Vitaminhaltige, gesunde und vegane Fliegen

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Vitaminhaltige, gesunde und vegane Fliegen

Beitragvon webwood » 30.04.2018, 19:15

Liebe Freunde,

nachdem ich mich gesundheitlich weitgehend zurückmelden darf, hat Flymike mir extra eine Karottenfliege gebunden, was mich riesig gefreut hat.
Gleichzeitig habe ich nun so eine Idee im Hinterkopf. Ihr erinnert euch doch sicherlich, welche tolle Aktion wir gemeinsam für die behinderte Lina
seinerzeit auf die Beine gestellt hatten. viewtopic.php?f=26207&t=268833&p=2724892&hilit=lina#p2724892
Wie wäre es, wenn wir Obst/Gemüsefliegen binden würden und diese Sammlung dann meistbieten versteigern. Solch eine Fliegensammlung mit derartigen Mustern dürfte wohl die erste weltweit sein. Der Erlös der Versteigerung natürlich auch wieder an Jemandem der es dringend gebrauchen kann. Über Details des Ablaufes habe ich mir noch keine konkreten Gedanken gemacht, sondern möchte einfach mal wissen, was ihr prinzipiell von der Idee haltet und ob wir wieder was auf die Beine stellen wollen?
Bitte um euer Feedback

Euer Thomas
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2756
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 156 mal
"Danke" bekommen: 365 mal

Re: Vitaminhaltige, gesunde und vegane Fliegen

Beitragvon The Sharpshooter » 30.04.2018, 21:09

Servus Thomas,

bin dabei - wie auch immer - keine Ahnung was, klingt aber nach Herausforderung & Anregung :lol:

lG Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2039
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 915 mal
"Danke" bekommen: 2086 mal

Re: Vitaminhaltige, gesunde und vegane Fliegen

Beitragvon Martin 1960 » 01.05.2018, 11:17

Hallo "Euer Thomas",

als Gemüsefliege, könnz(t)e ich auch eine Perlzwiebelfliege beisteuern.

Die ist einfach, auch von mir zu fertigen
und ist auch reizvoll für Fische,
ich nenne Sie mal Eggfly.

Oder "worum" geht es nun?
Freundlicher Gruss, Martin

"jetzt kann ich es, ...." nur eine kurzer Moment!
Benutzeravatar
Martin 1960
 
Beiträge: 663
Registriert: 06.06.2009, 20:45
Wohnort: Niedersachsen, Rosengarten
"Danke" gegeben: 20 mal
"Danke" bekommen: 74 mal

Re: Vitaminhaltige, gesunde und vegane Fliegen

Beitragvon Kudu » 01.05.2018, 12:05

Vegane Fliegen?
Ich würde mitmachen, könnte aber eher ein Bratwürstchen oder Steak beisteuern.

Aber wenn es eine Gurke sein muss, geht es auch.

Unsere Obstfliegen sind allerdings kleiner als ein 20er Haken, das wird was für die Lupe.

Andreas
Kudu
 
Beiträge: 182
Registriert: 27.10.2016, 08:12
Wohnort: Lennestadt
"Danke" gegeben: 40 mal
"Danke" bekommen: 63 mal

Re: Vitaminhaltige, gesunde und vegane Fliegen

Beitragvon webwood » 01.05.2018, 12:57

Liebe Bindegemeinde und natürlich auch der ganze Rest der Welt,

in einem Anflug geistiger Umnachtung hatte ich mir ja seinerzeit als Avatarbild meine Karottenfliege gebunden. Die finden ja viele offensichtlich ganz witzig. Warum als den Gedanken nicht weiterspinnen. Damals, als wir die Aktion für Lena ins Leben gerufen hatte, hatte ich mir nicht gedacht, das wir dann derart viel Geld spenden konnten.

Wir können so eine Aktion doch wieder machen!

zu den Modalitäten:
Erstens: Das soll ja kein Swap werden, denke ich mal sondern wird sehr, sehr warscheinlich die einmaligste Fliegensammlung der Welt. Dazu müsste dann jeder der mitmacht sagen, welches Obst oder Gemüse er binden wird, damit wir nicht am Ende 50 Bananen und keinen Broccoli haben. Dazu brauchen wir eine Liste.

Zweitens: Für welchen Zweck sollte der etwaige Erlös verwendet werden? Ich persönlich fände es schön, wenn wieder jemandem 1 zu 1 geholfen werden kann und keine mehr oder weniger anonyme Organisation bedacht wird. Hierzu bitte eure Vorschläge.

Drittens: Wir haben sicherlich viele Connections. Die Fliegensammlung muss ja nicht zwingend unter uns versteigert werden, sondern könnte auch z.B. im Büro der Geschäftsleitung einer Großmarkthalle hängen. Da könnten wir ja etwas die Werbetrommel rühren. Auch hier bitte um Ideen.

Viertens: Spenden sind natürlich willkommen. Da kann ich mich wieder buchhalterisch darum kümmern.

So ungefähr stelle ich mir die Aktion vor und bin für Vorschläge natürlich dankbar.

Liebe Grüße und stets strammer Faden

Thomas
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2756
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 156 mal
"Danke" bekommen: 365 mal

Re: Vitaminhaltige, gesunde und vegane Fliegen

Beitragvon FlyMike » 01.05.2018, 16:51

Servus,

das ist eine Aktion so ganz nach meinem Geschmack, da bin ich sowas von dabei.
Also ich würde dann noch eine Möhre binden und ......... da mache ich mir noch Gedanken.
Um dem Ganzen einen angemessenen Rahmen zu verpassen würde ich dann die ganzen veganen Muster in einen passenden Bilderrahmen mit entsprechender künstlerischen Gestaltung platzieren.

Gruß
Mike
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1555
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1253 mal
"Danke" bekommen: 1245 mal

Re: Vitaminhaltige, gesunde und vegane Fliegen

Beitragvon webwood » 01.05.2018, 17:29

Servus,

einen Bilderrahmen hatte ich auch vor meinem geistigen Auge. Eine Fliegenbox macht ja nun wenig Sinn für reine Show-Fliegen. By the way, sollten wir wegen der Optik die Hakengrösse irgendwie reglementieren? 0/22er Radieschen und 4/0er Kürbis wären da wohl optisch extrem unterschiedlich im Schaukasten.
Ich möchte nun noch einige Zeit abwarten, was so an Ideen eintrudelt und wer überhaupt Lust hat mitzumachen. Dann bitte per PN die auserkorene Obst/Gemüsefliege an mich senden.
Ich erstelle dann einen eigene Threat , wer was binden wird. Ich denke das ist am einfachsten und am übersichtlichsten.

Euer Thomas
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2756
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 156 mal
"Danke" bekommen: 365 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste