Swap Märzbraune

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon The Sharpshooter » 17.05.2017, 19:50

N'Abend,

@Michael - hab ich auch nicht als persönlichen Angriff erlebt. Dont worry. Es ist meine eigne "Verzweiflung". Mit dem Druck - das funktioniert nicht und ich will auch keinen unseres kleinen feinen Bindekreises verlieren!!!! Aber richtig ist: ABSAGEN ist keine Schande, sondern verständlich und kann passieren. Und wär für alle hilfreich ...

@Peter - grade bei Dir weiß ich ja, unter welchem Druck Du hier was machst - kann ich voll nachvollziehen - ich hätte halt das Wochenende - meint: Samstag als letzten "Post"-Tag abgewartet - dann senden an Michael ...

lG Christian

Nachtrag
Klugscheissermodus an: wenn ich bei nem Swap mitmache - gleich mal was binden und nicht zu lange nach dem "optimalen" suchen und auf den Einsendeschluß vertrauen (you never know) - wenn ich später was bessres finde und noch Zeit ist, kann ich ja ... - Klugsch...Modus aus. :wink:
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1598
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 354 mal
"Danke" bekommen: 1387 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon The Sharpshooter » 18.05.2017, 09:15

Servus,

unser Zwölfter Mitstreiter schaffts leider einfach nicht, hat sich vielmals entschuldigt (alles gut! es gibt Wichtigeres - wie ich schon geschrieben hatte) und hat mich gebeten ihn aus dem Swap rauszulassen. Schade, aber manchmal ist's halt so.
Also gehen heute Abend die Bilder und der Bericht an Michael!
Und vermutlich Morgen die Mücken auf die Reise (die 12. an Euch zurück)

lG Euer
SchwippSchwapp
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1598
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 354 mal
"Danke" bekommen: 1387 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon Michael Römer » 18.05.2017, 11:31

Hallo zusammen,

hab ja jetzt auch schon an ein paar Swap´s teilgenommen und das von meinem
Namenskollegen angeführte Problem hatten wir bei vielen Durchgängen.
Ich gebe Christian in allen Punkten Recht, dass es viel wichtigere Dinge als
die rechtzeitige Abgabe von ein paar Fliegen für einen Tausch gibt.
ABER, wir sollten alle in der Lage sein, den Anderen mitzuteilen, wenn
man es nicht rechtzeitig bzw. gar nicht schafft die Fliegen zu tüddeln.
Dafür wird keinem der Kopf abgerissen und alle haben Verständnis dafür.
Nur wissen muss man es halt.
Ein gutes Beispiel war die Verwüstung seines Anwesens durch ein schlimmes Hochwasser
was es einem Teilnehmer nicht möglich machte, seine Fliegen rechtzeitig fertig zu stellen.
ALLE Teilnehmer hatten Verständnis für die Situation, litten mit unserem Kollegen und
haben ihm, natürlich, auch seine zugedachten Fliegen gebunden.
Das war ein schöner, nachahmenswerter Beitrag zum Thema Solidarität mit einem Betroffenen.
War auch kein Problem, denn jeder der Mitswaper wusste von dem Malheur, denn es wurde
rechtzeitig kommuniziert.
Es wäre schön, wenn dies auch in Zukunft wieder geschehen würde um somit den
Frust der Teilnehmer und vor allem auch den von unserem OberSchwipSchwap Christian
zu minimieren.
Ich freue mich nun schon auf die "Mai-Märzbraunen" und bin gespannt was da so alles
in euren Bindestöcken geschlüpft ist.

Beste Grüße
Michael III.
Michael Römer
 
Beiträge: 471
Registriert: 29.09.2006, 09:27
Wohnort: 35396 Gießen
"Danke" gegeben: 434 mal
"Danke" bekommen: 87 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon The Sharpshooter » 19.05.2017, 10:53

Servus,

das Geschwader hat seine Reise angetreten - und sucht den jeweiligen Heimathafen :wink:

Es wurden wieder richtig schöne Fliegen! Habt Dank fürs Mitmachen!
Es war mir eine Freude und Ehre

liebe Grüße
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1598
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 354 mal
"Danke" bekommen: 1387 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon Michael Römer » 21.05.2017, 11:55

Hallo zusammen,

das Geschwader ist gestern gelandet :)
Sehr feine Flusen habt ihr da wieder gebunden =D>
Der Ehrenplatz in der SWAP Box ist denen schon reserviert.
Besten Dank an unseren OberSchwippSchwappMaster Christian =D> =D> für
seine Mühe und Geduld und es war mir mal wieder eine Ehre mit
euch zusammen swapen zu dürfen.

Beste Grüße
Micha
Michael Römer
 
Beiträge: 471
Registriert: 29.09.2006, 09:27
Wohnort: 35396 Gießen
"Danke" gegeben: 434 mal
"Danke" bekommen: 87 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon truttalover » 22.05.2017, 18:25

Hallo zusammen
Die Fliegen sind heute auch bei mir angekommen ! Es sind wieder echt tolle Muster dabei raus gekommen =D>
Wie immer eine bunte Mischung aus sehr schönen Mustern finde ich. Es ist immer wieder sehr spannend wie ein und die selbe Fliege von den jeweiligen Bindern interpretiert wird.
Auch für mich war es wieder eine riesen Freude und Ehre mit machen zu dürfen und natürlich geht auch wieder ein riesiges Danke an unseren Schwip-Schwap Master Christian der sich wieder
die Arbeit an tat diesen Swap hier durch zu ziehen :!:
Bin schon sehr auf den Bericht gespannt und freu mich drauf.

T.L. Peter
truttalover
 
Beiträge: 292
Registriert: 14.01.2008, 22:30
Wohnort: Velbert
"Danke" gegeben: 64 mal
"Danke" bekommen: 149 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon MK » 22.05.2017, 19:50

Hallo zusammen,

Die tollen Fliegen haben auch den Weg zu mir geschafft.
Herzlichen Dank an alle und natürlich auch an Christian.
Es war mir eine Ehre gerne mal wieder :D

TL

Manfred
Benutzeravatar
MK
 
Beiträge: 77
Registriert: 13.01.2010, 07:11
Wohnort: Zusamlatheim
"Danke" gegeben: 15 mal
"Danke" bekommen: 13 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon CPE » 22.05.2017, 20:39

Schöne Fliegen! Vielen Dank an Swapper und vor allem Master Swapper...

TL, Norbert
Zuletzt geändert von CPE am 22.05.2017, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
La pêche on sèche est la pêche en nymphe, ce qu'est l'amour courtois est à la copulation.
CPE
 
Beiträge: 1249
Registriert: 10.02.2012, 05:01
"Danke" gegeben: 501 mal
"Danke" bekommen: 464 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon Svartdyrk » 22.05.2017, 21:07

Serfo,

das lese ich hier klar aus den Beiträgen raus wer hier mal wieder der Geächtete ist, bei diesem Swap. Einer der sonst immer alles, sämtliches und jedes Satzzeichen sofort kommentiert...und plötzlich still ist. :-k

Na wer mag das wohl sein??

=D> =D> =D>

Black Dog
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1314
Registriert: 27.04.2009, 08:29
"Danke" gegeben: 618 mal
"Danke" bekommen: 531 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon Mindelpeter » 23.05.2017, 08:13

Servus Freunde,

auch bei mir sind die Fliegen gestern angekommen, sehr schöne Muster und eine große Vielfalt bei ja nur einer Fliege als Vorbild =D> =D>

Mein Dank geht an Christian, der mir diesmal besonders zur Seite gestanden hat, nicht bei der Märzbraunen selbst, sondern bei der Nachbearbeitung, dafür bekommst du ein Exklusiv Guiding an der Mindel :D

LG
Mindelpeter
Don't use Drugs, tying Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1397
Registriert: 18.12.2010, 21:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 749 mal
"Danke" bekommen: 995 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon The Sharpshooter » 23.05.2017, 10:21

Servus,

@Dyrk - da gibt's keinen "Geächteten"! Manchmal gibt's einfach sehr unvorhersehbare Dinge - das ist ärgerlich - für den Betroffenen meist am meisten - aber das ist aus der Welt geräumt, entschuldigt und abgehakt.

@Peter - :lol: :lol: :lol:

LG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1598
Registriert: 27.06.2009, 15:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 354 mal
"Danke" bekommen: 1387 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon Svartdyrk » 23.05.2017, 10:56

Servus,

Chrstian hat geschrieben:@Dyrk - da gibt's keinen "Geächteten"! Manchmal gibt's einfach sehr unvorhersehbare Dinge
das ist auch nur mit meinen Worten ausgedrückt,..und eher lustig gemeint!!
Und sehrwohl gibt es den Geächteten, an den Swap Pranger mit ihm und 15 Peitschenhiebe von jedem Betroffenen. :smt079 (ich hol schonmal mein Stahlvorfach)
Selbstverständlich bin auch ich zutiefst berührt und meine Gedanken sowie mein Mitgefühl sind bei dem Betroffenen und bei den Betroffenen. :wink: :wink:
Auf die Fliegen vom letzten Geächteten, der sich mit einem Swap übernommen hat und dann ganz plötzlich und unerwartet in den Urlaub musste, warten wir heute noch. :doubt:

Cheers Black Dog
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1314
Registriert: 27.04.2009, 08:29
"Danke" gegeben: 618 mal
"Danke" bekommen: 531 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon Kläuschen » 24.05.2017, 09:47

Hei Jungs,
die Flunzen sind eingetrudelt. Super Sachen. Gibt einfach jede Menge erstklassiger Binder hier. Bin immer wieder fasziniert von diesen "fremden Flusen" und was jedem so zum Thema "Märzbraune" einfällt. Ist ein bißchen wie ein Aufsatz im Fach Deutsch.
Ich halt mich bei den Swaps traditionell immer zurück was den Aufwand betrifft und meistens binde ich die Dinger an 1 bis 2 Abenden. Überhaupt sind Fliegen, die länger als ca. 5 Minuten brauchen per se eine unnütze Übertreibung. Deshalb kann ichs wirklich nicht verstehen wie Jemand bei dem ellenlangen Zeitfenster (waren doch mindestens 2 Monate) diese Dinger nicht hinbekommt. Man wird doch in der langen Zeit mal 2,3 Stunden Zeit übrig haben. :D :D
LG K Laus
Kläuschen
 
Beiträge: 855
Registriert: 16.10.2006, 08:02
Wohnort: Bodensee
"Danke" gegeben: 568 mal
"Danke" bekommen: 979 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon Michael. » 24.05.2017, 17:08

Hallo,

das ist ja mal wieder eine wunderbare Sache geworden, alle Achtung und großes Lob an die Mitwirkenden und ganz besonders an Christian!

Hier ist Euer Bericht: http://www.fliegenfischer-forum.de/monsp111.html

Einen schönen Feiertag wünscht Euch
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6378
Registriert: 28.09.2006, 11:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 148 mal
"Danke" bekommen: 441 mal

Re: Swap Märzbraune

Beitragvon HaBe » 24.05.2017, 18:49

Oha, ist ja wieder ne herrliche Kollektion geworden - werde ich mit Sicherheit einige davon nachbinden.
Großes Lob den dafür verantwortlichen Bindern =D>
Grüße Hilmar
HaBe
 
Beiträge: 262
Registriert: 03.07.2014, 14:41
"Danke" gegeben: 176 mal
"Danke" bekommen: 137 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste