Step by Step – Zonker

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Step by Step – Zonker

Beitragvon fliegenfluesterer » 19.03.2017, 21:27

Nach dem Flashtail Whistler folgt jetzt mein zweiter "Lieblings-Streamer" der Kaninchenfell Zonker.
Dieses Muster ist ein Garant auf Barsche und größere Forellen. Als Farben kann ich rot, grün/chartreuse, gelb, schwarz und blau empfehlen. Der Streamer fängt im Fluss und im Stillwasser gleichermaßen.

Bild

Material:
Haken: Gamakatsu F314 oder TMC 8089
Körper: Chenille
Schwanz: Zonker Strip
Kiemen: Zonker Strip
Hechel: Streamer Hechel
Glitzereffekt: Flashabou oder Lazer Flash
Augen: 3D

Haken einspannen und Grundwicklung anlegen.
Bild

Ein wenig vom Zonkerstrip als Schwänzchen einbinden
Bild

Glitzermaterial einbinden (weniger ist mehr ;)).
Dann das Chenille und den Zonker Strip (ca. 2x Länge des Hakens) anlegen und einbinden.
Bild

Das Chenille nach vorne winden und abbinden. Mit halbem Schlag sichern.
Bild

Den Zonker Strip nach vorne klappen und einbinden.
Bild

Jetzt wieder ein wenig Material vom Strip als Kiemen einbinden.
Bild

Eine Hechel einbinden und mit 3-4 Windungen zum Hakenöhr führen und sichern.
Mit einem Kopfknoten den Bindevorgang abschließen und den Faden kappen.
Bild

3D Augen aufkleben, mit UV-Lack sichern - Fertig. 
Falls man viele "Anfasser" bekommt, kann man natürlich die Länge des Zonker Strips anpassen.
Bild

Viel Spass beim Nachbinden und Tight lines beim Fischen.
Karsten
You have to remember that my idea of dry-fly fishing is to toss a size 3/0, eight-inch deer-hair diver! (Barry Reynolds)
Benutzeravatar
fliegenfluesterer
 
Beiträge: 134
Registriert: 04.09.2008, 09:54
Wohnort: Unterfranken
"Danke" gegeben: 14 mal
"Danke" bekommen: 99 mal

Re: Step by Step – Zonker

Beitragvon Hoffi » 19.03.2017, 22:09

Moin Karsten
Top Bindeanleitung
Sieht gut aus dein Zonker :daumen

Um das eintailen zu verhindern mache ich noch zusätzlich am Zonkerstripe von unten
kurz nach der Einbindestelle bis kurz nach dem Hakenbogen etwas UV Kleber auf das Leder und härte es mit der UV Lampe aus. Dann behält das Schwänzchen immer noch genug spiel, liegt aber meines achtens besser im Wasser und tüddelt sich nicht um den Haken
...ich mach `ne Fliege und geh fischen. Gruß Ingo
Benutzeravatar
Hoffi
 
Beiträge: 185
Registriert: 26.10.2015, 08:00
"Danke" gegeben: 228 mal
"Danke" bekommen: 261 mal

Re: Step by Step – Zonker

Beitragvon fliegenfluesterer » 20.03.2017, 00:06

@Hoffi,

Danke. Gute Idee mit dem UV-Kleber, werde ich mal probieren.

Grüße Karsten
You have to remember that my idea of dry-fly fishing is to toss a size 3/0, eight-inch deer-hair diver! (Barry Reynolds)
Benutzeravatar
fliegenfluesterer
 
Beiträge: 134
Registriert: 04.09.2008, 09:54
Wohnort: Unterfranken
"Danke" gegeben: 14 mal
"Danke" bekommen: 99 mal

Re: Step by Step – Zonker

Beitragvon Buzzman » 20.03.2017, 09:00

Sehr schöne Anleitung Karsten
Gruß Frank
Benutzeravatar
Buzzman
 
Beiträge: 308
Registriert: 11.05.2015, 19:52
Wohnort: Wittmund
"Danke" gegeben: 399 mal
"Danke" bekommen: 176 mal

Re: Step by Step – Zonker

Beitragvon fliegenfluesterer » 20.03.2017, 23:27

@Buzzman,

Danke und Grüße
You have to remember that my idea of dry-fly fishing is to toss a size 3/0, eight-inch deer-hair diver! (Barry Reynolds)
Benutzeravatar
fliegenfluesterer
 
Beiträge: 134
Registriert: 04.09.2008, 09:54
Wohnort: Unterfranken
"Danke" gegeben: 14 mal
"Danke" bekommen: 99 mal

Re: Step by Step – Zonker

Beitragvon Mr. Wet Fly » 21.03.2017, 17:31

Moin Karsten,

tolle Bindeanleitung von Dir. :daumen

Damit sich der Zonkerstreifen nicht im Hakenbogen verfängt binde ich über der Hakenspitze
eine Schlaufe mit Monofilschnur (0,30er) ein.
Wenn die Schlaufe zu breit wird einfach mit der Flachzange die Schlaufe etwas zusammendrücken.
Einfach mal probieren. :wink:


Gruß Bernd
Mr. Wet Fly
 
Beiträge: 928
Registriert: 02.07.2014, 13:46
"Danke" gegeben: 861 mal
"Danke" bekommen: 837 mal

Re: Step by Step – Zonker

Beitragvon fliegenfluesterer » 21.03.2017, 21:52

@Bernd,

Danke Dir.
Hört sich auch gut an, werde ich auch mal probieren.
Mach doch mit Deinen Streamern auch mal eine Step by Step, würde mich mal interessieren wie Du an die Sache rangehst.

Grüße Karsten
You have to remember that my idea of dry-fly fishing is to toss a size 3/0, eight-inch deer-hair diver! (Barry Reynolds)
Benutzeravatar
fliegenfluesterer
 
Beiträge: 134
Registriert: 04.09.2008, 09:54
Wohnort: Unterfranken
"Danke" gegeben: 14 mal
"Danke" bekommen: 99 mal

Re: Step by Step – Zonker

Beitragvon Mr. Wet Fly » 22.03.2017, 06:44

Moin Karsten,

das mit den Step by Step Bindeanleitungen ist mir etwas zu aufwändig.
Gibt die Ausstattung meines Bindeplatzes auch nicht her.

Aber gerne kann ich Dir die eine oder andere Bindeanleitung per PN übermitteln.

Gruß Bernd
Mr. Wet Fly
 
Beiträge: 928
Registriert: 02.07.2014, 13:46
"Danke" gegeben: 861 mal
"Danke" bekommen: 837 mal

Re: Step by Step – Zonker

Beitragvon zollgendpol » 22.03.2017, 12:49

Hallo Karsten!

Sehr schöner Zonker und tolle Bindeanleitung! =D> =D> =D> Danke fürs Zeigen!

Gruß Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 669
Registriert: 16.06.2011, 18:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 1813 mal
"Danke" bekommen: 449 mal

Re: Step by Step – Zonker

Beitragvon Löhrer Meefisch » 22.03.2017, 20:54

Schöne Anleitung Karsten!
Anstatt des UV Lack kann man auch Monofil einbinden und durch ein Loch im Zonker wieder nach vorne führen und anbinden.
Tut auch ganz gut seinen Dienst

Gruß René
Gruß und tight lines
Rene
Löhrer Meefisch
 
Beiträge: 271
Registriert: 16.06.2015, 08:02
Wohnort: Lohr am Main
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 188 mal

Re: Step by Step – Zonker

Beitragvon fliegenfluesterer » 27.03.2017, 22:40

@Bernd,
schade. Kannst mir gerne was schicken dann schauen wir mal ;).

@Karl,
vielen Dank und gerne.

@René,
Danke und Deinen Vorschlag werde ich auch mal testen.

Melde mich demnächst mit neuen Umsetzungen ;)

Grüße Karsten
You have to remember that my idea of dry-fly fishing is to toss a size 3/0, eight-inch deer-hair diver! (Barry Reynolds)
Benutzeravatar
fliegenfluesterer
 
Beiträge: 134
Registriert: 04.09.2008, 09:54
Wohnort: Unterfranken
"Danke" gegeben: 14 mal
"Danke" bekommen: 99 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste