danke" bekommen: 333 mal

Re: Spärlich gebundene Klinkies....

Beitragvon Magellan » 16.07.2019, 17:01

Hallo Hans
Danke für den input! Werde ich bei Gelegenheit nachbinden!
Gruss
Heiko
Patagonia, what else?
Benutzeravatar
Magellan
 
Beiträge: 265
Registriert: 20.01.2019, 15:43
Wohnort: Concordia Argentinien
"Danke" gegeben: 68 mal
"Danke" bekommen: 61 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste