Steinfliegen Swap

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Re: Steinfliegen Swap

Beitragvon The Sharpshooter » 12.04.2018, 11:09

... najaaaa, also für Steamer... :mrgreen:

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2006
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 876 mal
"Danke" bekommen: 2032 mal

Re: Steinfliegen Swap

Beitragvon Mr. Wet Fly » 12.04.2018, 12:41

Kläuschen hat geschrieben:Dennoch würden sich seine Federn zum Binden eher nicht gut eignen, da auch die kleinsten Feder-Größen bei etwa #10 liegen. Hoffe es geht ihm bald besser.
BB K


Moin Klaus,

man hofft ja immer das es seinen Tier wieder besser geht wenn es etwas gesundheitliches hat.
Bei Dir ist er bestimmt in besten Händen. :wink:

Wenn ich mal ehrlich bin, ich hätte für alle Federn eine Verwendung. :-" :oops: :roll:


Gruß Bernd
Mr. Wet Fly
 
Beiträge: 1181
Registriert: 02.07.2014, 14:46
"Danke" gegeben: 1138 mal
"Danke" bekommen: 1422 mal

Re: Steinfliegen Swap

Beitragvon FlyMike » 12.04.2018, 14:16

Servus,

so wie ich unseren Klaus kenne musste der Fridolin unten dem Deckmantel "medizinisch notwendige Untersuchung" bestimmt ein paar Kragenfedern in der Praxis lassen :wink: :mrgreen:

Gruß
Mike
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1548
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1244 mal
"Danke" bekommen: 1242 mal

Re: Steinfliegen Swap

Beitragvon zollgendpol » 12.04.2018, 18:33

Hallo,

@Klaus - Das ist ja mal was ordentliches. So eine schöne Vitrine hat vermutlich kein anderer Veterinär!?
Super Idee und toll umgesetzt!

Gruß, Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 774
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 2332 mal
"Danke" bekommen: 588 mal

Re: Steinfliegen Swap

Beitragvon mooose » 13.04.2018, 10:57

Oha, also wenn Fridoin mal schlechte Laune hat, ist man wohl lieber 'hinterm Zaun' !? :badgrin:
Benutzeravatar
mooose
 
Beiträge: 132
Registriert: 09.11.2013, 11:08
"Danke" gegeben: 218 mal
"Danke" bekommen: 59 mal

Re: Steinfliegen Swap

Beitragvon The Sharpshooter » 21.04.2018, 20:27

Servus liebe Tauschkollegen,

inzwischen ist noch (bei der EWF) ein Päckchen toller Fliegen dazu gekommen, aber leider, hat unser - immer zuverlässiger und "allseits bereiter" Kollege Norbert die Segel streichen müssen - er schaffts einfach nicht (berufliche Notwendigkeiten). Sehr Schade - aber so spielt das Leben (jaja ich zahl die 5 € in Phrasenschwein - aber was wahr ist ... :? ). Die gute Nachricht :D - ein neuer Swaptweilnehmer springt für ihn ein! Aus den Tiefen des Netzes und einer der immer gern mal durchschaut, mitdenkt und auch mal mitmachen wollte: nun ist die Gelegenheit und ich freu mich sehr, dass er soooo kurzfristig einspringt!!! =D> =D> =D> ... und wenns drei Tage länger dauert is mir das auch wurscht - es fehlen ja ohnehin noch ein paar Mücken und Anleitungen.

Also: laßt die Stöcke glühn! Und bald gibts die Ergebnisse

Euer Schwabbelmaster
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2006
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 876 mal
"Danke" bekommen: 2032 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste