TubenBindestock Jan Tvrdek (Rotary Vise) Bedienung

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

TubenBindestock Jan Tvrdek (Rotary Vise) Bedienung

Beitragvon Tagoo » 13.01.2016, 10:57

Hallo liebe Fliegenbinder Kollegen,

ich habe mir letztens einen Bindestock für Tubenfliegen gekauft. (Rotary Vise von Jan Tvrdek) Leider war keine Bedienungsanleitung dabei. Dafür aber einiges an Kleinteilen. Neben den Nadeln in verschiedenen Stärken gab es auch einige Messinghülsen (ich glaube nicht das es sich dabei um Muster oder Tuben handelt) die ich nicht zuordnen kann. Das Grundprinzip des Bindestocks ist klar aber wofür die Hülsen??!? :shock: :?:
Ich habe versucht im Netz etwas dazu zu finden. Leider habe ich nichts brauchbares gefunden. Da ich noch nicht so lange der "Fliegenbinderzunft" angehöre wäre ich sehr dankbar wenn mir jemand erklären könnte wofür die Kleinteile da sind.

Danke!
Tagoo
Tagoo
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.09.2014, 18:35
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: TubenBindestock Jan Tvrdek (Rotary Vise) Bedienung

Beitragvon Hoffi » 13.01.2016, 13:06

Hallo Tagoo,

schreib doch einfach mal den Lieferanten an, evtl kann dieser dir sofort weiter helfen.


Gruß
Ingo
...ich mach `ne Fliege und geh fischen. Gruß Ingo
Benutzeravatar
Hoffi
 
Beiträge: 262
Registriert: 26.10.2015, 09:00
"Danke" gegeben: 256 mal
"Danke" bekommen: 444 mal

Re: TubenBindestock Jan Tvrdek (Rotary Vise) Bedienung

Beitragvon Tagoo » 13.01.2016, 14:44

Hallo Ingo,

die Idee ist gut! Hatte ich auch schon!! Es ist aber echt wie verhext. Mein Tackle Dealer hat keine Anleitung und hatte die Idee, die Kleinteile könnten verschiedenen Tuben sein. Die Dinger sind dafür aber zu hochwertig (Ich denke gefräst). Wie schon erwähnt habe ich versucht im Netz was zu finden..... bislang nix, außer Bilder, die aber nichts erklären.

Trotzdem lieben Dank für den Hinweis!

Gruß
Tagoo
Tagoo
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.09.2014, 18:35
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: TubenBindestock Jan Tvrdek (Rotary Vise) Bedienung

Beitragvon zollgendpol » 13.01.2016, 15:13

Hallo,

stell doch mal Bilder von den Teilen ins Forum, dann kann dir ev. geholfen werden!?

Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 850
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 3221 mal
"Danke" bekommen: 713 mal

Re: TubenBindestock Jan Tvrdek (Rotary Vise) Bedienung

Beitragvon AlexWo » 13.01.2016, 16:52

Die Messingteile sind "Tubes", müssten ja noch passende Plastikröhrchen als dabei sein...

LG

Alex
www.salmonpartners.is
AlexWo
 
Beiträge: 1256
Registriert: 15.08.2010, 10:31
Wohnort: Buchs SG
"Danke" gegeben: 473 mal
"Danke" bekommen: 178 mal

Re: TubenBindestock Jan Tvrdek (Rotary Vise) Bedienung

Beitragvon Tagoo » 13.01.2016, 19:10

hallo noch einmal in die Runde,

das mit den Bildern klappt leider nicht :cry: Entweder zu bl...oder einfach zu alt :roll:

ich habe noch mal genau nachgeschaut, natürlich könnten es Tubes sein, aber die Dinger sind mir von der Machart einfach zu wertig! Der Durchmesser ist bei den Dingern unterschiedlich. Es gibt aber keine Plastikröhrchen dazu! Alles was ich bislang an Tubes gesehen habe ist deutlich minderwertiger!

Vielleicht gibts ja noch andere Ideen?? :D

Grüße
Tagoo
Tagoo
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.09.2014, 18:35
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: TubenBindestock Jan Tvrdek (Rotary Vise) Bedienung

Beitragvon Mindelpeter » 13.01.2016, 19:51

Servus Tagoo,

ich würde mich bei Jan Tvrdek direkt schlau machen, schreib ihn doch einfach mal an und frag nach den Tuben.
Hier noch ein Video von ihm, er benutzt anscheinend so hochwertige Tuben...
https://youtu.be/Dt3Mkftzz94

Viele Grüsse
Peter
Don't take Drugs, tie Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1499
Registriert: 18.12.2010, 22:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 883 mal
"Danke" bekommen: 1254 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste