Welche Fliegenbindetasche ?

Zwei schier unerschöpfliche Themen. Achtung! Hier tauschen nicht nur die Profi-"Tüddeler" ihre Geheimtipps aus.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Welche Fliegenbindetasche ?

Beitragvon Fangnimmernix » 21.01.2016, 19:34

Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer Tasche für den Transport von Bindematerial und Bindewerkzeug und möchte dafür ca. 100 € anlegen.
Welche Tasche könnt ihr mir empfehlen ?
Lieben Dank für eure Vorschläge.
Gruß, Kai
Benutzeravatar
Fangnimmernix
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.04.2012, 22:08
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Welche Fliegenbindetasche ?

Beitragvon The Sharpshooter » 21.01.2016, 20:57

Servus Kai,

ich weiß ja nicht, wieviel Du schon bindest und wohin Du mit der "Tasche" willst ... ich jedenfalls benutze sowas:

Bild

ist billiger als 100 Euronen, ziemlich stabil und schützt und hat zumindest am Anfang noch ausgereicht ...

Allzeit strammer Faden!
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2452
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 1755 mal
"Danke" bekommen: 2952 mal

Re: Welche Fliegenbindetasche ?

Beitragvon Olaf Kurth » 21.01.2016, 23:11

Ich würde mich nach Koffern aus der Branche für Fußpflege umsehen, lieber Kai,

so einen großen Lederkoffer nebst ausziehbaren Fächern und etlichen Festmach-Gummis im Vorderteil finden sich auf manchen Flohmärkten. Ich würde auch bei größeren Sanitätshäusern anrufen, vielleicht haben die ja noch ältere, ausgemusterte Modelle auf Lager. Einen besseren Bindekoffer (mit vielfältigen Staumöglichkeiten) gibt es nicht.
Christians "Baumarkt-Version" ist ebenfalls eine sehr gute Lösung.

Liebe Grüße,

Olaf
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Olaf Kurth
Moderator
 
Beiträge: 3494
Registriert: 28.09.2006, 12:32
Wohnort: Klein-Montana
"Danke" gegeben: 293 mal
"Danke" bekommen: 311 mal

Re: Welche Fliegenbindetasche ?

Beitragvon Peter S. » 22.01.2016, 13:20

.
Zuletzt geändert von Peter S. am 29.12.2018, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.
Peter S.
 

Re: Welche Fliegenbindetasche ?

Beitragvon Fangnimmernix » 22.01.2016, 20:03

Ich danke euch herzlich für eure guten Tipps.
Der Koffer von Peter gefällt mir sehr gut.
Mal schaun ob noch jemand ein gutes Argument für eine Tasche hat.
Lieben Gruß,
Kai
Benutzeravatar
Fangnimmernix
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.04.2012, 22:08
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Welche Fliegenbindetasche ?

Beitragvon The Sharpshooter » 22.01.2016, 20:15

Servus,

noch'n Tip - einer unsrer Kollegen hat so einen Werkzeugkoffer-Trolley (kam heute mit der DB nach Augsburg damit) - gibts auch zwischen 50 und 100 Euronen, besser zu transportieren, viel Stauraum und drauf sitzen kann man auch ...

Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 2452
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 1755 mal
"Danke" bekommen: 2952 mal


Zurück zu Fliegenbinden und Insektenkunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: drehteufel, Henning60 und 7 Gäste